modellbaufreunde.ch

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: StuG III Aus.B von Tamiya  (Gelesen 3718 mal)

stephan

  • Globaler Moderator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1574
    • Profil anzeigen
StuG III Aus.B von Tamiya
« am: 03. Oktober 2018, 18:47:26 »

Zum ersten Mal wollte ich in diesem Jahr an den BMT ein Modell bauen. Und was taugt dazu besser, als ein Bausatz aus dem Hause Tamiya?

So fiel meine Wahl auf das StuG III Ausf.B, welches sich in meinem Fundus tumelte! Zum Bau selbst gibt es nichts zu sagen, Alles passt perfekt zusammen und baut sich beinahe von selbst. Das einzige Problem das auftauchte, war selbst verschuldet. Ein kleines Ätzteil (ja, es hat eine kleine Ätzteilplatine dabei) verabschiedete sich mit einem vielsagenden „tzing“ von meiner Pinzette in die Weiten der Münchensteiner KUSPO-Halle!

Heute, Mittwoch, habe ich nun die Bauphase beinahe abgeschlossen. Ein paar Teile werden noch ein wenig verbogen, die Laufrollen werden noch bearbeitet und das Stromkabel für das Tarnlicht ergänzt.

Wie bei mir üblich wurde auch das StuG ordentlich beschädigt. So büste es den beweglichen Teil des Kotflügels vorne links, hinten rechts und einen grösseren teil der Kettenabdeckung rechts ein. Zudem wird der rechte Scheinwerfer offen und ohne Lampe dargestellt. Zur Einheit kann ich noch nichts sagen, aber es wird ein Ostfront-Fahrzeug mit verwaschener Wintertarnung und Ost-, oder Winterkette. Als Vorbild dient mir ein StuG aus einem TankArt Buch und das Bild im Anhang.
« Letzte Änderung: 03. Oktober 2018, 18:49:18 von stephan »
Gespeichert

Roger

  • Globaler Moderator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1995
    • Profil anzeigen
Re: StuG III Aus.B von Tamiya
« Antwort #1 am: 03. Oktober 2018, 19:02:45 »

Mmh, Ostketten.  8)
Immer gut an einer StuG.

Packst du die Mama Babushka auch aufs Dio?
Gespeichert
Wenn dein Regal mit Ungebauten zu voll wird, hol dir ein neues Regal

https://www.scalemates.com/profiles/mate.php?id=27514

Zolli

  • Globaler Moderator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1402
    • Profil anzeigen
Re: StuG III Aus.B von Tamiya
« Antwort #2 am: 03. Oktober 2018, 19:20:40 »

Ich seh ein Fingerabdruck 8)
Gespeichert

cipi

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 3248
    • Profil anzeigen
Re: StuG III Aus.B von Tamiya
« Antwort #3 am: 03. Oktober 2018, 19:31:09 »

Mensch, warst du Montags nochmal in Münchenstein?! :o
Du legst ja ein Tempo vor!


Gruass Carlo
Gespeichert
Leidest du an Lackdoseintoleranz?! Benutze einfach die Airbrush!

Roger

  • Globaler Moderator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1995
    • Profil anzeigen
Re: StuG III Aus.B von Tamiya
« Antwort #4 am: 03. Oktober 2018, 19:38:08 »

Ich seh ein Fingerabdruck 8)

Ich hab dein Ätzi ;)
Gespeichert
Wenn dein Regal mit Ungebauten zu voll wird, hol dir ein neues Regal

https://www.scalemates.com/profiles/mate.php?id=27514

Jonas

  • Vollwertiges Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 176
    • Profil anzeigen
Re: StuG III Aus.B von Tamiya
« Antwort #5 am: 03. Oktober 2018, 19:42:21 »

Da bin ich mal um deine farbliche gestaltung gespannt, in münchenstein hast du ja recht heisse modelle ausgestellt. sabber

gruess jo
Gespeichert

stephan

  • Globaler Moderator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1574
    • Profil anzeigen
Re: StuG III Aus.B von Tamiya
« Antwort #6 am: 03. Oktober 2018, 20:40:46 »

Danke euch! Also ein Dio ist nicht geplant. Und der Fingerabdruck ist so gut wie weg!!  ;)
Gespeichert

MacMeister

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 9418
    • Profil anzeigen
Re: StuG III Aus.B von Tamiya
« Antwort #7 am: 03. Oktober 2018, 22:15:48 »

Hallo Stephan,

Sieht gut aus dein Stug, auch das Vorbildfoto inspiriert  ;D

Fingerabdruck auf den Beifahrerluken, richtig  ;D

en Gruess vom MacMeister

@Roger, echt jetzt mit dem Ätzteil?
Gespeichert
whatever!

stephan

  • Globaler Moderator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1574
    • Profil anzeigen
Re: StuG III Aus.B von Tamiya
« Antwort #8 am: 03. Oktober 2018, 23:33:37 »

Ja, da war der Fingerprint! Ist aber so gut wie weg. Nach der Grundierung wird er kaum mehr zu sehen sein!
Gespeichert

MacMeister

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 9418
    • Profil anzeigen
Re: StuG III Aus.B von Tamiya
« Antwort #9 am: 05. Oktober 2018, 11:16:39 »

 ;D
Gespeichert
whatever!

stephan

  • Globaler Moderator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1574
    • Profil anzeigen
Re: StuG III Aus.B von Tamiya
« Antwort #10 am: 05. Oktober 2018, 19:48:54 »

So, heute war es soweit! Grundierung ist drauf! Zuerst mussten aber noch ein paar Kleinigkeiten erledigt werden. Eine Schweissnaht wurde noch ergänzt. Der Tarnscheinwerfer bekam eine Stromleitung, auf der gegenüberliegenden Seite wurde das Kabel auch angebracht, allerdings fehlt da auf Grund der Beschädigung der Stromverbraucher! Die Kettenabdeckung wurde ein wenig bearbeitet und die Lauf-, und Stützrollen bekamen noch Verschleissspuren.

Danach fiel mir ein „not used Part“ im Karton auf. Und zwar die Leitrollen, welche ab der Ausführung C verbaut wurde. Da mir dieses besser gefällt, habe ich mich dazu entschieden, dass mein StuG ein sog. Hybride wird. Auch die Ersatzgliederhalterung deutet auf eine spätere Version hin.

Allgemein gilt es zu sagen, dass es bei den StuG III nichts gab, was es nicht gab!! Oder anders gesagt, alles war möglich! Ausf.B waren nachweislich noch 1945 im Fronteinsatz!

Soviel zum Geschichtlichen.

Das StuG wurde abschliessend mit dem genialen Primer von Ultimate lackiert. Alls nächstes folgt das Panzergrau von Mission Models.
Gespeichert

stephan

  • Globaler Moderator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1574
    • Profil anzeigen
Re: StuG III Aus.B von Tamiya
« Antwort #11 am: 06. Oktober 2018, 18:57:49 »

Heute wurde lackiert. Und zwar mit den Farben von Mission Models! Fazit: Die sind der Hammer!! Sagenhaftes Spritzbild, kein Geruch, 10 Tropfen Farbe brauchen 2 (zwei!) Tropfen Verdünner! Kein Verstopfen der Nadel! Habe ja schon viel gelesen und im Netz gesehen, viel Vorschusslorbeeren für den US-Hersteller und sie werden diesen zu 100% gerecht.

Für Intressierte Michael Rinaldi am Sommerfest vom Modellbau-König. Rinaldi war an der Entwicklung beteiligt.

https://youtu.be/uXj9kui4XFw

Zurück zum StuG: nach dem Panzergrau kam noch ein Postshade. Vorsichtshalber werde ich eine Lage Klarlack auftragen und dann mal das washable White versuchen.
Gespeichert

MarcelW

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1330
    • Profil anzeigen
Re: StuG III Aus.B von Tamiya
« Antwort #12 am: 06. Oktober 2018, 20:48:21 »

Immer wieder intressant dir beim Bemalen zuzuschauen. Schaut super aus.
Gespeichert

ThomasP

  • Globaler Moderator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2547
    • Profil anzeigen
Re: StuG III Aus.B von Tamiya
« Antwort #13 am: 06. Oktober 2018, 22:21:19 »

Schöne Lackierarbeit, aber auch die Alterungen sind nicht zu verachten.

Weiterhin viel Spass mit dem StuG  8)

cu
ThomasP
Gespeichert
Ich klebe, also bin ich!

markus

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1228
    • Profil anzeigen
Re: StuG III Aus.B von Tamiya
« Antwort #14 am: 07. Oktober 2018, 22:05:08 »

Bin achon lange am Überlegen, ob ich mir so ein Set Mission Models Farben zulegen soll. Bislang wollte ich dann doch keine neue neue Linie anfangen.

Hast du eine speditive Methode für die Beschädigungen der Laufrollen? Oder einfach mit dem Bastelmesser herumschnitzen?

Gespeichert