modellbaufreunde.ch

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  
Seiten: [1] 2 3 ... 10
 1 
 am: Heute um 16:11:01 
Begonnen von Jan-Willem - Letzter Beitrag von MacMeister
Hoi Jan-Willem,

Ist pure Nostalgie, dir bei der Arbeit zuzuschauen :D Kein Vergleich zu dem was heute Standard ist aber Spass macht es trotzdem  ;) ;D

Gruess
Mac

 2 
 am: 15. April 2021, 20:55:26 
Begonnen von Zolli - Letzter Beitrag von Zolli
Freut mich das euch das Krad gefällt. Ich hoffe einiges ist anschliessend noch zu sehen. Die Teile sind nicht von Eduard sondern von Part.

 3 
 am: 15. April 2021, 20:43:22 
Begonnen von Jan-Willem - Letzter Beitrag von Jan-Willem
Zitat
...konnte ich nicht mehr anders als noch was zu basteln
Die zwingen uns mit ihren undetaillierten Modellen dazu ;D ;D ;D ;D ;)

Grüße Hartmut

das möge jemand mal dementieren!  ;D ;D

 4 
 am: 15. April 2021, 20:18:44 
Begonnen von Jan-Willem - Letzter Beitrag von hartmut
Zitat
...konnte ich nicht mehr anders als noch was zu basteln
Die zwingen uns mit ihren undetaillierten Modellen dazu ;D ;D ;D ;D ;)

Grüße Hartmut

 5 
 am: 15. April 2021, 20:13:28 
Begonnen von Zolli - Letzter Beitrag von hartmut
 Unglaublich was da noch an Verbesserungen geht :o 8) 8). Die Ätzteile sind von Eduard? Jedenfalls eine krasse Aufwertung des Modells!

Grüße Hartmut

 6 
 am: 15. April 2021, 20:10:40 
Begonnen von Jan-Willem - Letzter Beitrag von hartmut
Die Figuren sehen nach Arbeit aus. Aber ist jetzt auch sehr vergrößert - denke in Natura kommen die bemalt gut rüber :). Die Kanone finde ich für einen so alten Kit nicht schlecht. Gutes Gelingen!

Grüße Hartmut

 7 
 am: 15. April 2021, 18:38:17 
Begonnen von Jan-Willem - Letzter Beitrag von Jan-Willem
Ja die haben damals die begabtesten Kollegen daraufgesetzt. Oder jemand der insgeheim Modellbauer hasste. Sowie der "Burgerflipper" der auf die Burger spuckt.. :o

 8 
 am: 15. April 2021, 17:56:44 
Begonnen von Zolli - Letzter Beitrag von markus
Zitat
An diesem kleinen Teil habe ich ca. 50 Aetzteile verbaut, einige davon waren doch grenzwärtig ::)

Also wenn du das grenzwertig findest, wäre wohl jeder andere komplett durchgedreht  8)

Sieht super aus, fast zu schade zum Lackieren!

 9 
 am: 15. April 2021, 17:55:09 
Begonnen von Jan-Willem - Letzter Beitrag von markus
Hui, die Auswerfermarkierung oder Angüsse sind auch ganz blöd gesetzt - genau über dem Gürtel auf dem Rücken  :o

 10 
 am: 15. April 2021, 14:52:06 
Begonnen von MarcelW - Letzter Beitrag von Jan-Willem
Hallo Marcel

Gratulation, ist sehr schon geworden dein Esel-Pferd.
Bemerkenswert finde ich wie gut die Rot-Gelben Farben zum Decal passen. Respekt! Ich verzichte manchmal lieber auf Decals weil ich befürchte die Farbe woanders am Flieger nicht im gleichen Ton hinzubekommen!
Ein paar Fragen:
du hast Vallejo Metal Colors verwendet. Du hast geschrieben, dass sie dir zuerst zu matt waren. War der Untergrund richtig (richtig richtig) glänzend??
Und: ist dir auch aufgefallen, dass es die frisch polierten Aluflieger gibt (an welche du mit Farbe NIEMALS herankommst) die es aber im Krieg kaum gab, denn nach kurzer Zeit waren die alle oxidiert an der Aussenseite, Somit sind die nicht-so-glänzenden Farben gar nicht so schlecht?
Welche Metallfarben hast du verwendet: Alu und Duralu? Oder auch noch was anderes?

@Ruedi: versuch mal Sekundenkleber Geruchslos und all diese Probleme sind vorbei! Auch für die Nase vieeel angenehmer :)

Seiten: [1] 2 3 ... 10