modellbaufreunde.ch

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Riesentsunami überrollt Schiff im Hafen - aber so richtig drüber!  (Gelesen 4995 mal)

jonas

  • Gast
Re: Riesentsunami überrollt Schiff im Hafen - aber so richtig drüber!
« Antwort #30 am: 19. Januar 2012, 11:55:48 »

Jeah Vasilij,

Variante 3 mit 15cm Wellengang gefällt mir.
http://www.youtube.com/watch?v=dHmShcbxbMA

Gruess Jo
Gespeichert

vasilij

  • Gast
Re: Riesentsunami überrollt Schiff im Hafen - aber so richtig drüber!
« Antwort #31 am: 19. Januar 2012, 11:59:10 »

 :o da ist bloss ein Standbild mit Musik zu sehen und hören, und sonst nix.
Gespeichert

jonas

  • Gast
Re: Riesentsunami überrollt Schiff im Hafen - aber so richtig drüber!
« Antwort #32 am: 19. Januar 2012, 12:17:57 »

Siehst Du, das ist wie bei unserem Hobby,am schluss bewegt sich auch nichts  ;D
Gespeichert

MacMeister

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 8400
    • Profil anzeigen
Re: Riesentsunami überrollt Schiff im Hafen - aber so richtig drüber!
« Antwort #33 am: 19. Januar 2012, 12:18:45 »

Hm, ich bin ja bloss eine Landratte aber ich gebe zu Protokoll:

Aktuelle Tiefe des Hafenbeckens Hamburg: ca. 15 Meter und das bei den richtig grossen Containerschiffen, die Piers sind dann in der Regel etwa 6-7 Meter über dem Wasser was also maximal 23-25 Meter Totalhöhe ergibt und das bei einem neuzeitlichen Hafen!

Tiefgang der Nevada: 8.7 Meter!
Gehen wir zu einem durchschnittlichen Hafen in Amerika, zB. Oakland > 12.8 Meter oder San Francisco mit > 10.6 Meter Wassertiefe
Ich nehme das Maximum der wundervollen Aussage aus einem Deutschen Marineforum  8) > 30 Meter Gesamthöhe
Dann müsste nach der Super-Aussage die Pierwand maximal 18 Meter aus dem Wasser ragen!
Wenn ich eine Aussage mache, dann ist die recherchiert und vor allem fundiert  ;)

En Gruess vom RDM
Gespeichert
whatever!

vasilij

  • Gast
Re: Riesentsunami überrollt Schiff im Hafen - aber so richtig drüber!
« Antwort #34 am: 19. Januar 2012, 12:23:40 »

René, vielen Dank für deine wertvolle Hilfe :) Da habe ich mir was eingebrockt, verdammt! Da überlege ich einfach mal so, ganz unscheinbar und leise, und plötzlich ist daraus ein Projekt mit umfassenden Recherchearbeiten geworden. Ich Trottel. ABER DAS MACHT SPASS!  ;D ;D ;D ;D
Gespeichert

MacMeister

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 8400
    • Profil anzeigen
Re: Riesentsunami überrollt Schiff im Hafen - aber so richtig drüber!
« Antwort #35 am: 19. Januar 2012, 12:27:26 »

Hej Vasilij

Wollte ja auch bloss den Dödels vom Marineforum eins auswischen  :o  ;D  ;D  ;D
Weiterhin viel Spass beim Rechnen und Umsetzen  ;D

En Gruess vom RDM
Gespeichert
whatever!

vasilij

  • Gast
Re: Riesentsunami überrollt Schiff im Hafen - aber so richtig drüber!
« Antwort #36 am: 19. Januar 2012, 12:31:05 »

...ich bin müde...schrecklich müde...schnaaarrrrchhhhh....
Gespeichert

claudio

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 8776
    • Profil anzeigen
Re: Riesentsunami überrollt Schiff im Hafen - aber so richtig drüber!
« Antwort #37 am: 19. Januar 2012, 13:49:43 »

ähmm... mir scheint Variante 2 als guter Kompromiss!!! Sieht irgendwie auch realistischer aus...

Nur so meine Meinung  ;)

Tschüss
Claudio
Gespeichert

MacMeister

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 8400
    • Profil anzeigen
Re: Riesentsunami überrollt Schiff im Hafen - aber so richtig drüber!
« Antwort #38 am: 19. Januar 2012, 13:57:16 »

...ich bin müde...schrecklich müde...schnaaarrrrchhhhh....

Guten Mittagsschlaf  ;D
Wie wäre es mit einem Kompromiss von 14 cm, das wären dann 98 Meter und dann wären wieder bei Hollywood's 2012  ;D

En Gruess vom RDM
Gespeichert
whatever!

vasilij

  • Gast
Re: Riesentsunami überrollt Schiff im Hafen - aber so richtig drüber!
« Antwort #39 am: 20. Januar 2012, 15:19:09 »

Gespeichert