modellbaufreunde.ch

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: 1/35 Trumpeter BM-21 Grad auf URAL-375D *Baubericht*  (Gelesen 3098 mal)

MacMeister

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 10714
    • Profil anzeigen
Re: 1/35 Trumpeter BM-21 Grad auf URAL-375D *Baubericht*
« Antwort #75 am: 07. April 2021, 11:09:04 »

Hoi Stephan,

Hammer! Alles Andere haben meine Vorschreiber schon gebührend erwähnt  ;)

Gruess
Mac
Gespeichert
whatever!

MarcelZ

  • Friends
  • Vollwertiges Mitglied
  • *
  • Beiträge: 173
    • Profil anzeigen
Re: 1/35 Trumpeter BM-21 Grad auf URAL-375D *Baubericht*
« Antwort #76 am: 07. April 2021, 11:18:40 »

Hoi
Schliesse mich auch den anderen an. Hammer mässig‼️‼️
Beim altern nehme ich gerne mal Nachhilfe Unterricht... 😃
Gespeichert

stephan

  • Globaler Moderator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2240
    • Profil anzeigen
Re: 1/35 Trumpeter BM-21 Grad auf URAL-375D *Baubericht*
« Antwort #77 am: 07. April 2021, 19:07:11 »

Vielen Dank euch allen!

Dann werde ich mal erläutern was ich alles gemacht habe.

Nach der Lackierung und einem Washing der Felge folgte der Mattlack. Das war der Ausgangspunkt.

Mit einem Oilbrusher von Ammo by MiG in der Farbe Buff habe ich Sternförmig Striche auf die Reifen gemalt.


Danach habe ich mit Odourless Thinner die Streifen mit einem Pinsel und einem Gummi-Pinsel von innen nach aussen verblendet.


Als nächstes folgte ein Auftrag auf die Lauffläche, die Zwischenräume des Reifenprofils und der Flanke mit Dry Steppe der Splash Serie von Ammo by Mig. Dieses Orodukt ist leicht körnig und verleiht dem Reifen schon ein wenig Textur. Auf der Lauffläche habe ich das Mittelchen mit einem Flachpinsel und White Spirit wieder entfernt.


Jetzt folgte mehr Textur. Ich habe dem eigentlich fertigen Produkt von AK-Interaktive noch ein wenig Pigmente, streugras von Faller, oder Noch und einige Halme von diesem statik Begrasungs-Zeug aus dem Modellbahn-Sektor hinzugefügt. Alles mit einem alten Pinsel vermischen (sau-schwer!) und danach mit einem ebenfalls alten Pinsel auf der Flanke und der Lauffläche auftragen.



Nun folgte ein wenig Washing für die Felge mit Track-Wash von Ammo und Fresh Mud von AK. Und wie immer bei Wash, alles mit White Spirit verblenden. Davon und den weiteren letzten Schritten, habe ich leider keine Bilder! Sorry!!
Danach habe ich die AK-Masse wieder von der Lauffläche "gerubbelt" und darauf und der Flanke ein Washing mit Fresh Mud von AK aufgetragen. Als das trocken war, habe ich an den selben Stellen Pigmente von MiG-Production aufgetragen und mit einer 50/50 Mischung aus Thinner und Fixer fixiert. Die Mischung macht den Fixer ein wenig flüssiger und "fliessfreudiger". Mit dem Rad und den noch feuchten Pigmenten auf der Lauffläche über ein Küchenpapier rollen, bis die Stollen der Lauffläche wieder sauber(er) sind. Das wars! Kein Hexenwerk, sindern einfach drauf los. Das Reserverad wird noch mal bearbeitet, da es mir noch nicht ganz gefällt.

Ich hoffe, ich konnte ein wenig helfen.
Gespeichert

MarcelW

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2006
    • Profil anzeigen
Re: 1/35 Trumpeter BM-21 Grad auf URAL-375D *Baubericht*
« Antwort #78 am: 07. April 2021, 20:07:00 »

Das  schaut sackstark aus, danke für die Anleitung. Muss mich endlich auch mal überwinden so was mit einem Modell zu machen ;D
Gespeichert

Jan-Willem

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 689
    • Profil anzeigen
Re: 1/35 Trumpeter BM-21 Grad auf URAL-375D *Baubericht*
« Antwort #79 am: 07. April 2021, 21:34:26 »

Interessant & danke für die Ausführung! Sieht sehr gelungen aus!
Gespeichert
Ä Gruess

Jan-Willem

Rudolf

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 510
    • Profil anzeigen
Re: 1/35 Trumpeter BM-21 Grad auf URAL-375D *Baubericht*
« Antwort #80 am: 08. April 2021, 08:34:13 »

Vielen Dank für deine Erläuterungen, sie lesen sich wie eine Dissertation und bedingen der vollsten Konzentration um deine Arbeitsschritte zu verfolgen. Auftragen, wegwischen schon ein bisschen fanatisch wie du an einem Rad rumdokterst bis es endlich so perfekt wirkt. Dafür müsste man dir längst den Dr. HC verleihen. LG Ruedi
Gespeichert
Wenn einer der mit Mühe kaum gekrochen ist auf einen Baum, schon meint dass er ein Vogel wär, so irrt sich der (W:Busch)

MacMeister

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 10714
    • Profil anzeigen
Re: 1/35 Trumpeter BM-21 Grad auf URAL-375D *Baubericht*
« Antwort #81 am: 08. April 2021, 10:50:01 »

Stephan,

Herzlichen Dank für deine Ausführungen. Du erklärst die Schritte in einfachen Worten und die Bilder sprechen für sich. Hoffentlich findet deine Methode einige Nachamer  ;)

PS: für die tolle Werbung wäre doch mal eine Gratislieferung von AK fällig oder?  ;) ;D ;D ;D

Gruess
Mac
Gespeichert
whatever!

stephan

  • Globaler Moderator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2240
    • Profil anzeigen
Re: 1/35 Trumpeter BM-21 Grad auf URAL-375D *Baubericht*
« Antwort #82 am: 08. April 2021, 12:13:05 »

 ;D ;D ;D Die AK-Produkte sind noch Restposten bei mir. Wechsle, wann immer möglich, zu Ammo by MiG. Hat etwas mit Sympathien zu MiG Jimenez zu tun.  ;)
Gespeichert

MarcelZ

  • Friends
  • Vollwertiges Mitglied
  • *
  • Beiträge: 173
    • Profil anzeigen
Re: 1/35 Trumpeter BM-21 Grad auf URAL-375D *Baubericht*
« Antwort #83 am: 08. April 2021, 12:14:34 »

Danke für Deine Hilfe.. 🙈 Sorry, Hab da noch ne frage.. Das abplättern des Lackes. Mit was für einem Mittel hast du das gemacht?
Jetzt hast du mich neugierig gemacht. 😁
Lg MarcelZ
Gespeichert

stephan

  • Globaler Moderator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2240
    • Profil anzeigen
Re: 1/35 Trumpeter BM-21 Grad auf URAL-375D *Baubericht*
« Antwort #84 am: 08. April 2021, 16:13:23 »

Danke für Deine Hilfe.. 🙈 Sorry, Hab da noch ne frage.. Das abplättern des Lackes. Mit was für einem Mittel hast du das gemacht?
Jetzt hast du mich neugierig gemacht. 😁
Lg MarcelZ

Meinst du auf dem Reifen? Das ist diese AK Textur. Die scheint auf dem Reifen nicht 100% zu haften. Habe sie mit dem Finger einfach weggerubbelt.
Gespeichert

markus

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1876
    • Profil anzeigen
Re: 1/35 Trumpeter BM-21 Grad auf URAL-375D *Baubericht*
« Antwort #85 am: 08. April 2021, 18:39:25 »

Danke für die Inspiration. Wo hast du diesen Gummipinsel bekommen? Suche schon länger so etwas.

Gespeichert

stephan

  • Globaler Moderator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2240
    • Profil anzeigen
Re: 1/35 Trumpeter BM-21 Grad auf URAL-375D *Baubericht*
« Antwort #86 am: 09. April 2021, 13:05:26 »

Sind von Ammo und gibt es in jedem guten Online-Shop.

Gespeichert

guenther

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1487
    • Profil anzeigen
Re: 1/35 Trumpeter BM-21 Grad auf URAL-375D *Baubericht*
« Antwort #87 am: 09. April 2021, 13:26:09 »

Vielen Dank für die tolle Erklärung und Schritt für Schritt Dokumentation... Macht richtig Spass, es selber auszuprobieren...

Die Gummipinsel sind so gut wie bestellt

Gruss
Günther
Gespeichert

MarcelZ

  • Friends
  • Vollwertiges Mitglied
  • *
  • Beiträge: 173
    • Profil anzeigen
Re: 1/35 Trumpeter BM-21 Grad auf URAL-375D *Baubericht*
« Antwort #88 am: 09. April 2021, 23:43:49 »

Ich meinte das abblättern des Lacks von Deinem Truck.
Gespeichert

stephan

  • Globaler Moderator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2240
    • Profil anzeigen
Re: 1/35 Trumpeter BM-21 Grad auf URAL-375D *Baubericht*
« Antwort #89 am: 10. April 2021, 11:22:37 »

Ich meinte das abblättern des Lacks von Deinem Truck.

Abplatzer mit Haarspray-Technik beim Raketenwerfer, alle anderen "Abplatzer" sind keine, sondern mit der Schwamm-Technik aufgebrachte "Illusionen".
Gespeichert