modellbaufreunde.ch

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: A-26 Invader, Hobby Boss 1:32  (Gelesen 465 mal)

MacMeister

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 10231
    • Profil anzeigen
A-26 Invader, Hobby Boss 1:32
« am: 31. Mai 2020, 23:46:20 »

Ein Neuzugang für mein Bastelzimmer, isoliert die Wände viel besser als die kleinen 48er Schachteln  8) ;D

Obwohl von Hobby Boss die Glasnasenversion der A-26 herumgeisterte, erhielt ich als Erstlingswerk die Gun Nose und ehrlich gesagt hoffe ich auf eine K-Variante aus dem Vietnam Konflikt, jammern auf hohem Niveau.  ;D

Mit Spannung habe ich die Box geöffnet. Der Inhalt ist sauber verpackt und die Bauanleitung ist Hobby Boss typisch. Was mich erstaunt hat, es sind erstaunlich wenig Teile für den Flieger.

Es lassen sich 2 amerikanische Maschinen in Naturmetall bauen, davon 1 mit Nose Art und eine Maschine mit französischen Kokarden

Aber schauen wir mal auf die Bauanleitung:

Gespeichert
whatever!

MacMeister

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 10231
    • Profil anzeigen
Re: A-26 Invader, Hobby Boss 1:32
« Antwort #1 am: 31. Mai 2020, 23:47:44 »

und der Rest,
« Letzte Änderung: 31. Mai 2020, 23:49:26 von MacMeister »
Gespeichert
whatever!

MacMeister

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 10231
    • Profil anzeigen
Re: A-26 Invader, Hobby Boss 1:32
« Antwort #2 am: 31. Mai 2020, 23:49:05 »

Zum Spass habe ich mal die Rumpfhälften zusammengepappt, die grosse Schere dient als Grössenvergleich
Gespeichert
whatever!

MacMeister

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 10231
    • Profil anzeigen
Re: A-26 Invader, Hobby Boss 1:32
« Antwort #3 am: 31. Mai 2020, 23:53:10 »

Die Spritzgussteile machen ein sehr guten Eindruck auf mich. Verbesserungspotential gibt es sicher noch, da wird Eduard und Co tätig werden...  ;D

Bei den Flügeln wurde wie bei der B-24 and die Innenstruktur gedacht, so bleibt der Flügel stabil und sackt nicht nach etwas Zeit weg.
Gespeichert
whatever!

MacMeister

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 10231
    • Profil anzeigen
Re: A-26 Invader, Hobby Boss 1:32
« Antwort #4 am: 01. Juni 2020, 00:02:52 »

Bei der Bewaffnung kann man bei der amerikanischen Variante noch je 2 Flügelpods mit Doppel-MGs und je einer 250 Kilo Bombe darunterhängen. Die Bomben für den Waffenschacht sind auch vorhanden nur sieht man davon nicht viel, wenn man das Flugzeug nicht auf einen Spiegel stellt.

Die Gummireifen haben ein sehr schönes Profil aber ich bin da hin und hergerissen, soll ich diese verwenden oder warte ich dann auf Resinreifen mit den schönen Ausbuchtungen  :D

Ohne die Invader genau zu kennen aber obwohl sich das Innenleben schön zeigt, da gibt es sicher noch Optimierungsmöglichkeiten. Auf jeden Fall werde ich mir gedrehte Rohre für die MG's holen und Gurte und....  ;) ;D ;D ;D

Aber zuerst kommt sie mal ins Regal zu den anderen Schätzchen zum Ausruhen  ;D
Gespeichert
whatever!

stephan

  • Globaler Moderator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1983
    • Profil anzeigen
Re: A-26 Invader, Hobby Boss 1:32
« Antwort #5 am: 01. Juni 2020, 09:32:18 »

Tolles Teil!! Hat mich daran erinnert, dass in meinem Lager ja noch die B-25 in 1/32 liegt!
Gespeichert

MacMeister

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 10231
    • Profil anzeigen
Re: A-26 Invader, Hobby Boss 1:32
« Antwort #6 am: 01. Juni 2020, 09:37:37 »

Tolles Teil!! Hat mich daran erinnert, dass in meinem Lager ja noch die B-25 in 1/32 liegt!

Ja, diese grossen Boxen übersieht man halt gerne  ;) ;D
Gespeichert
whatever!

ThomasP

  • Globaler Moderator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2712
    • Profil anzeigen
Re: A-26 Invader, Hobby Boss 1:32
« Antwort #7 am: 01. Juni 2020, 09:44:22 »

Hallo René

Der sieht ja echt lecker aus - vielen Dank für's Zeigen!  :)

Die Gummi-Pneus würde ich ersetzen. Das mache ich in Zukunft bei meinen Radpanzern auch konsequent. Habe da so meine Bedenken bekommen, obwohl ich erst ein paar wenige Jahre Erfahrung habe und bis jetzt die Gummis immer noch gut aussehen. Aber wie sehen die in 10 Jahren aus? Hat da zufällig jemand Erfahrung?  ???

cu
ThomasP
Gespeichert
Ich klebe, also bin ich!

MacMeister

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 10231
    • Profil anzeigen
Re: A-26 Invader, Hobby Boss 1:32
« Antwort #8 am: 01. Juni 2020, 10:07:53 »

Hey Thomas,

Gerne doch  :D

Das mit den Gummireifen ist so eine Sache. ich denke, die heutige Qualität lässt sich nicht mit der vor 10 Jahren messen. Da muss ich die Invader jetzt bauen und in 10 Jahren schauern wir sie uns dann an  ;D ;D ;D

Eigentlich schade, den es gibt ja durchaus Hersteller die es schaffen den Reifen in 'rund' oder belastet darzustellen. In der Bausatzgrösse würde ich dies eigentlich auch erwarten.

En Gruess vom MacMeister
Gespeichert
whatever!

Zolli

  • Globaler Moderator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1664
    • Profil anzeigen
Re: A-26 Invader, Hobby Boss 1:32
« Antwort #9 am: 01. Juni 2020, 11:31:43 »

Danke für die Vorstellung. Schöner Bausatz aber die Decalvarianten finde etwas mager. Die Gummireifen finde ich auch nicht so optimal aber ich habe hier nicht so grosse Bedenken. Habe 30 Jahre alte Tamiya Modelle mit solchen Reifen und alles noch Top.

Ich hätte eber viel lieber eine B-26 in 1/32 ;D
Gespeichert

MacMeister

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 10231
    • Profil anzeigen
Re: A-26 Invader, Hobby Boss 1:32
« Antwort #10 am: 01. Juni 2020, 12:14:32 »

Ja Marco, da hast du Recht, die Decalvarianten sind mager und eher langweilig. Ich warte da auch mal ab was sich im Aftermarket so entwickelt.

B-26 Marauder in 1:32, warte noch ein wenig, die kommt bestimmt auch  ;) ;D
Gespeichert
whatever!

Roger

  • Globaler Moderator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2240
    • Profil anzeigen
Re: A-26 Invader, Hobby Boss 1:32
« Antwort #11 am: 01. Juni 2020, 13:28:51 »

Ich hätte eber viel lieber eine B-26 in 1/32 ;D

Da unterschreibe ich auch für!!
Gespeichert
Wenn dein Regal mit Ungebauten zu voll wird, hol dir ein neues Regal

https://www.scalemates.com/profiles/mate.php?id=27514

MacMeister

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 10231
    • Profil anzeigen
Re: A-26 Invader, Hobby Boss 1:32
« Antwort #12 am: 01. Juni 2020, 15:21:32 »

Also schon 3 Kaufinteressenten, ich werd's an Hobby Boss weiterleiten  ;D
Gespeichert
whatever!

MarcelW

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1678
    • Profil anzeigen
Re: A-26 Invader, Hobby Boss 1:32
« Antwort #13 am: 01. Juni 2020, 21:32:30 »

Die muss ich auch haben :)
Eine B-26 wäre auch noch was schönes, allgemein gäbe es noch einige schöne 2 Mots die ich mir noch in 1/32 wünsche ;D


Gespeichert