modellbaufreunde.ch

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Baubericht 1S91 SURN  (Gelesen 599 mal)

thomasW

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1697
    • Profil anzeigen
Re: Baubericht 1S91 SURN
« Antwort #15 am: 09. Februar 2020, 10:58:12 »

Schöner Fortschritt!
Weiterhin viel Spass mit dem Ding!  8)
Gespeichert
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten ;)

guenther

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 953
    • Profil anzeigen
Re: Baubericht 1S91 SURN
« Antwort #16 am: 09. Februar 2020, 22:21:37 »

Nun das Radar ist ein anderes Stück arbeit, viele fimmelige und filigrane Teile bis jetzt... auch schon zwei Teile abgebrochen....

Gruss
Günther
Gespeichert

MarcelW

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1434
    • Profil anzeigen
Re: Baubericht 1S91 SURN
« Antwort #17 am: 09. Februar 2020, 22:29:31 »

Hoffe das es dann den Transport nach Basel ganz übersteht ;)
Gespeichert

guenther

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 953
    • Profil anzeigen
Re: Baubericht 1S91 SURN
« Antwort #18 am: 14. Februar 2020, 09:31:33 »

@Marcel Es wird alles recht stabil am Ende

Teil zwei also die Antenne und doch ein paar Probleme...

Im Moment sieht es noch so aus








Während bei der unteren Radarschüssel, die Aufhängung so filigran ist, das es viel Zeit gekostet hat, es zusammen zukleben und vorher zu versäubern, ist da die Passgenauigkeit sehr gut und die Klebestellen zum Teil zwar klein aber sinnvoll gesetzt.





Bei der oberen - Runden Schüssel ist etwas nacharbeiten angesagt, einzelne Pins sind zu dick und müssen abgefeilt werden und es gibt störende Auswerfermarken an recht heiklen Orten. Mit Dremel und Mikrofräse - klappt das aber.



Die vier Teile der Aufhängung des ganzen oberen Radars passen gar nicht und müssen massiv nachgearbeitet und gespachtelt werden....

Mein jetziges Problem ist das bei der unteren Schüssel die Stabilisierungsstäbe des Emitters (oder was auch immer) nicht ganz korrekt sind ( Hab das Teil oben mal eingesteckt)



Es fehlt der untere Klebepunkt, der am Ende eines kleinen Stabes sitzen sollte, so 6-7 mm vor dem Ende.... mal sehen wie ich das hin bekomme, da das Teil ja durch die Schüssel geschoben ist und hinten auch nur eine kleine Vertiefung als Klebeposition hat - vorne noch ein 2x2mm kleines Abschlussende darauf kommt und eben der Befestigungsstab von 1,5-3mm fehlt - wird das eher tricky....

Gruss
Günther

Gruss
Günther
« Letzte Änderung: 14. Februar 2020, 09:34:25 von guenther »
Gespeichert

guenther

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 953
    • Profil anzeigen
Re: Baubericht 1S91 SURN
« Antwort #19 am: 15. Februar 2020, 09:08:34 »

Stellprobe mal alles zusammen, es fehlen noch einige Teile, die Kette und viele Ätzteile.... und dann muss noch alles zusammengebaut werden....






Irgendwo hat sich bei mir wieder ein Fehler eingeschlichen, da das obere Radar zum unteren Radar frei drehbar sein sollte,bei mir hackt es etwas - als Standmodel macht es aber nix.





Und eingefahren - sieht es dann so aus - zum Schutz der Schüssel, kann dann noch der grosse Astabweiser hochgeklappt werden....

Gruss
Günther
Gespeichert

markus

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1315
    • Profil anzeigen
Re: Baubericht 1S91 SURN
« Antwort #20 am: 15. Februar 2020, 11:18:24 »

Das Gerät sieht echt toll aus.

Gespeichert

hartmut

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 4738
    • Profil anzeigen
Re: Baubericht 1S91 SURN
« Antwort #21 am: 15. Februar 2020, 12:17:00 »

Sieht sehr komplex aus :o So ein Teil im Garten und Kabelfernsehen ist Geschichte ;D

Grüße Hartmut
Gespeichert
Stress haben andere...

MacMeister

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 9703
    • Profil anzeigen
Re: Baubericht 1S91 SURN
« Antwort #22 am: 15. Februar 2020, 16:59:08 »

Hey Günther,

Echt ein Hingucker  :D
Sag mal wegen der unteren Schüssel, der Stab, kannst du den nicht scratch anfertigen? Ich bin auf jeden Fall gespannt auf deine Lösungsfindung :-) Weiterhin gutes Gelingen  ;)

Gruess
MacMeister
Gespeichert
whatever!

guenther

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 953
    • Profil anzeigen
Re: Baubericht 1S91 SURN
« Antwort #23 am: 23. Februar 2020, 11:41:24 »

Antenne die fast letzte... Die kleinen Pins sind da - auf den Bodenteilen.... Hab sie aber wirklich erst beim ankleben entdeckt...
Ich hab nun einige hochauflösende Bilder dazu gefunden und weis nun wo die Teile enden... Leider ist das in der Bauanleitung etwas schwammig.

Der grösste Fehler liegt natürlich noch bei mir, ist alles minimal verzogen, daher geht die eine Seite problemlos, nach 20 Minuten gefummel mit dem Bauteil zusammen, während ich bei der anderen Seite mit Gewalt und einen kleinen Stück Evergreen nachhelfen musste...
Bilder kommen noch...

Gruss
Günther
« Letzte Änderung: 23. Februar 2020, 11:47:06 von guenther »
Gespeichert

MacMeister

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 9703
    • Profil anzeigen
Re: Baubericht 1S91 SURN
« Antwort #24 am: 23. Februar 2020, 13:03:00 »

Arrrgh, das ist ärgerlich aber daran wachsen wir ja als Modellbauer oder?  ;) ;D
Gespeichert
whatever!

guenther

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 953
    • Profil anzeigen
Re: Baubericht 1S91 SURN
« Antwort #25 am: 23. Februar 2020, 16:19:13 »

Hier also die Bilderchen





Es knickt etwas mehr auf der linken Seite und ich hab noch ein Stück Plastik dazwischen geklebt.... auch vorne sieht man einen kleine Unterschied in der länge - links kürzer als rechts - was zeigt das wohl das Mittelteil des Radars etwas schief sitzt.... egal



und die Bauanleitung dazu... hmmm



alles klar?



Ein paar Bilder weiter sieht man wie die Teile K14 / K19 hinten angeklebt werden.... gibt da eine kleine Rille.... daher auch 20 Minuten pro Teil das da durch das Radar durchstecken - irgendwie hinfummelen . hinten ankleben - warten bis es hält und dann vorne fixieren - dabei schauen das es nicht wieder wegrutscht und die Position ziemlich stimmt....


Wenn ich mir meine Bilder so genauer anschaue, ist der Bock wohl bei der linken Halterung des Mittelteils des Radars zu suchen, dadurch ist der Klebepunkt hinten für Teil K14 weiter hinten und somit passt es dann vorne nicht mehr.... Lösung wäre also die Stange zersägen und verlängern....

Werde es aber so lassen, frei nach dem Motto - sieht ehh keiner  ;D
« Letzte Änderung: 23. Februar 2020, 19:52:16 von guenther »
Gespeichert

MarcelW

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1434
    • Profil anzeigen
Re: Baubericht 1S91 SURN
« Antwort #26 am: 23. Februar 2020, 20:57:29 »

Schaut super aus, die feine Konstrucktion ist sicher sehr aufwändig zu bauen
Gespeichert

stephan

  • Globaler Moderator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1668
    • Profil anzeigen
Re: Baubericht 1S91 SURN
« Antwort #27 am: 23. Februar 2020, 22:14:17 »

Tolle Arbeit! Sehr filigran das Ganze, aber am Ende wird es sicher stark aussehen!
Gespeichert

hartmut

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 4738
    • Profil anzeigen
Re: Baubericht 1S91 SURN
« Antwort #28 am: 23. Februar 2020, 22:35:18 »

Äh - sieht kompliziert aus :o! Da muss man erst mal duchsteigen und der Plan ist ja wohl keine große Hilfe.
Aber ich gebe dir Recht, das merkt kein Schwein.

Grüße Hartmut
Gespeichert
Stress haben andere...

tobias

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 4605
  • BFC member
    • Profil anzeigen
Re: Baubericht 1S91 SURN
« Antwort #29 am: 23. Februar 2020, 22:39:17 »

Ich stimme zu, sieht fein aus.

tobias
Gespeichert
« Wir sind alle Würmer, nur glaube ich, dass ich ein Glühwürmchen bin »
Winston Churchill