modellbaufreunde.ch

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Baubericht 1S91 SURN  (Gelesen 860 mal)

guenther

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1029
    • Profil anzeigen
Baubericht 1S91 SURN
« am: 31. Januar 2020, 09:44:00 »

Hier nun der Blick in die Box als Start zum Baubericht.

Es sind 462 Teile auf 20 Gussästen und 70 Fotoätzteile - Decals sind für 4 Länder und 6 Versionen mit dabei.
In der Slowakei und Tschechien sind sie bis heute im Einsatz allerdings etwas modernisiert....



Die Box Art - hmmm ich finde sie eher nicht gelungen, aber Geschmäcker sind verschieden

Das Basis-Fahrzeug











Die einzigen Teile die von der SAM-6 stammen (Trumpeter 00361) sind die Ketten, der Rest ist alles neu - auch wenn die Abschussrampe ähnlich aussieht - sind sie doch im Detail recht unterschiedlich.

Nun also zum Radar







Sehr schön ist das die Runden Teile in einem Stück sind -

Der Rest - Klarsichtteile, Ätzteile und Decals



Die Bauanleitung in 25 Schritten - Offen und Transport Stellung



Und wie Trumpeter üblich - gibt es eine Farbtafel mit allen gängigen Herstellern und 2 - 5 Seiten Ansichten als Lackiervorlage




Gruss
Günther
Gespeichert

dominikW

  • Friends
  • Sr. Mitglied
  • *
  • Beiträge: 259
    • Profil anzeigen
    • Replikamodellbau
Re: Baubericht 1S91 SURN
« Antwort #1 am: 31. Januar 2020, 13:17:06 »

Hey Günther,

Cooles Ding, sieht sehr speziell aus. Bei der Boxart geb ich dir absolut Recht... sieht auch wie die Verpackung eines Spielzeugs aus den 90ern...  ;D
Gespeichert

MacMeister

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 9917
    • Profil anzeigen
Re: Baubericht 1S91 SURN
« Antwort #2 am: 31. Januar 2020, 16:21:55 »

Hallo Günther,

Cooles Teil, mir gefällt, dass die Kettenglkieder teilweise im Segment dabeiliegen. Schön aufgeteilt, bin dann auf den BB gespannt und wegen der Boxart, einmal gebaut fliegt die eh in den Abfall  ;) :D

Gruess
MacMeister
Gespeichert
whatever!

markus

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1393
    • Profil anzeigen
Re: Baubericht 1S91 SURN
« Antwort #3 am: 31. Januar 2020, 18:04:53 »

Gut, dass ich nicht wusste, dass es so etwas als Bausatz gibt. Sonst hätte ich den noch gekauft  :P

Gespeichert

guenther

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1029
    • Profil anzeigen
Re: Baubericht 1S91 SURN
« Antwort #4 am: 31. Januar 2020, 18:54:30 »

Huhu Markus. Ist ja auch gaaannnzz Neuuu.

Gruss
Günther
Gespeichert

Zolli

  • Globaler Moderator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1554
    • Profil anzeigen
Re: Baubericht 1S91 SURN
« Antwort #5 am: 31. Januar 2020, 20:09:24 »

Da hast was zu tun. Wenn du fertig bist kann ich meine SAM-6 daneben stellen ;D
Gespeichert

guenther

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1029
    • Profil anzeigen
Re: Baubericht 1S91 SURN
« Antwort #6 am: 01. Februar 2020, 17:01:28 »

Jo der Karton kommt in den Müll - mach ich mit allen so - aber es gibt ja auch Boxart Sammler....

Danke Zolli - passt sicherlich gut zusammen. Meiner wird aber ein Russe.

Hatte gestern noch etwas Zeit und schon mal angefangen.

Die Unterwanne ist fertig -



Bei der Oberwanne kommt noch so einiges dazu.



Bis jetzt ein wahrer Spass zum bauen - passt alles super und ist doch sehr fein im Detail.

to be continued
Günther
Gespeichert

MacMeister

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 9917
    • Profil anzeigen
Re: Baubericht 1S91 SURN
« Antwort #7 am: 03. Februar 2020, 11:41:56 »

Yep, die Unterwanne und das Laufwerk, fein, fein  :D nicht so ein ratemal wie bei MiniArt  8)
Weiterhin viel Bastelvergnügen  :D
Gespeichert
whatever!

cipi

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 3369
    • Profil anzeigen
Re: Baubericht 1S91 SURN
« Antwort #8 am: 03. Februar 2020, 11:50:30 »

Hi Günther

Sieht guter Passgenauigkeit aus, wenn du so schnell vorwärts kommst!
Weiter so!


Gruass Carlo
Gespeichert
Leidest du an Lackdoseintoleranz?! Benutze einfach die Airbrush!

guenther

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1029
    • Profil anzeigen
Re: Baubericht 1S91 SURN
« Antwort #9 am: 08. Februar 2020, 09:04:11 »

Die Teile an den Spritzlingen werden weniger - und die Löcher füllen sich so langsam.

Bisher ein Spass zu bauen - einige Details verschwinden leider wieder unter anderen Baugruppen - aber ich weis ja das sie da sind.

Die Hochzeit von Ober- und Unterwanne hat auch schon stattgefunden.







Die Luftrüssel sind noch im Bau....



Und hier sieht man etwas unnötige Arbeit - die hinteren Luftfilter? verschwinden anschliessend unter einer Haube - 10 Teile von denen man am Ende noch 3- 4 sieht....



Gruss
Günther
« Letzte Änderung: 08. Februar 2020, 09:05:52 von guenther »
Gespeichert

MarcelW

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1500
    • Profil anzeigen
Re: Baubericht 1S91 SURN
« Antwort #10 am: 08. Februar 2020, 20:39:46 »

Man, baust du wieder schnell! ;D
Gespeichert

MacMeister

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 9917
    • Profil anzeigen
Re: Baubericht 1S91 SURN
« Antwort #11 am: 08. Februar 2020, 21:38:22 »

sieht fein aus, hast du die einte Laufrolle aus einem speziellen Grund weggelassen?
Gespeichert
whatever!

guenther

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1029
    • Profil anzeigen
Re: Baubericht 1S91 SURN
« Antwort #12 am: 08. Februar 2020, 21:41:52 »

Jo, die passt nicht drauf, muss das Loch wohl aufbohren

Gruss
Günther
Gespeichert

MacMeister

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 9917
    • Profil anzeigen
Re: Baubericht 1S91 SURN
« Antwort #13 am: 08. Februar 2020, 21:46:03 »

oh? das ist doch mal was Neues  ;) ;D
Gespeichert
whatever!

guenther

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1029
    • Profil anzeigen
Re: Baubericht 1S91 SURN
« Antwort #14 am: 09. Februar 2020, 10:12:06 »

Ein paar Kleinteile und natürlich die Ketten fehlen noch um somit das Trägerfahrzeug abzuschliessen. Die nächsten 9 Seiten widmen sich nun der Antennen.











Das Gestell oben drauf, ist vor allem ein Abweiser gegen Äste - Vorne lässt es sich dann hochklappen um die Radarschüssel zu schütze, damit das nicht beschädigt werden kann...

Zusammenkleben war nie mein Zeitkiller, der kommt erst mit dem anmalen

Gruss
Günther
« Letzte Änderung: 09. Februar 2020, 10:15:42 von guenther »
Gespeichert