modellbaufreunde.ch

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: 38 cm sehr schwerere Minenwerfer  (Gelesen 278 mal)

guenther

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 831
    • Profil anzeigen
38 cm sehr schwerere Minenwerfer
« am: 17. November 2019, 10:45:18 »

Im Gegensatz zu Frankreich, hatte Deutschland eiine Vielzahl an Minenwerfern schon vor WW I hergestellt und getestet

Eines der selteneren davon ist der 38cm Minenwerfer sehr schwer. Viel ist nicht dazu zu finden. Bilder gibt es praktisch keine, zwei im Internet, davon klebt eines auf der Packung und das andere stammt von Rheinmetall...
Entwickelt wurde er 1909 bei Rheinmetall. Kalibergrösse 38cm und 40 cm. Minengewicht war 400kg. Reichweite? Wieviele es davon gab? Ob er wirklich im Einsatz bei der Truppe war?

Sicher ist das das Händling alleine der Geschosse, sehr aufwendig und kompliziert war und es daher wohl wenig realen Einsatz gab.

Der Bausatz ist von Vargas Scale Model und eine Kombination aus 3D Druck und abgegeossenen Resin Teilen.



Gruss
Günther
Gespeichert

guenther

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 831
    • Profil anzeigen
Re: 38 cm sehr schwerere Minenwerfer
« Antwort #1 am: 17. November 2019, 11:07:05 »

Für mich eine neue Firma - und da recht heruntergesetzt ein Versuch - vor allem da ja die Form des Werfers recht ungewöhnlich ist.

Ausgepackt finden sich 30 Teile, in zwei verschiedenen Druck Qualitäten und Resinabgüsse. Eine Bauanleitung die mit 3D Bildern in sieben Bildern erklärt wie das Modell zusammen gebaut wird.



Zu den einzelnen Teilen. Die Resinteile sind mangelhaft gegossen, und haben (Granaten) eine schaumige Struktur - geglättet wurden sie vorher nicht - man sieht also schön die 3D druck Kanten. Wenn man das Bild auf den Karton als Vergleich nimmt müsste der untere Teil (Hülse) länger sein.




Die Rundumfeuerbettung auch Resinguss - weisst deutlich Gussfehler an den Rändern (Unterschneidungen) auf und hat auf den flachen Stellen - Druckrillen, was gerade mit den Nieten schwer zu entfernen ist.... also ein Nachnieten bedeutet.



Die weissen 3D Druck Teile - haben alle eine samtige Oberfläche - muss also alles irgendwie Glatt gemacht werden. Vom Detailierungsgrad wirkt es stimmig. Die grosse Ausnahme ist das Roh das Innen nicht Rund ausgeformt ist  und konisch sich nach Innen verkleinert und sicher einiges an Nacharbeiten kosten wird





Die fast durchsichtigen 3D Druck Teile überzeugen hingegen voll.



Auch die Anleitung hat im Vergleich zu anderen Herstellern klare Top Noten verdient.



Insgesamt also ein Mixed Bag mit viel nötigen Nacharbeiten - dafür aber ein sehr aussergewöhnliches Model.

Für den Ladenpreis von 50$ sicherlich nicht zu empfehlen - für mich wohl das erste und letzte Teil von dieser Marke

Gruss
Günther
Gespeichert

MarcelW

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1330
    • Profil anzeigen
Re: 38 cm sehr schwerere Minenwerfer
« Antwort #2 am: 17. November 2019, 21:26:47 »

Schade, das nich mehr solche Modelle in Spritzguss heraus gebracht werden. Solche Gedruckten Teile sind aber auch nicht geradedas wahre für einen Bausatz.
Gespeichert

MacMeister

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 9420
    • Profil anzeigen
Re: 38 cm sehr schwerere Minenwerfer
« Antwort #3 am: 17. November 2019, 22:55:55 »

Hallo Günni,

Ein interessantes Konzept aber wohl zu grosskalibrig und zu unhandlich im Feld. Ich wünsche dir viel Spass beim Bau und bin gespannt, was du daraus zauberst, vielleicht noch mit einer kleinen Base und einer Figur als Grössenvergleich?  ;) ;D

en Gruess vom MacMeister
Gespeichert
whatever!

claudio

  • Globaler Moderator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 9044
    • Profil anzeigen
Re: 38 cm sehr schwerere Minenwerfer
« Antwort #4 am: 18. November 2019, 09:14:50 »

Danke für die Vorstellung! Du magst es einfach schwierig, gibs zu  ;D ;D
Gespeichert

guenther

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 831
    • Profil anzeigen
Re: 38 cm sehr schwerere Minenwerfer
« Antwort #5 am: 18. November 2019, 20:10:44 »

Nun Claudio ich dachte bei den wenigen Teilen kann ich nicht all zuviel falsch machen.... und so schräges Zeugs macht mich einfach an....

Gruss
Günther
Gespeichert