modellbaufreunde.ch

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Mein erster 3d Drucker Ender 3 Pro  (Gelesen 211 mal)

MarcelW

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1281
    • Profil anzeigen
Mein erster 3d Drucker Ender 3 Pro
« am: 08. Oktober 2019, 21:33:45 »

In Basel hab ich mich nun endgültig für einen 3D Drucker entschieden. Nachdem ich diverse Testberichte und kundenzufriedenheiten über diverse Drucker gelesen und geschaut habe, bin ich zum Schluss gekommen das der Ender 3 Pro die beste Wahl für mich als Anfänger ist.
Kurz geschaut wo ich den am günstigsten bekomme, hab ich mich für eine Bestellung bei www.3djake.ch entschieden. Eigentlich dachte ich das ich so auch eine schweizer Firma unterstütze, doch nach der Bestellung musste ich feststellen, das der Drucker aus Östereich geliefert wird. Heute kam das Packet an und ich habe gleich ans auspacken. Alles ist sauber beschriftet und verpackt und die Bauanleitung ist wie eine von IKEA. Der Zusammenbau ist sehr einfach, so dass das jeder ohne problem zusammen bauen kann. Mit dem einstellen lasse ich mir jetzt noch etwas Zeit, nicht das ich da noch was verhunze. Kann es aber kaum erwarten das erste Stück zu drucken :D

Gruss Marcel
Gespeichert

cipi

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 3227
    • Profil anzeigen
Re: Mein erster 3d Drucker Ender 3 Pro
« Antwort #1 am: 08. Oktober 2019, 21:49:29 »

Hoi Marcel

Super Sache! Glückwunsch!
Habe mir heute den Photon S bestellt! Zufälle gibts..... :D

Gruass Carlo

PS: Dein Ponton habe ich nicht vergessen!
Gespeichert
Leidest du an Lackdoseintoleranz?! Benutze einfach die Airbrush!

MarcelW

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1281
    • Profil anzeigen
Re: Mein erster 3d Drucker Ender 3 Pro
« Antwort #2 am: 08. Oktober 2019, 22:06:20 »

Kein Problem eilt nicht, muss jetzt erst mal schauen wie das Ding kalibriert wird und dann hab ich ja auch noch genug zu lernen um mit der Software umzugehen ;D
Gespeichert

Zolli

  • Globaler Moderator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1365
    • Profil anzeigen
Re: Mein erster 3d Drucker Ender 3 Pro
« Antwort #3 am: 09. Oktober 2019, 00:07:14 »

Willkommen im Club. Bin auf deine Resultate gespannt. 3djake.ch kann ich empfehlen, bestelle dort meine Filamente.
Gespeichert

claudio

  • Globaler Moderator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 8980
    • Profil anzeigen
Re: Mein erster 3d Drucker Ender 3 Pro
« Antwort #4 am: 09. Oktober 2019, 10:20:55 »

Willkommen im Club  ;D
Viel Spass mit dem Drucker und nicht aufgeben auch wenn's mal nicht so läuft wie gewünscht!

@Carlo
Möchte dann gerne einen Erfahrungsbericht von dir  ;D
Gespeichert

MarcelW

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1281
    • Profil anzeigen
Re: Mein erster 3d Drucker Ender 3 Pro
« Antwort #5 am: 10. Oktober 2019, 21:58:48 »

Ich kann es nun bestätigen 3D drucken für Dummies ist mit dem Drucker definitiv möglich.  ;D
Jetzt gilt es nur noch fleissig zu lehrnen mit dem 3D Grafikprogram umzugehen, das ist für mich wohl der schwierigere Teil ::)
Gespeichert

Zolli

  • Globaler Moderator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1365
    • Profil anzeigen
Re: Mein erster 3d Drucker Ender 3 Pro
« Antwort #6 am: 10. Oktober 2019, 22:00:56 »

Gratuliere, sieht schon sehr gut aus.
Gespeichert

cipi

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 3227
    • Profil anzeigen
Re: Mein erster 3d Drucker Ender 3 Pro
« Antwort #7 am: 11. Oktober 2019, 06:11:31 »

Sehr fein 8)

Welches CAD verwendest du?


Gruass Carlo
Gespeichert
Leidest du an Lackdoseintoleranz?! Benutze einfach die Airbrush!

claudio

  • Globaler Moderator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 8980
    • Profil anzeigen
Re: Mein erster 3d Drucker Ender 3 Pro
« Antwort #8 am: 11. Oktober 2019, 07:44:47 »

Wow, meine ersten Versuche sahen deutlich schlechter aus! Top! Welchen Slicer verwendest du?
Gespeichert

MarcelW

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1281
    • Profil anzeigen
Re: Mein erster 3d Drucker Ender 3 Pro
« Antwort #9 am: 11. Oktober 2019, 10:34:39 »

Verwenden ist ja noch übertrieben, das hab ich mal zum Zeichnen installiert:
Fusion360

Als Slicerprigram hab ich circa verwendet.

https://ultimaker.com/de/software/ultimaker-cura
Gespeichert

markus

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1182
    • Profil anzeigen
Re: Mein erster 3d Drucker Ender 3 Pro
« Antwort #10 am: 11. Oktober 2019, 11:08:09 »

Aha, ein Kerzenständer  ;D

Ich bin da ja im Rückstand und habe mir vorerst mal eine neue Airbrush gekauft.

Möchte aber gerne ein bisschen mit 3D Zeichnungen experimentieren. Hast du von Fusion auch einen Link?

Gespeichert

Zolli

  • Globaler Moderator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1365
    • Profil anzeigen
Re: Mein erster 3d Drucker Ender 3 Pro
« Antwort #12 am: 11. Oktober 2019, 13:23:08 »

Fusion 360 kann ich nur empfehlen. Ich benutze auch diese Software.
Gespeichert

ThomasP

  • Globaler Moderator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2533
    • Profil anzeigen
Re: Mein erster 3d Drucker Ender 3 Pro
« Antwort #13 am: 11. Oktober 2019, 17:04:30 »

Hübsch, hübsch, Marcel  :)
Arbeitest Du in der Wasserkraft?  ;D
... aber Kerzenständer ist auch nicht schlecht - Weihnachten steht ja vor der Tür ...

Weiterhin viel Spass

cu
ThomasP
Gespeichert
Ich klebe, also bin ich!