modellbaufreunde.ch

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: 1:35 ARL-44 Heavy Tank Amusing Hobby  (Gelesen 526 mal)

guenther

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 763
    • Profil anzeigen
Re: 1:35 ARL-44 Heavy Tank Amusing Hobby
« Antwort #15 am: 30. September 2019, 09:07:21 »

Farbe kommt - hab mich mal für ein Phantasie Muster entschieden....





Gruss
Günther
Gespeichert

MacMeister

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 9289
    • Profil anzeigen
Re: 1:35 ARL-44 Heavy Tank Amusing Hobby
« Antwort #16 am: 01. Oktober 2019, 19:19:51 »

Hej Günther,

Ich bin sicher, Stephan hätte den Panzer in verschiedenen Rosttönen bemalt, gepigmentiert und so  ;D aber hej deine Fantasietarnung geht auch. Belässt du das Fahrzeug so oder bringst du noch etwas Leben in die Farbe?

Gruess
MacMeister
Gespeichert
whatever!

stephan

  • Globaler Moderator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1537
    • Profil anzeigen
Re: 1:35 ARL-44 Heavy Tank Amusing Hobby
« Antwort #17 am: 01. Oktober 2019, 19:42:00 »

Hej Günther,

Ich bin sicher, Stephan hätte den Panzer in verschiedenen Rosttönen bemalt, gepigmentiert und so  ;D


Ohhhh jaaaaaa!!!! ;D ;D ;D ;D
Gespeichert

guenther

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 763
    • Profil anzeigen
Re: 1:35 ARL-44 Heavy Tank Amusing Hobby
« Antwort #18 am: 01. Oktober 2019, 19:52:36 »

Es lebt doch nicht, totes Plastik - werde da schon noch etwas weiter rumdrecken - vor allem - Das mit den tausenden Filtern hab ich ehh nie begriffen, washing und Ölfarben und  Verschmutzung mit Pigmenten und Stiften..... kommt sicherlich


Gruss
Günther
Gespeichert

stephan

  • Globaler Moderator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1537
    • Profil anzeigen
Re: 1:35 ARL-44 Heavy Tank Amusing Hobby
« Antwort #19 am: 01. Oktober 2019, 20:08:01 »

Es lebt doch nicht, totes Plastik - werde da schon noch etwas weiter rumdrecken - vor allem - Das mit den tausenden Filtern hab ich ehh nie begriffen, washing und Ölfarben und  Verschmutzung mit Pigmenten und Stiften..... kommt sicherlich


Oh doch, dass mit den Filtern macht schon einiges aus. Bei mir geht kein Panzer vom Tisch ohne das mindestens ein, wenn nicht sogar zwei bis drei Filter drauf sind. Hier ein paar Beispiele meiner Arbeiten mit und ohne Filter.
Gespeichert

MarcelW

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1281
    • Profil anzeigen
Re: 1:35 ARL-44 Heavy Tank Amusing Hobby
« Antwort #20 am: 02. Oktober 2019, 21:01:51 »

Ich find das Ding einfach urchig. Werd ihn auf jeden Fall auch noch zutun. Sieht schon noch recht knallig aus. ;D
Gespeichert

MacMeister

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 9289
    • Profil anzeigen
Re: 1:35 ARL-44 Heavy Tank Amusing Hobby
« Antwort #21 am: 02. Oktober 2019, 23:24:58 »

Es lebt doch nicht, totes Plastik - werde da schon noch etwas weiter rumdrecken - vor allem - Das mit den tausenden Filtern hab ich ehh nie begriffen, washing und Ölfarben und  Verschmutzung mit Pigmenten und Stiften.....

Günther, Dr. Stephan wird dir helfen, ganz sicher  ;) :D
Gespeichert
whatever!

ThomasP

  • Globaler Moderator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2533
    • Profil anzeigen
Re: 1:35 ARL-44 Heavy Tank Amusing Hobby
« Antwort #22 am: 06. Oktober 2019, 11:14:37 »

Hallo Günther

Sieht gut aus, Dein ARL-44.  :)
Filter und Pin-Wash würde ich Dir unbedingt empfehlen - das sind die Techniken, die Leben einhauchen.  ;)

cu
ThomasP
Gespeichert
Ich klebe, also bin ich!