modellbaufreunde.ch

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Death Spectres  (Gelesen 272 mal)

marc

  • Globaler Moderator
  • Vollwertiges Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 199
    • Profil anzeigen
Death Spectres
« am: 18. Mai 2019, 23:06:54 »

Marc könnte dass doch machen haben sie gesagt, der Moderator sei dafür da, seinen Bereich aufleben zu lassen haben sie gesagt...

Und in der Macht meines Amtes tue ich das jetzt.

Ich habe vor ungefähr einem Monat relativ billig ziemlich viele Space Marines, zum Teil bereits gebaut und grundiert, zum Teil noch in den Gussästen, ergattern können. Da mir mein Standardfarbschema der Ultramarines mit ihrem blau zu langweilig wurde habe ich begonnen, ein wenig mit den Farbschemen anderer Orden herumzuexperimentieren. Einer dieser Orden, den ich auch auf jeden Fall ein wenig weiter ausbauen werde, sind die Death Spectres.

Der Orden dient dem Imperator der Menschheit seit langer, langer Zeit in einem weit entfernten Teil der Galaxis, den sogenannten Geistersternen (kalte, sterbende Sterne und die dazugehörigen Planeten) und bewachen diese. Sie sind ein Nachfolgeorden der Raven Guard und ihr Gründungsdatum ist unbekannt, jedoch wird vermutet, dass sie aus der 13. Gründung, der Dunklen Gründung stammen. Ihr Ordensmeister sitzt vom Moment seines Amtsantritts bis zu seinem Tod auf dem Glasthron, welcher, auf Kosten der Lebensenergie des Ordensmeisters, den Death Spectres gewisse Fähigkeiten und Kräfte gibt, die sehr wichtig für das erfüllen ihrer Aufgabe sind. Zwei der Implantate, die einen Menschen zum Space Marine machen, funktionieren bei allen Death Spectres nicht, ein drittes funktioniert nicht wie es sollte, wodurch alle Death Spectres Albinos sind.

Die Rüstung der Death Spectres ist schwarz, der Helm knochenweiss. Der rechte Schulterpanzer ist schwarz und auf ihm werden Rolle und Trupp des jeweiligen Marines angezeigt. Der linke Schulterpanzer ist weiss und auf ihm prangt das Ordenswappen, ein Schädel vor zwei überkreuzten Sensen.Die Kompanie wird bei den Death Spectres nicht wie üblich mit der Farbe des Randes des Schulterpanzers, sondern mit einem Streifen in der jeweiligen Kompaniefarbe auf dem rechten Knie angezeigt.

Wappen der Death Spectres:


Im Moment arbeite ich gerade an einem Sturmtrupp, von denen der erste Space Marine schon fast fertig ist. Es fehlt noch das Base, die Markierungen auf Knie und Schulterpanzer, und der zweite Schulterpanzer, da ich zuerst noch das Ordenswappen darauf malen muss.








Weitere Bilder kommen sobald er fertig ist, sobald weitere Marines seines Trupps fertig sind oder sobald neue Trupps zum Orden hinzukommen.

Marc out

PS: Für andere Orden die ich mache werden ähnlich aufgebaute Beiträge kommen ;)
PPS: Ich entschuldige mich für die schlechte Bildqualität. Sie ist das Ergebnis der Kombination von Handykamera, Verkleinerung und Kompression :( Falls jemand Tipps hätte wären die sehr willkommen
Gespeichert
Bau, was du nicht lassen kannst und lass, was du nicht bauen kannst

hartmut

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 4453
    • Profil anzeigen
Re: Death Spectres
« Antwort #1 am: 18. Mai 2019, 23:18:29 »

Die kommen gut! Brauchst du noch schweres Gerät für deine Death Spectres? Ich habe einige Cybots die du nach Herzenslust umbauen kannst wenn du magst. Formen zum abgießen der Teile hätte ich auch noch.

Grüße Hartmut
Gespeichert
Stress haben andere...

marc

  • Globaler Moderator
  • Vollwertiges Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 199
    • Profil anzeigen
Re: Death Spectres
« Antwort #2 am: 18. Mai 2019, 23:53:21 »

Im Prinzip wäre ich durchaus interessiert an deinen Cybots, aber ich muss zuerst mal meinen Pile of Shame ein wenig verkleinern. Ich komme dann gerne auf dich zurück
Gespeichert
Bau, was du nicht lassen kannst und lass, was du nicht bauen kannst