modellbaufreunde.ch

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Su-34 "Fullback" von Trumpeter in 1/72  (Gelesen 1077 mal)

dominikW

  • Friends
  • Vollwertiges Mitglied
  • *
  • Beiträge: 202
    • Profil anzeigen
    • Replikamodellbau
Su-34 "Fullback" von Trumpeter in 1/72
« am: 02. Dezember 2018, 11:44:22 »

Man schaut gerne einmal über den Gartenzaun und baut etwas, das man noch nie gebaut hat. So wage ich mich, paralell zur Spitfire an die SU-34 um endlich mal die Akan Farben und AMigo Resinteile auszuprobieren.

Zuerst war ich überrascht wie anders sich so ein Jet baut im Vergleich zu Motorflugzeugen. Das Cockpit war sowieso etwas speziell da die beiden Piloten nebeneinander sitzen. Da ich beim Instrumentenanel Decal schon das gute Stück zerbröselt habe (Ist aber auch sportlich gemeint auf eine solch unebene Oberfläche ein Decal zu machen) habe ich mich an Bildern orientiert und es kurzerhand, so gut es in 1/72 geht, mit Pinsel bemalt.

Die Farbe ist das faded Cockpit interior dass gemäss Hersteller mit Original Vorlagen zusammengemischt wurde. Ich habe es für den "Scale Effekt" mit einem Drittel weiss aufgehellt. (Gilt auch für den Resten.)
Beim Verwittern musste ich feststellen, dass die Farbe wohl doch einen kleinen Teil Lösungsmittel hat (wie Tamiya) und auf die Washes reagiert. Infsoern ist hier Vorsicht geboten. Aber was ich sagen muss, die Farbtöne scheinen mit den Bildern gut übereinzustimmen, bedenkt man dass oftmals durch die Fotos die Farben etwas verfälscht werden.

Da die Bausatz Nase leider etwas unförmig ist, habe ich mir Ersatz von AMigo geholt der vorne unten etwas mehr gewölbt und seitlich zugespitzt ist (Wiederum original vermessen oder irgendwie sowas). Obwohl ich das noch nie gemacht habe, passt das Teil nach etwas schleifen perfekt und sieht 1a aus. Der Rumpf hatte hie und da etwas "Schwachstellen" und das Höhenruder kann nur nach unten gekippt dargestellt werden, was im Ruhezustand scheinbar jedoch auch normal ist. Die genannten "Schwachstellen" konnten jedoch mit etwas festhalten während der Leim trocknet behoben werden und mittlerweile ist der Rumpf zusammen.
Gespeichert

PeterM

  • Friends
  • Jr. Mitglied
  • *
  • Beiträge: 99
  • ... lasst es kleben !
    • Profil anzeigen
Re: Su-34 "Fullback" von Trumpeter in 1/72
« Antwort #1 am: 02. Dezember 2018, 13:18:49 »

Bemaltes Cockpit sieht doch gut aus, ich bemühe mich in 1/48 so etwas mit Pinsel hinzu bekommen  ;)
Gespeichert
-> Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt. (Albert Einstein)
-> Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit. Aber beim Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher. (Albert Einstein)

dominikW

  • Friends
  • Vollwertiges Mitglied
  • *
  • Beiträge: 202
    • Profil anzeigen
    • Replikamodellbau
Re: Su-34 "Fullback" von Trumpeter in 1/72
« Antwort #2 am: 02. Dezember 2018, 19:41:12 »

Hey Peter,

Jo danke, in Anbetracht dass ich es meiner eigenen Unfähigkeit zu verdanken habe...  ::) Aber man wird eh noch kaum etwas davon sehen wenn die Haube erstmal drauf ist.
Gespeichert

dominikW

  • Friends
  • Vollwertiges Mitglied
  • *
  • Beiträge: 202
    • Profil anzeigen
    • Replikamodellbau
Re: Su-34 "Fullback" von Trumpeter in 1/72
« Antwort #3 am: 23. Dezember 2018, 19:09:10 »

Jaja, neben Güetzi backen und Weihnachtslieder singen kommt man hin und wieder auch mal zum Bauen. Ich bin derzeit paralell an 3 Projekten (eigentlich 4) wobei die Su-34 und die Spitfire Vorrang haben. Daher kann ich mal ein bisschen hier updaten. Ich habe mich nach dem Zusammembau mal an die Lackierung gewagt. Wie versprochen habe ich dazu mal die AKAH Farben verwendet da scheinbar die Farbtöne stimmen und mit Fabrikteilen abgestimmt sind. Einmal mehr musste ich lernen, man hätte es ja wissen können, dass man Trumpeter Bausätze erstmal Grundieren sollte bevor man, vor allem mit neuen Farben die man nicht kennt, die Chose lackiert.

Lange Rede kurzer Sinn ich musste sie zweimal lackieren mit jeweils 3-4 Layers bis ich zum gewünschten Resulat gekommen bin. Ausserdem ist es nicht ganz einfach die "korrekte" Bemalung herauszufinden. Die Anleitung von Trumpeter deckt nur das wichtigste ab.

Hier ist der momentane Zustand. Bitte nicht reinzoomen, sonst sieht man all die Fehler. Ich hab noch ein paar Sachen ausprobiert und daher schauts ein wenig soso lala aus.
« Letzte Änderung: 23. Dezember 2018, 19:12:28 von dominikW »
Gespeichert

MarcelW

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1182
    • Profil anzeigen
Re: Su-34 "Fullback" von Trumpeter in 1/72
« Antwort #4 am: 23. Dezember 2018, 20:51:51 »

Scchaut doch perfekt aus, mir gefällt sie.
Gespeichert

dominikW

  • Friends
  • Vollwertiges Mitglied
  • *
  • Beiträge: 202
    • Profil anzeigen
    • Replikamodellbau
Re: Su-34 "Fullback" von Trumpeter in 1/72
« Antwort #5 am: 26. Dezember 2018, 19:49:19 »

Danke, ich habe mich heute noch ein wenig an das Post shading gewagt und einmal den Spiess umgekehrt. Hellere Flächen statt dunkle Striche. Ich glaube ich habe den Kniff mit den AKAN Farben nun raus und sie gehen an sich ganz gut.
Gespeichert

claudio

  • Globaler Moderator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 8934
    • Profil anzeigen
Re: Su-34 "Fullback" von Trumpeter in 1/72
« Antwort #6 am: 01. Januar 2019, 14:04:24 »

Ich kann mich Marcel nur anschliessen, ich finde auch keine Fehler. Die Bemalung ist schön geworden und auch das Postshading finde ich sehr gelungen!
Gespeichert

thomasW

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1621
    • Profil anzeigen
Re: Su-34 "Fullback" von Trumpeter in 1/72
« Antwort #7 am: 01. Januar 2019, 19:43:02 »

Finde es auch sehr stimmig, wenn ich original fotor anschaue! Ich finde dieses Grau extrem schwirig zum gestallten! Aber du hast das prima hinbekommen! Bravo!
LG Thomy
Gespeichert
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten ;)

dominikW

  • Friends
  • Vollwertiges Mitglied
  • *
  • Beiträge: 202
    • Profil anzeigen
    • Replikamodellbau
Re: Su-34 "Fullback" von Trumpeter in 1/72
« Antwort #8 am: 30. Januar 2019, 09:03:47 »

Danke für die "thumbs up".  Mittlerweile sieht sie wie unten aus. Ich tat mich etwas schwer mit den Decals, ich weiss nicht ob es an ihnen oder an mir lag, aber sie wollten kaum kleben und bieten seit der Mattlackierung einen sehr starken Kontrast...

Der Flieger stellte sich bis jetzt als Testobjekt heraus, zum einen für die AKAN Farben, zum anderen für die Zurüstteile von AMigo und ein paar Techniken wie auch Gunze Lackfarben. Daher kann es gut sein dass man den einen oder anderen Fehler oder eine Ungenauigkeit findet, die wahrscheinlich nicht mehr gross korrigiert werden.

Mein Fazit: Der Bausatz an sich ist nicht schlecht, hat hie und da jedoch ein paar Hürden die sehr viel Fingerspitzengefühl verlangen. Die Nase stimmt formmässig nicht, daher musste Ersatz ran. Zudem geben mir die Decals etwas zu denken. -Aber- in Anbetracht dass dies A. mein erster Jet ist und B. mein erster 1/72er Bausatz hängt viel davon auch mit meiner Unerfahrenheit in diesem Gebiet zusammen. Es hätte noch eine riesige Auswahl an Bewaffnung im Bausatz, jedoch gefällt mir die Su-34 fast am Besten so, also nicht Wundern...  ::)

Ich bin der Ansicht das 1/72 doch etwas klein für meinen Geschmack ist, deshalb ist mein nächstes Projekt, ebenfalls ein Jet, in 1/48 und wird wohl auch demnächst as Baubericht hier verfügbar sein.
Gespeichert

stephan

  • Globaler Moderator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1453
    • Profil anzeigen
Re: Su-34 "Fullback" von Trumpeter in 1/72
« Antwort #9 am: 30. Januar 2019, 10:02:07 »

Also mir gefällt der Russe sehr gut! Tolle Farben!
Gespeichert

MacMeister

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 9043
    • Profil anzeigen
Re: Su-34 "Fullback" von Trumpeter in 1/72
« Antwort #10 am: 30. Januar 2019, 14:16:21 »

Hallo Dominik,

Formschön ist der Russe und gut gelungen, Kompliment  :D

en Gruess vom MacMeister
Gespeichert
whatever!

MarcelW

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1182
    • Profil anzeigen
Re: Su-34 "Fullback" von Trumpeter in 1/72
« Antwort #11 am: 30. Januar 2019, 20:25:47 »

Mir gefällt er auch so am besten, Bewaffnung muss micht immer sein.
Gespeichert

thomasW

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1621
    • Profil anzeigen
Re: Su-34 "Fullback" von Trumpeter in 1/72
« Antwort #12 am: 31. Januar 2019, 20:22:52 »

Auf dem Foto sieht doch ganz ordentlich aus.

Zu den Decals:
ZWINGEND auf eine schicht Klarlack (oder Future) aufbringen!!!
Du wirst sehen, das mit dem Matt kommt später wieder!

Wenn dudie Decals auf Mattlack klebst, hast du winzige lufteinschlüsse darunder was zum sogenannten silbern führt und auch die kontaktfläcke verkleinert, dass sie nur schlecht haften.
Gespeichert
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten ;)

dominikW

  • Friends
  • Vollwertiges Mitglied
  • *
  • Beiträge: 202
    • Profil anzeigen
    • Replikamodellbau
Re: Su-34 "Fullback" von Trumpeter in 1/72
« Antwort #13 am: 05. Februar 2019, 09:50:27 »

Danke! Ja das mit der Glanzlackschicht habe ich "eigentlich" auch so gemacht, jedoch wohl zu wenig. Ich werde bei der Mig-29 sicher drauf schauen dass es nicht wieder vorkommt, danke für den Hinweis!
Gespeichert