modellbaufreunde.ch

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: U-552 Trumpeter der Neue aus Straubing  (Gelesen 8741 mal)

mirko

  • Friends
  • Jr. Mitglied
  • *
  • Beiträge: 85
    • Profil anzeigen
Re: U-552 Trumpeter der Neue aus Straubing
« Antwort #135 am: 27. August 2019, 20:07:36 »

Hallo MacMeister,

wusstest Du das es eine Vorrichtung an Deck ( Rehling) gab worauf sich die Matrosen  setzten konnten um ihre Notdurft zu verrichten.
Gruß Mirko
« Letzte Änderung: 27. August 2019, 20:09:09 von mirko »
Gespeichert

Roger

  • Globaler Moderator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1966
    • Profil anzeigen
Re: U-552 Trumpeter der Neue aus Straubing
« Antwort #136 am: 27. August 2019, 20:32:52 »

Hey Mirko 

Vielleicht nützt dir dieses Bild? Grad zufällig drüber gestolpert
Gespeichert
Wenn dein Regal mit Ungebauten zu voll wird, hol dir ein neues Regal

https://www.scalemates.com/profiles/mate.php?id=27514

mirko

  • Friends
  • Jr. Mitglied
  • *
  • Beiträge: 85
    • Profil anzeigen
Re: U-552 Trumpeter der Neue aus Straubing
« Antwort #137 am: 28. August 2019, 05:34:25 »

Hallo Roger,

danke für das Bild.

Gruß Mirko
Gespeichert

mirko

  • Friends
  • Jr. Mitglied
  • *
  • Beiträge: 85
    • Profil anzeigen
Re: U-552 Trumpeter der Neue aus Straubing
« Antwort #138 am: 28. August 2019, 07:59:51 »

Ach übrigens der Gitterkorb unter dem Schaltschrank. War früher für das Aufbewahren der Schaltpläne vorgesehen.

Gruß Mirko
Gespeichert

MacMeister

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 9187
    • Profil anzeigen
Re: U-552 Trumpeter der Neue aus Straubing
« Antwort #139 am: 28. August 2019, 09:53:05 »

Morgensen Mirko,

Sag mal, wie bist du zu der Info über die Schaltplanbox gekommen? Jetzt musst du nur noch ein paar Papierröllchen machen und reinlegen  ;) :D

Der Donnerbalken an der Seitenreeling, ja in ruhigen Zeiten durchaus ein Ort zum Ausruhen aber wehe es kommt ein Alarmtauchen  :o ;D ;D

en Gruess vom MacMeister
Gespeichert
whatever!

mirko

  • Friends
  • Jr. Mitglied
  • *
  • Beiträge: 85
    • Profil anzeigen
Re: U-552 Trumpeter der Neue aus Straubing
« Antwort #140 am: 28. August 2019, 15:20:58 »

Hallo MacMeister,

für den Aufbewahrungsort für die Schaltpläne bin ich bei einem anderen Modellbauer  drauf gekommen der hat sein Modell so ausgestattet.
Andere meinten für einen Werkzeugkoffer doch die Schaltpläne machen glaub ich mehr Sinn. Denn bei einem Notfall ist es glaub ich wichtiger zu wissen was Du brücken kannst wenn zum Beispiel ein Brand ausbricht und Du mußt schnell wissen. Welche Bereiche Strom brauchen zum Beispiel Lenzpumpen. Aber ich kann natürlich auch komplett daneben liegen.

Auch der Donnerbalken macht beim Alarmtauchen Sinn bist sofort überall saubär!!!!! ( grins)


Gruß Mirko
Gespeichert

MacMeister

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 9187
    • Profil anzeigen
Re: U-552 Trumpeter der Neue aus Straubing
« Antwort #141 am: 29. August 2019, 10:01:59 »

Hej Mirko,

Ja, quasi eine Volldusche, mit der Hoffnung, dass die Jungs wieder auftauchen und dich abholen   ;) ;D

Und Ja, deine Erklärung mit den Plänen macht absolut Sinn!

en Gruess vom MacMeister
Gespeichert
whatever!

mirko

  • Friends
  • Jr. Mitglied
  • *
  • Beiträge: 85
    • Profil anzeigen
Re: U-552 Trumpeter der Neue aus Straubing
« Antwort #142 am: 30. August 2019, 15:49:08 »

Hallo MacMeister,
so habe mir das Buch oder eher gesagt Heft von Super Drawings in 3D The Type XXI U-boat gekauft. Die Bilder sind echt klasse wäre schön wenn es mal ein Modell vom Type 21 als 1:72 Modell geben würde. Ja das Modell von Revell in 1:144 hab ich schon.
Leider ist der Maßstab sehr klein! In Wilhelmshafen lieg ja der Type 21 als Museumsschiff da war ich auch schon drin. Vom Platz her ein Quantensprung zum Type 7c.

Gruß Mirko
Gespeichert

mirko

  • Friends
  • Jr. Mitglied
  • *
  • Beiträge: 85
    • Profil anzeigen
Re: U-552 Trumpeter der Neue aus Straubing
« Antwort #143 am: 08. September 2019, 12:12:25 »

Hier baut einer ein U-Boot in 1:700 und zwar im Dock. Bei dem Maßstab würd ich glaub ich verzweifeln.
Das Teil sieht echt cool aus!


https://www.youtube.com/watch?v=aPG_kCH03ZE

Gruß Mirko :D
Gespeichert

MacMeister

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 9187
    • Profil anzeigen
Re: U-552 Trumpeter der Neue aus Straubing
« Antwort #144 am: 08. September 2019, 18:36:12 »

Hey Mirko,

Ich würde gerne wieder mal back to the Roots und ein Boot bauen, irgendwie happerts mit der Zeit... sic...

Das Problem ist ja fast imer die Auflage, welches ein Modell braucht. Ich würde gerne ne Milchkuh in 72 haben oder eines der Walther Boote, naja abwarten  ;) :D

Flyhawk macht viel Cooles, auch für Exzentriker und PE-Fetischisten  ;D Der Baubericht war mir aber doch etwas zu nervös, vor allem die Airbrushführung mit dem ständigen wackeln  >:(

Geniess den Sonntag Abend, Gruss
MacMeister
Gespeichert
whatever!

mirko

  • Friends
  • Jr. Mitglied
  • *
  • Beiträge: 85
    • Profil anzeigen
Re: U-552 Trumpeter der Neue aus Straubing
« Antwort #145 am: 08. September 2019, 21:02:29 »

Hallo MacMeister.

so ne Milchkuh zu bauen wird glaub ich sehr schwer. Gibt es dazu irgendwelche Bauberichte? Oder Aufzeichnungen?
Modellbauer haben schon mal eine gebaut. Das weiß ich. Habe schon Bilder davon gesehen. Dieses Teil steht glaub ich im Museum.
Hast du denn Quellen wo Du drauf zurückgreifen kannst?
Was ich weiß das die Teile eine eigene Bordbäckerei und einen Arzt an Bord hatten. Doch hatten Sie keine Torpedorohre und als Verteidigung nur einige Flakgeschütze und eine Vierlings Flak. Da Sie nur als Versorgungsboote dienten hatten sie Proviant und Torpedos
und natürlich viel Treibstoff dabei.
Ja, so ne Milchkuh würde mich auch reizen, doch wie gesagt habe ich darüber sehr wenig Informationen. Das Interieur würde ich gerne sehen. Die Walther Boote Type XXI gibt es noch bei Revell allerdings nur in 1:144 mit Interieur.

Der Baubericht in 1:700 find ich schon cool. Selbst ne Mannschaft hat er dazu geklebt.
Gruß Mirko
Gespeichert

mirko

  • Friends
  • Jr. Mitglied
  • *
  • Beiträge: 85
    • Profil anzeigen
Re: U-552 Trumpeter der Neue aus Straubing
« Antwort #146 am: 10. September 2019, 00:51:14 »

Hallo Leute,

so mal wieder was von meiner U-552. Die Front vom Schlafraum bzw die Kojen der Offiziere sind im Trumpeterbausatz leider nicht.
vorhanden. Habe ich aus einem Plastikschild zusammen geschnitten.
Die Trennwände stehen noch etwas schief durch die Gegend denn ich habe noch nichts verklebt.
Auch der Klapptisch der in der Nähe des Klos zu montieren wäre ist falsch und zu groß dargestellt. Ist in Arbeit. Und natürlich die Schränke
werden ebenfalls hergestellt.
Gruß Mirko
Gespeichert