modellbaufreunde.ch

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Neuheiten Amusing Hobby  (Gelesen 2934 mal)

MarcelW

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1182
    • Profil anzeigen
Re: Neuheiten Amusing Hobby
« Antwort #45 am: 10. Mai 2019, 09:19:53 »

Ja den werde ich wohl auch besorgen. Echt was spezielles ;D
Gespeichert

Roger

  • Globaler Moderator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1917
    • Profil anzeigen
Re: Neuheiten Amusing Hobby
« Antwort #46 am: 10. Mai 2019, 10:41:38 »

Und auch Amusing Hobby bringt den Focke-Wulf Triebflügel raus, aber im 48er Massstab

Gespeichert
Wenn dein Regal mit Ungebauten zu voll wird, hol dir ein neues Regal

https://www.scalemates.com/profiles/mate.php?id=27514

MacMesserschmitt

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 915
    • Profil anzeigen
Re: Neuheiten Amusing Hobby
« Antwort #47 am: 15. Mai 2019, 18:52:10 »

Yihaaaaa !!!! :-0 Yes ja das gehört definitiv in die Gruppe "Muss..."
Danke für die Info!
gruess Karsten
Gespeichert
Am Bauen:

F 5 E / 1/32 Hasegawa to J 3073

stephan

  • Globaler Moderator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1453
    • Profil anzeigen
Re: Neuheiten Amusing Hobby
« Antwort #48 am: 26. Mai 2019, 08:34:48 »

Hier eine weitere Version des Panther II mit dem Entwurf von Rheinmetall für einen Panther-Turm mit schmaler Blende. Der "Knick" im Turmdach entstand, oder währe entstanden, durch den Einbau der Entfernungsmesser.

Die Kombination mit dem Panther II finde ich eher ungünstig. Das Panther II-Projekt wurde im Mai 1943 beendet. Es ist wohl richtig, dass Rheinmetal unter der Bezeihnung "Turm Panther 2" an einem Entwurf arbeitete, diesen aber nicht vor Projektende des Panther II fertigstellen konnte. Nichtsdestotrotz arbeitete Rheinmetall weiter an ihrem Turm. Nun halt für die kommenden Ausführungen. Erst ein Jahr nach dem Ende des Panther II wurde in den Entwurfszeichnungen der Entfernungsmesser eingezeichnet, was zu diesem eigenartigen Knick im Turmdach führte. Da man bei Rheinmetall nicht vorwärts kam, wurde ihnen das Projekt entzogen und Daimler-Benz übergeben. Diese entwickelten dann in kürzester Zeit den bekannten Schmalturm. Dafür wurde durch Daimler-Benz keinerlei Vorarbeiten von Rheinmetall übernommen. Von daher wäre eigentlich ein Panther der Ausführung G die richtige Wanne für diesen Turm. Ausf. F entfällt ebenfalls, da dieser von Anfang an für den Einbau der 8.8cm vorgesehen war.

Kleines Detail am Rande: Bei den Kämpfen in Berlin kamen einige wenige "F/G-Hybriden" des Panthers zum Einsatz. Das waren bereits produzierte F-Wannen mit G-Türmen.

Genug Panther-Geschichte. Zurück zum Modellbau.  ;D  Von Real Model aus tschechien gab und gibt es diesen Turm auch. Zufälligerweise befindet sich dieses "Prachtstück" in meiner Sammlung und ist von der Qualiät her ein echtes Sahnestückchen ::) Und jetzt im Ironie-off-Modus: Das Ding ist ein ganz übler Resinklotz mit Lufteinschlüssen bis zum Abwinken.

Fazit: Sollte jemand diesen Turm-Typ wollen (ich), empfehle ich, ohne den Bausatz gesehen zu haben, den von Amusing Hobby. Schlechter kann er gar nicht sein als dieser Tschechen-Böller.
Gespeichert

MacMeister

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 9039
    • Profil anzeigen
Re: Neuheiten Amusing Hobby
« Antwort #49 am: 26. Mai 2019, 12:17:53 »

Hoi Stephan,

Danke für die interessanten Infos. Das 'what-if' hat sich ja zu einem wahren Tummelplatz für neue Bausätze entwickelt, irgendwie habe ich die Übersicht verloren  ;) ;D ;D ;D

en Gruess vom MacMeister
Gespeichert
whatever!

stephan

  • Globaler Moderator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1453
    • Profil anzeigen
Re: Neuheiten Amusing Hobby
« Antwort #50 am: 27. Mai 2019, 10:39:58 »

Und eine weitere Möglichkeit für Amusing Hobby ihren Panther II einzusetzen. Die Flakrakete "Rheintochter" gab es ja ebenfalls schon als einzelnen Bausatz von Amusing Hobby. Nun werden diese beiden einfach kombiniert. Der Preis liegt momentan bei EUR 47.50

Auf mich macht der Panther einen überladenen Eindruck, obwohl es vom Gewicht her wahrscheinlich funktioniert hätte. Ich denke der Panzerturm inkl. Waffe wäre schwerer gewesen als diese Rakete mit Lafette.

Und trotzdem, würde ich die Rheintochter eher auf einem Tiger II, E-50, oder E-75 Fahrwerk sehen.

Vom Hersteller Custom Scale gibt es ebenfalls eine Rheintochter mit dem Gestell für den Aufbau auf einen Panther. Diese kostet allerdings EUR 69.99 und ist vollständig aus Resin. Und der Panther braucht man dann auch noch.

PS: Bronco hat auch noch ein paar solcher Flak-Raketen, daraus liesse sich ein hübsche Sammlung machen.
« Letzte Änderung: 27. Mai 2019, 10:49:44 von stephan »
Gespeichert

MarcelW

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1182
    • Profil anzeigen
Re: Neuheiten Amusing Hobby
« Antwort #51 am: 27. Mai 2019, 21:44:14 »

Wäre auch noch eine interessante Rakete, wenn dann würde ich sie als Testrakete bauen wie es sie noch gab :D
Gespeichert