modellbaufreunde.ch

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: langsamer Start  (Gelesen 10803 mal)

Fabi

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1304
    • Profil anzeigen
    • Google+ Profil
Re: langsamer Start
« Antwort #75 am: 22. September 2013, 12:00:38 »

@Hartmut danke für die super Erklärung, werde ich heute noch machen.

Liebe Grüsse fabi
Gespeichert
Tu, was du kannst, mit dem, was du hast, und wo immer du auch bist.

Fabi

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1304
    • Profil anzeigen
    • Google+ Profil
Re: langsamer Start
« Antwort #76 am: 23. September 2013, 11:54:06 »

Hallo zäme

Ich habe nun die Treibwerke sauber verspachtelt trocknen lassen und anschließend geschliffen. Danach habe ich die Triebwerke sauber abgedeckt um sie heute noch grundieren zu können. Der Rumpf habe ich heute Morgen als erstes sauber gespachtelt und lasse ihn jetzt trocknen. Am Nachmittag werde ich den Rumpf sauber schleifen und eine weitere Lage Spachtel auftragen. Die restlichen Teile die bereit sind zum grundieren, habe ich gereinigt und sie standfest auf eingewickeltem Styropor platten fixiert. Sodele das war es für den Moment  :).

liebe Grüsse
fabi
Gespeichert
Tu, was du kannst, mit dem, was du hast, und wo immer du auch bist.

christian

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 871
    • Profil anzeigen
Re: langsamer Start
« Antwort #77 am: 23. September 2013, 11:56:41 »

Hallo Florian,

Vielleicht bissel enger abkleben fürs spachteln.

Gruß aus Dortmund
Christian
Gespeichert

Fabi

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1304
    • Profil anzeigen
    • Google+ Profil
Re: langsamer Start
« Antwort #78 am: 26. September 2013, 09:37:59 »

Hoi Christian

Danke mache ich ;-)
LG fabi
Gespeichert
Tu, was du kannst, mit dem, was du hast, und wo immer du auch bist.

Fabi

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1304
    • Profil anzeigen
    • Google+ Profil
Re: langsamer Start
« Antwort #79 am: 26. September 2013, 10:00:05 »

Hallo zäme

Ich habe nun die Turbinen und Flügel mit Vallejo Primer schwarz grundiert, ich habe schwarz genommen weil es verschiedene graue und weise
Flächen zum Brushen gibt. Somit habe ich sehe ich es bei schwarz besser als weis auf weis etc.
Bevor ich den Bug grundiere habe ich eine Frage. Wenn Ihr die Fotos anschauen werdet, werdet Ihr sehen das der Unterteil des Buges nicht so
schön wurde. Was meint Ihr wen ich das Mittelstück des Buges sauber verspachtle oder nur die Ränder des Mittelstückes?
Danke im voraus für eure Antwort.

LG fabi   
Gespeichert
Tu, was du kannst, mit dem, was du hast, und wo immer du auch bist.

MacMeister

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 10226
    • Profil anzeigen
Re: langsamer Start
« Antwort #80 am: 26. September 2013, 10:06:29 »

Hoi Fabi,

Isa gross das Ding  ;)

Ich würde hier abkleben und die Stellen zuspachteln und dann verschleifen. Die Panellines, die dann darunter leiden kannst du mit einer Gravurnadel nachziehen, gut das ist dann wieder ein anderes Thema aber das bekommen wir auch hin, gell Fabi  ;) :D

en Gruess vom RDM
Gespeichert
whatever!

Fabi

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1304
    • Profil anzeigen
    • Google+ Profil
Re: langsamer Start
« Antwort #81 am: 26. September 2013, 10:30:54 »

@René Hoi super bin auch deiner Meinung  :), !!!Gravur!!! (schoweder öpis neuis grins ;-)) da brauche ich wieder Nachhilfeunterricht. ;-)
Schöne Tag bes bald fabi :D
Gespeichert
Tu, was du kannst, mit dem, was du hast, und wo immer du auch bist.

MacMeister

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 10226
    • Profil anzeigen
Re: langsamer Start
« Antwort #82 am: 26. September 2013, 11:54:23 »

Ach, das kommt schon Fabi, das Geheimnis des Modellbaus ist üben und nochmals üben  ;D

en Gruess vom RDm
Gespeichert
whatever!