modellbaufreunde.ch

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Mirage 5 BR Mephisto 1:32  (Gelesen 2499 mal)

patrick

  • Gast
Mirage 5 BR Mephisto 1:32
« am: 01. Mai 2011, 18:49:42 »

Nach einer gewissen Pause baue ich mir wieder mal ein Geflügel zusammen in 1:32. Der Bausatz ist von Revell und nicht sonderlich detailiert. Zuerst etwas kurzes über dieses Jubiläums-Flugzeug: Die Force Aerienne Belge erhielt 1972 insgesamt 27 Mirage 5 BR, die bei SABCA in Lizenz gebaut wurden und beim 42. Aufklärungsgeschwader in Bierset stationiert sind. Die Sonderbemalung mit dem Geschwaderwappen erfolgte 1990 zum 70-jährigen Jubiläum.

Beim Bausatz begann ich mit dem zusammenbau des Triebwerkes, sowie wurde der hintere Teil schon mal Grundiert. Dieser wird dann in Eisenfarbig bemalt. Der rest des Triebwerkes wird so belassen wie es jetzt ist. Da alle Teile aus schwarzem Plastik sind muss wohl einige Teile die einen hellen Anstrich bekommen grundieren.
Gespeichert

andreas

  • Gast
Re:Mirage 5 BR Mephisto 1:32
« Antwort #1 am: 01. Mai 2011, 19:40:05 »

Ja Servus Patrick

na da hast dir ja was vorgenommen , ich hab damals Blut und Wasser geschwitzt , und geflucht wie ein Pferdekutscher bei den Decals . .

Trotzdem , viel Fun mit Meph

Gruß
Andreas
Gespeichert

thomas

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 4864
    • Profil anzeigen
Re:Mirage 5 BR Mephisto 1:32
« Antwort #2 am: 01. Mai 2011, 21:44:06 »

Das ist ja ein kulturhistorischer Bausatz, der ist zum bauen doch fast zu schade .... und dann noch als Schweizer keine schweizer Version bauen tztztz  :D

thomas
Gespeichert

hans-juerg

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2936
    • Profil anzeigen
Re:Mirage 5 BR Mephisto 1:32
« Antwort #3 am: 01. Mai 2011, 23:32:03 »

.... und dann noch als Schweizer keine schweizer Version bauen tztztz  :D

Hatte den gleichen Gedanken. Eine 5BR zu einer IIIRS umbauen sollte keine Hexerei sein.

Gruss,
Hans-Juerg
Gespeichert

patrick

  • Gast
Re:Mirage 5 BR Mephisto 1:32
« Antwort #4 am: 03. Mai 2011, 02:31:54 »

Zitat
und dann noch als Schweizer keine schweizer Version bauen tztztz 

Hallo Thomas
Baust Du als deutscher auch nur deutsche Modelle ?

Gespeichert

patrick

  • Gast
Re:Mirage 5 BR Mephisto 1:32
« Antwort #5 am: 03. Mai 2011, 02:36:05 »

sodele, gestern Abend habe ich die innen-seiten der Rumpfhälften mit Mr.Surfacer1000 grundiert. Somit konnte ich dann heute die grundierung mit Gunze H303 überstreichen. Einige Teile des Cockpits wurden auch schon zusammen gebaut und lackiert. Das Fahrwerk wurde noch am Spritzling bemalt in Aluminium. Morgen werde ich mich dann erstmals an das zusammenpassen der Flügel und Seitenleitwerk machen.
Gespeichert

MacMeister

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 9436
    • Profil anzeigen
Re:Mirage 5 BR Mephisto 1:32
« Antwort #6 am: 03. Mai 2011, 17:09:08 »

Ach den berühmten Holztisch auf der Terasse, den habe ich doch vermisst  8)  ;D  ;D  ;D
Gespeichert
whatever!

patrick

  • Gast
Re:Mirage 5 BR Mephisto 1:32
« Antwort #7 am: 03. Mai 2011, 17:41:14 »

Zitat
Ach den berühmten Holztisch auf der Terasse, den habe ich doch vermisst 

Sälü Rene

Extra für Dich ein Fotos des berühmten Tisches

Gruss
Pädu
Gespeichert

patrick

  • Gast
Re:Mirage 5 BR Mephisto 1:32
« Antwort #8 am: 03. Mai 2011, 17:43:42 »

Heute gings auch schon weiter mit dem Einbau des Triebwerkes in die eine Rumpfhälfte.
Zusätzlich wurde das Seitenleitwerk und die eine Flügel-Unterseite mit RAL 9005 gespritzt.
Als nächstes wird das Cockpit zusammengebaut und in den Rumpf eingesetzt.
Gespeichert

MacMeister

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 9436
    • Profil anzeigen
Re:Mirage 5 BR Mephisto 1:32
« Antwort #9 am: 04. Mai 2011, 08:39:06 »

Hoi Pädu

Danke für das Foto - ich werde es Rahmen  ;)  ;D  ;D

En Gruess und viel Spass
RDM
Gespeichert
whatever!

patrick

  • Gast
Re:Mirage 5 BR Mephisto 1:32
« Antwort #10 am: 08. Mai 2011, 17:44:30 »

Ich bin nur ein kleiner schritt weiter. Die Spitze wurde grundiert und anschliessend in Rot gespritzt. Die Flügel wurden nun alle mit RAL 9005 gespritzt. Der Rumpf wurde schon abgedeckt für die besprühung mit Schwarz. Aber zuerst gibts mal etwas vom Grill. Die Fotos folgen noch, heute kommt immer eine Fehlermeldung beim Beitrag mit Fotos.

Gruss vom Balkon
Patrick
Gespeichert

patrick

  • Gast
Re:Mirage 5 BR Mephisto 1:32
« Antwort #11 am: 10. Mai 2011, 14:01:01 »

Was soll nun dieser *Scheiss* ? Das nervt echt  >:( >:( Jedesmal wenn ich ein Foto einstellen will kommt : Die Datei ist zu groß. Die max. Größe für Dateianhänge ist 130 KB.
Obwohl die Fotos deutlich kleiner sind !!!!
Gespeichert

jonas

  • Gast
Re:Mirage 5 BR Mephisto 1:32
« Antwort #12 am: 10. Mai 2011, 17:43:23 »

Häsch än pe-änn übärchu  ;D

Oder Du versuchst es mal hiermitt:
http://www.modellbaufreunde.ch/index.php?topic=474.0

Meine letzten Fotos waren so um die 1,5MB Gross,auf 800x600 verkleinert sollte dies schon reinpassen.

Gruess Jonas
« Letzte Änderung: 10. Mai 2011, 17:53:49 von jonas »
Gespeichert

thomas

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 4864
    • Profil anzeigen
Re:Mirage 5 BR Mephisto 1:32
« Antwort #13 am: 10. Mai 2011, 21:23:45 »

Zitat
Was soll nun dieser *Scheiss* ? Das nervt echt  Angry Angry Jedesmal wenn ich ein Foto einstellen will kommt : Die Datei ist zu groß. Die max. Größe für Dateianhänge ist 130 KB.
Obwohl die Fotos deutlich kleiner sind !!!!

Da dies offenbar nur bei Dir auftritt, scheint der Fehler eindeutig vor dem Bildschirm zu sitzen  ::)
Im übrigen ist Deine Forumlierung nicht adäquat für den öffentlichen Teil eines Forums, für den internen auch nicht !!

(Diesen Beitrag lösche ich wieder, sobald Patrick hier wieder Bilder online stellen kann .... sofern ichs nicht vergesse)

thomas
Gespeichert

patrick

  • Gast
Re:Mirage 5 BR Mephisto 1:32
« Antwort #14 am: 11. Mai 2011, 13:43:46 »

Zitat

Da dies offenbar nur bei Dir auftritt, scheint der Fehler eindeutig vor dem Bildschirm zu sitzen  ::)
Im übrigen ist Deine Forumlierung nicht adäquat für den öffentlichen Teil eines Forums, für den internen auch nicht !!

Das Problem liegt eher am Progamm als vor dem Bildschirm, da es bis zum Sonntag bestens klappte mit den Fotos. Meine Bilder haben eine grösse von 580x430 Pixel und ca. 70 KB . Das sind nach meiner ansicht keine 130 KB.
Gespeichert