modellbaufreunde.ch

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Mein erstes Forummodell  (Gelesen 2292 mal)

nico

  • Friends
  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 15
    • Profil anzeigen
Mein erstes Forummodell
« am: 15. Juni 2014, 10:47:42 »

hey zusammen:)
Die meisten kennnen mich ja schon bereits von einigen Stammtischen.
Ich zähle mich mal zum Nachwuchs( was denkt ihr dazu?:P).
 
Ich habe mich entschlossen nun mein erstes Projekt einzustellen und habe auch schon eine Frage dazu.
 
Beim Modell handelt es sich um die Fairey Gannet mk 1 im Massstab 1:72 von Revell.
Das Modell werde ich in den Farben der RAF bauen.
 
Das Modell muss noch kurz ganz abgeschliffen werden, um die Leimspuren zu beseitigen und dann werde ich es, vorerst ohne Motor, airbrushen.
 
Wie jedoch auf den Bildern zu sehen ist, wurde die hintere Cockpitscheibe milchig. Es ist jedoch nur aussen. Weiss jemand wie man das gut wegkriegt?
 
Lg Nico
« Letzte Änderung: 15. Juni 2014, 11:02:28 von nico »
Gespeichert
Per aspera ad astra*-*

thomasW

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1611
    • Profil anzeigen
Re: Mein erstes Forummodell
« Antwort #1 am: 15. Juni 2014, 11:58:46 »

Hallo Nico!
cool, eine Gannet!!!

Sieht bis jetzt toll aus!
Die hintere Cockpitscheibe kannst du versuchen mit einem ganz feinen Schleiff-/Polierpapier zu bearbeiten (z.B: Körnung 1000, 2000, 4000, von Grob nach Fein). Mach dafür kleine Streiffen aus dem Schleiffpapier und falte sie ein bis zweimal um, damit es besser geht mit den Rundungen der Scheibe.
Danach kannst du mit einer Polierpaste (manche nehmen auch Zahnpasta) und einem Wattenstäbchen die Scheibe polieren.

Wenn du Future zur Verfügung hast (das ist ein Amerikanischer Plättli-Glänzer, also eine art Putzmittel und nebenbei ein Modellbau-Wundermittel), kannst du die Scheibenach dem Polieren (und auch die Vordern) mit einem Pinsel damit einstreichen und unter einem Staubschutz trocknen lassen. Danach sieht sie bestimmt wieder klar aus!

Freue mich auf die weiteren Berichte und Bilder!  ;)

Viel Glück mit der Scheibe!
Lieben Gruss!
ThomasW
Gespeichert
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten ;)

nico

  • Friends
  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 15
    • Profil anzeigen
Re: Mein erstes Forummodell
« Antwort #2 am: 15. Juni 2014, 15:05:17 »

Hey Thomas

Cool danke:)
Die vordere Scheibe ist so verspiegelt, ohne Kleberkontakt aber ich werde die hintere auf jeden Fall schön aufpolieren:)
Gespeichert
Per aspera ad astra*-*

Fabi

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1304
    • Profil anzeigen
    • Google+ Profil
Re: Mein erstes Forummodell
« Antwort #3 am: 15. Juni 2014, 15:34:23 »

Hallo Nico
Schön das du deine Modelle mit uns teilst. Sieht schon sehr gut aus, weiterhin gutes gelingen.
Gruss Fabi
Gespeichert
Tu, was du kannst, mit dem, was du hast, und wo immer du auch bist.

claudio

  • Globaler Moderator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 8934
    • Profil anzeigen
Re: Mein erstes Forummodell
« Antwort #4 am: 16. Juni 2014, 09:25:13 »

Hi Nico
Da hast Du Dir ein sehr interessantes Modell ausgesucht! Betreffend der Scheibe würde ich dasselbe Vorgehen wie Thomas wählen.

Gutes Gelingen!!!

Tschüss
Claudio
Gespeichert

max

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 4791
  • Carpe Diem
    • Profil anzeigen
Re: Mein erstes Forummodell
« Antwort #5 am: 16. Juni 2014, 19:35:37 »

Sali Nico
Mach es wie es die anderen sagen  ;)  ;D ....sie haben recht ............  8) wie meistens  ;D

Tolles Flugi, kannte ich noch nicht, Danke

Max
Gespeichert
Lectori Salutem

nico

  • Friends
  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 15
    • Profil anzeigen
Re: Mein erstes Forummodell
« Antwort #6 am: 26. Juni 2014, 22:10:15 »

So ihr da draussen:)

Es gibt ein kleines Newsupdate von meiner Gannet!:D

Ich habe das Modell nun komplett mit grau grundiert, was mir zu meiner eigenen Überraschung doch verhältnissmässig gut gelungen ist. Danach habe ich in mühseliger Arbeit Briefkarton zerrissen und alles abgeklebt und für die dunkelblaue RAF Lackierung vorbereitet. Die Sache mit dem Briefkarton war zwar ziemlich zeitintensive und mühsame Arbeit, jedoch hält es besser als z.B. Zeitung und ist auch mehrmals verwendbar.

Als nächstes werde ich die erste Version des endgültigen dunkelblau-grauen Lacks auftragen( natürlich mit Fotodokumentation falls gewünscht:D)

Also ran ans Werk 8)

Mfg Nico ;D
Gespeichert
Per aspera ad astra*-*

claudio

  • Globaler Moderator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 8934
    • Profil anzeigen
Re: Mein erstes Forummodell
« Antwort #7 am: 30. Juni 2014, 09:37:33 »

Hoi Nico
Das sieht sehr sauber aus, gratuliere!

Zitat
( natürlich mit Fotodokumentation falls gewünscht:D)

Unbedingt  ;) ;D ;D ;D

Tschüss und weiterhin gutes Gelingen!
Claudio
Gespeichert

max

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 4791
  • Carpe Diem
    • Profil anzeigen
Re: Mein erstes Forummodell
« Antwort #8 am: 30. Juni 2014, 19:13:45 »

Schliesse mich Claudio an, ich baue zwar nix mit Flügeln, aber ich sehe gerne zu  ;) und Du machst es super, weiter so

Gruss Max
Gespeichert
Lectori Salutem

MacMesserschmitt

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 914
    • Profil anzeigen
Re: Mein erstes Forummodell
« Antwort #9 am: 30. Juni 2014, 20:09:23 »

Hallo Nico
Sieht gut aus ! Ich hab auch noch so`n Teil im Lager, da kann ich ja bei Dir abgucken.. ;) ;D
Gruss Karsten
Gespeichert
Am Bauen:

F 5 E / 1/32 Hasegawa to J 3073

nico

  • Friends
  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 15
    • Profil anzeigen
Re: Mein erstes Forummodell
« Antwort #10 am: 19. Juli 2014, 09:51:03 »

Hey zsm:)  ;D

Gestern Abend am Höck noch angekündigt, heute früh( sehr zur Freude meiner restlichen Familie:P) habe ich das Oberteil meiner Gannet, die ich gestern dabei hatte mit "Field Blue" gebrusht. Die Flügeloberseiten werden später in der selben besprayung folgen, jedoch werde ich zuerst noch der Vereinfachung halber den restlichen Rumpf mit einem beige-grau, welches weiss ich noch nicht genau, froh über Tipps, sprayen.

Mit dem Ergebnis des Sprayens bin ich für meine Ansprüche doch sehr zufrieden bis dato. 8)

Ich hoffe das bleib weiterhin so:D

Entschuldigt die schlechten Lichtverhältnisse auf dem einen Bild ::)
Mfg Nico
Gespeichert
Per aspera ad astra*-*