modellbaufreunde.ch

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Beiträge anzeigen

Diese Sektion erlaubt es ihnen alle Beiträge dieses Mitglieds zu sehen. Beachten sie, dass sie nur solche Beiträge sehen können, zu denen sie auch Zugriffsrechte haben.

Nachrichten - Roger

Seiten: [1] 2 3 ... 128
1
Wie am Höck schon genannt, imposantes Dio und sehr gut umgesetzt!
Gratuliere zur Beendigung  :D

2
TV - Tipps / Re: Greyhound 2020
« am: 30. Juli 2020, 10:11:29 »
Ich hab mir den Streifen nun angesehen.
Es ist Hollywood, das ist klar. Aber es zeigt doch etwas den Ablauf auf einem Zerstörer sowie die Hilflosigkeit bei einem Angriff.
Die Uboottaktik wurde aber grundsätzlich ignoriert und selber zusammen gedichtet.

Also etwas Popcorn und nicht zu viele Erwartungen und man kann ihn schauen :) ::) :-\

3
Tipps & Tricks / Re: Photo-Ätzteile verbauen
« am: 30. Juli 2020, 09:59:54 »
Das Werkzeug ist aber auch crazy! Wie bekommt man das denn wieder sauber?

Feuerzeug!
Flamme drunter, Kleber verbrennt, weiter gehts
Kannst du auch mit normalen Ätzis machen, die verklebt sind (untereinander, nicht am Plastik natürlich)  ;)

4
Tipps & Tricks / Re: Photo-Ätzteile verbauen
« am: 28. Juli 2020, 11:31:38 »
Ich benutze den Krazy Glue, welcher nicht ganz flüssig ist. Mit diesem klebe ich auch Ätzteile fest, welche gut halten.


Dazu den Glue Looper, welche mir gezielt die Klebpunkte erlaubt.

5
Modellbau-News / Re: Neuheiten Kitty Hawk
« am: 27. Juli 2020, 10:54:44 »
Oder die Mil-28  8)

Aber ich traue Kitty Hawk noch nicht, bis ich keine Bauberichte lesen werde, welche nicht von der Passgenauikeiten überzeugen.

6
Tipps & Tricks / Re: Photo-Ätzteile verbauen
« am: 27. Juli 2020, 10:51:28 »
Ich erlaube mir hier einige Ergänzungen zum Thema Sitzgurte zu machen.
Anders als bei den Eduard Gurten, wo das ganze ein Ätzteil ist, sind Gurte von HGW oder RB Tools aus Papier, welche in die Ätzteil Schnallen eingeführt werden müssen

Hier als Beispiel Gurte für eine 190D-9 im 48er Massstab. Die 32er sind genau gleich.


Zuerst schneidet man den Gurt vom Papier aus und zieht den Trägerfilm auf der Rückseite ab. So bleibt ein sehr dünner aber dennoch resistenter Gurt zurück.
Ich knittere diesen zuerst mit den Fingern zusammen, damit er mehr Struktur bekommt und nicht so glatt ist.

Zum Montieren der ganzen Schnallen ist es ratsam, diese direkt am Ätzteilrahmen zu lassen und dort einzufädeln. Man hat mehr Halt und das Ätzteil fliegt nicht gleich ins Nirvana  8)
Am Schluss ein kleinen Tropfen Sekundenkleber zwischen die Gurte, damit das Metallteil auch nicht mehr verrutscht.






Viel Spass damit  8)

7
Die Sitze sehen jetzt wirklich klasse aus! Aber ein rechtes Gefährt :o

0-80kmh mit Anstossen in 8.5 Sekunden? ;D

8
GB 15: Thomas P's - BTR-40 A / Re: BTR-40A - Der Bausatz
« am: 27. Juli 2020, 09:34:24 »
Sehr schönes Fahrzeug! Hier schaue ich gerne zu  :D

9
Immer wieder schön so eine Mustang. Das Cockpit schaut soper aus, woher nimmst du nur die Nerfen um diese Gurten zusammen zu bauen?

An den Detailierungsgrad von RB kommt niemand ran. Aber die Geduld, Nerven und Fingerspitzgefühl, die man dazu braucht ist nicht machbar. Bei mir jedenfalls. Die Gurten von HGW kommen ähnlich ans Detail ran und sind auch einfacher zu montieren.

10
Das ist ein ganz neues Niveau und ich liebäugle immer mehr auch so nen Drucker zu ersteigern.

Grosses Kino, wünsch dir viele Nerven und noch mehr Geduld.
Wird Klasse das Riesending

11
Hi Jan-Willem

Danke für deine Recherche, diesen Artikel habe ich mal gesucht gehabt, aber bin jetzt einfach mal drauf los.
Die Beschreibung der P-51 im englischen Teil definiere ich hauptsächlich als eine für die RAF bestellte.
Einzig das die das Fahrwerk auch in Neutral Gray hatten, war jetzt neu für mich.

Es ist immer schwierig, wenn man Fotos von heutigen noch fliegenden Warbirds als Referenz benutzt, da diese schon x-mal lackiert wurden.
Bei der P-47 wurden alle Farben benutzt, Green im Cockpit, Zinccromate Yellow und NNM im Fahrwerk...
Mit den restlichen Farben bin ich ja noch gut davon gekommen, wobei ich mich mehrheitlich an diese von Tamiya gehalten habe.

Bei meinem Pony bin ich auch schon etwas weiter gekommen, konnte diese aber noch nicht zeigen.
Aktuelle sind die Sitzgurte jetzt endlich dran. Die ursprünglichen von RB Models habe ich mit Freude in die Tonne geworfen. Die Geduld war definitiv aufgebraucht. Ersatz wurde mit den HGW Gurten gefunden, welche ich bei anderen Modellen bereits benutzt habe. Viel freundlicher zu verbauen, aber nicht so steif wie die von Eduard.
Das Rettungsboot aka Kissen ist zwar etwas zu stark gealtert, aber der Flieger hat schon einige Flugstunden hinter sich  ::)

Weiter ist das Cockpit ebenfalls fertig und der Motor bekam noch ein paar Ätzteile dazu. Auch sind die Rumpfhälften bereits verheiratet worden.
Jetzt folgt das Fahrwerkschacht, welcher noch etwas Zeit braucht.

So long :)

12
Modellbau-News / Re: Neuheiten Hobby Boss
« am: 15. Juli 2020, 18:12:58 »
Cipi hat den für 80.- gesehen.
Vermutlich muss man den noch selber giessen und verpacken...

13
GB 15: Markus' - T-90 / Re: Русский танк T-90
« am: 15. Juli 2020, 11:49:58 »
Sackstarkes Ergebnis!
Das Dio ist dir wirklich gelungen!

14
Modellbau-News / Re: Neuheiten Hobby Boss
« am: 15. Juli 2020, 11:07:39 »
Für die noch gaaanz viel Platz in der Vitrine haben  :o
Angekündigt für 2020 eine UH-1 Huey B Masstab 1:18

MarcelZ? Noch einen grossen Bruder für deine Huey?  ;D


15
Danke für die Eröffnung des Boards und Vorstellung des Bausatzes.

Hoffe bald mal ein Zeitfenster zu finden und die ersten Schritte zu zeigen  :D

Seiten: [1] 2 3 ... 128