modellbaufreunde.ch

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Hausräumung - Alte Schätze  (Gelesen 1355 mal)

dominikW

  • Friends
  • Sr. Mitglied
  • *
  • Beiträge: 352
    • Profil anzeigen
    • Replikamodellbau
Re: Hausräumung - Alte Schätze
« Antwort #30 am: 15. November 2021, 18:45:22 »

Da hast du ja eine unerschöfpliche Bausatzquelle entdeckt!
Gespeichert

Flpl SiSo

  • Friends
  • Vollwertiges Mitglied
  • *
  • Beiträge: 165
    • Profil anzeigen
Re: Hausräumung - Alte Schätze
« Antwort #31 am: 15. November 2021, 19:49:04 »

Säg nüt, ich dachte schon, das nimmt nie ein Ende. Selbiges ist aber langsam in Sicht. Es hat bloss noch den einen oder anderen Kit.  ;)
Gespeichert

Flpl SiSo

  • Friends
  • Vollwertiges Mitglied
  • *
  • Beiträge: 165
    • Profil anzeigen
Re: Hausräumung - Alte Schätze
« Antwort #32 am: 18. November 2021, 15:56:58 »

FJ-4B Fury in 1:48 von Matchbox. Die Teile sind bis auf ein Leitwerksteil komplett, dieses müsste wohl aus dem Gegenstück aufgebaut werden. Anleitung und Decals ok.



















Gespeichert

Flpl SiSo

  • Friends
  • Vollwertiges Mitglied
  • *
  • Beiträge: 165
    • Profil anzeigen
Re: Hausräumung - Alte Schätze
« Antwort #33 am: 22. November 2021, 17:41:14 »

Ein weiteres Stück Nostalgie, das für wenig Geld den Besitzer wechseln könnte:
1914 Mercer Raceabout, sieht nach 1:32 aus. Alle Teile komplett und noch verpackt.







Gespeichert

Flpl SiSo

  • Friends
  • Vollwertiges Mitglied
  • *
  • Beiträge: 165
    • Profil anzeigen
Re: Hausräumung - Alte Schätze
« Antwort #34 am: 22. November 2021, 17:49:54 »

1909 Rolls Royce Silver Ghost, Hobby Kits, 1:32, mit Schachtel, keine Anleitung, scheint ansonsten komplett zu sein.









Gespeichert

Jan-Willem

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1069
    • Profil anzeigen
Re: Hausräumung - Alte Schätze
« Antwort #35 am: 22. November 2021, 17:53:13 »

Schade vom Fury, diesen Kit war jahrelang auf meiner Liste, aber halbe Flügel abgiessen.. ich denke das geht mir dann doch wieder zu weit :/  :( :(
Gespeichert
Ä Gruess

Jan-Willem

Rudolf

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 928
    • Profil anzeigen
Re: Hausräumung - Alte Schätze
« Antwort #36 am: 22. November 2021, 18:59:25 »

Du wärst reif für das Grosse Verdienstkreuz mit Stern…   ;) LG Ruedi
Gespeichert
Wenn einer der mit Mühe kaum gekrochen ist auf einen Baum, schon meint dass er ein Vogel wär, so irrt sich der (W:Busch)

Flpl SiSo

  • Friends
  • Vollwertiges Mitglied
  • *
  • Beiträge: 165
    • Profil anzeigen
Re: Hausräumung - Alte Schätze
« Antwort #37 am: 22. November 2021, 19:11:19 »

Schade vom Fury, diesen Kit war jahrelang auf meiner Liste, aber halbe Flügel abgiessen.. ich denke das geht mir dann doch wieder zu weit :/  :( :(

Kennst du das: https://youtu.be/mVZLXLaidjQ
Hab das Zeug selbst, geht rasch und unkompliziert. Hat mir schon oft geholfen.
Gespeichert

hartmut

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 5744
    • Profil anzeigen
Re: Hausräumung - Alte Schätze
« Antwort #38 am: 22. November 2021, 20:38:05 »

Ein Stück PS Karte sollte reichen um das fehlende Teil zu ersetzen.

Grüße Hartmut
Gespeichert
Stress haben andere...

markus

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2118
    • Profil anzeigen
Re: Hausräumung - Alte Schätze
« Antwort #39 am: 22. November 2021, 21:27:36 »

Zitat
Hab das Zeug selbst, geht rasch und unkompliziert. Hat mir schon oft geholfen.

Coole Sache, kannte ich gar nicht. Muss ich mir merken!

Gespeichert

Flpl SiSo

  • Friends
  • Vollwertiges Mitglied
  • *
  • Beiträge: 165
    • Profil anzeigen
Re: Hausräumung - Alte Schätze
« Antwort #40 am: 23. November 2021, 08:47:09 »

Packard Boattail Speedster, von Monogram, 1:24, sieht soweit komplett aus.















« Letzte Änderung: 23. November 2021, 08:49:08 von Flpl SiSo »
Gespeichert

Jan-Willem

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1069
    • Profil anzeigen
Re: Hausräumung - Alte Schätze
« Antwort #41 am: 23. November 2021, 09:47:54 »

Ja gute Idee Silas. Das mit dem Blue Stuff hatte ich schon mal gesehen und wieder vergessen.  ;) Verwendest du das auch mit 2K Epoxymasse?
Aber: in diesem Fall müsste das Teil noch gespiegelt werden. Ideen dafür?
@Hartmut: das mag sein, und ich mag es etwas zu scratchen, aber die Zeit die ich damit verliere das schön zu bekommen.. ich weiss nicht. Die Zeit ist sehr begrenzt und dann irgendwie doch zu knapp für sowas.
Gespeichert
Ä Gruess

Jan-Willem

Flpl SiSo

  • Friends
  • Vollwertiges Mitglied
  • *
  • Beiträge: 165
    • Profil anzeigen
Re: Hausräumung - Alte Schätze
« Antwort #42 am: 23. November 2021, 12:46:30 »

Ja genau, bisher verwendete ich Green Stuff, was ganz gut geht.
Für die Spiegelung müssten wohl die Linien verfüllt und die Wartungsdeckel analog dem anderen Teil neu eingraviert werden. Die Linien der Slats und Flaps dürften aber auch gespiegelt die gleichen sein.

Aber alles in allem: bloss keinen Kaufdruck! Wir alle kennen das wohl, wenn sich die Regale schneller füllen, als man bauen kann.  ;D
Gespeichert

Jan-Willem

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1069
    • Profil anzeigen
Re: Hausräumung - Alte Schätze
« Antwort #43 am: 23. November 2021, 14:41:51 »

Wir alle kennen das wohl, wenn sich die Regale schneller füllen, als man bauen kann.  ;D

Amen! Ich muss auch ein wenig drauf schauen, was ich mir alles zulege und bauen kann und will... Der Fury war mal auf meiner Liste aber ganz ehrlich, ich glaube momentan habe ich noch ganz viele Bausätze die ich "wichtiger" finde, wenn man das so sagen kann. Dann versucht man sich natürlich an jedem, was einem davon abhalten könnte den Bausatz auch noch zu kaufen, festzuklammern  ;D ;D ;D
Gespeichert
Ä Gruess

Jan-Willem

Flpl SiSo

  • Friends
  • Vollwertiges Mitglied
  • *
  • Beiträge: 165
    • Profil anzeigen
Re: Hausräumung - Alte Schätze
« Antwort #44 am: 24. November 2021, 14:37:40 »

1928 Lincoln Sport Touring von amt, 1:25. Ein Pneu fehlt (5 statt 6), ansonsten scheint alles komplett zu sein. Die Chromteile sind noch verpackt.

Neben dem normalen Bau des Autos ist auch die Darstellung einer Mafia-Szene aus der Zeit der Prohibition möglich, die Windschutzscheibe liegt sogar in separater Ausführung mit Einschusslöchern bei. Hab ich so noch nie gesehen, wäre vielleicht auch was für moderne Hersteller anderer Sparten? :D
Weiter liegen dem Bausatz zwei sympathische bewaffnete Herren bei plus Colt 1911, Thompson Maschinenpistole, Schrotflinte, Geigenkasten ( :)!), Totschläger und was des Kriminellen Herz sonst noch höher schlagen lässt. Im Spritzling der Klarsichtteile sind auch einige Flaschen dabei.























« Letzte Änderung: 24. November 2021, 14:40:18 von Flpl SiSo »
Gespeichert