modellbaufreunde.ch

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: 5T99M Der / die Bausätze  (Gelesen 1149 mal)

guenther

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1809
    • Profil anzeigen
5T99M Der / die Bausätze
« am: 23. Juni 2020, 10:49:56 »

Der Umbausatz stammt vom Panzershop und ist Montag bei mir gelandet. Er ist gedacht für den Hobby Boss KRAZ 260.



Da der KRAZ 260 praktisch gleich ist wie der KRAZ 6322 - habe ich diesen genommen und zwar aus dem Bausatz von Takom, den ich wegen dem Anhängsel gekauft hatte und der eine neue Zugmaschine bekommen wird....



um ihn etwas zu verschönern kommt da noch der Vorgänger KRAZ 255 mit ins Spiel.... Der sich nicht mehr verkaufen lies und nun willkommener Teile Spender spielt.




Warum das nötig wird zeigt euch ein kleiner Film...

https://www.youtube.com/watch?v=c59U1rzRfu0

Er findet die richtigen Worte zu den Takom Bausatz.... ab Minute 5....

Gruss
Günther

Gespeichert

guenther

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1809
    • Profil anzeigen
Re: 5T99M Der / die Bausätze
« Antwort #1 am: 24. Juni 2020, 13:30:46 »

Ausgepackt zeigt sich ein Haufen Resin



In Detail





Die Stützen




Die Platform







Der Kranarm



Die beiden Pods


Dann gibt es noch einige Kleinteile und Ätzteile



Und die Bauanleitung



Gruss
Günther

« Letzte Änderung: 24. Juni 2020, 13:39:23 von guenther »
Gespeichert

MarcelZ

  • Friends
  • Sr. Mitglied
  • *
  • Beiträge: 341
    • Profil anzeigen
Re: 5T99M Der / die Bausätze
« Antwort #2 am: 24. Juni 2020, 16:12:59 »

Der KRAZ 255B hätte mir gefallen... Tolle Maschine!! :o
Schöner Bausatz.
Viel Spass beim Basteln
Gruss Marcel
Gespeichert

guenther

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1809
    • Profil anzeigen
Re: 5T99M Der / die Bausätze
« Antwort #3 am: 24. Juni 2020, 18:59:54 »

Zu spät, ich wollte den netten KRAZ  255B  für nette 30 Franken verkaufen, zweimal ist nichts passiert und nun sind Räder, Tanks, Ätzteile schon weg.... oder so gut wie

Gruss
Günther
« Letzte Änderung: 24. Juni 2020, 19:29:51 von guenther »
Gespeichert

MarcelW

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2297
    • Profil anzeigen
Re: 5T99M Der / die Bausätze
« Antwort #4 am: 24. Juni 2020, 20:55:49 »

Intressanter Bausatz, zum Glück hab ich jetzt schon genug offene Baustellen zum Russen Group Build, sonst käme ich noch auf dumme Gedanken :)
Gespeichert

MacMeister

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 11136
    • Profil anzeigen
Re: 5T99M Der / die Bausätze
« Antwort #5 am: 26. Juni 2020, 15:24:02 »

Hallo Günther,

Du gibst ja kräftig Gas! Die Worte ab Minute 5 sind wenig schmeichelhaft  ::) ;D ;D ;D
Viel Spass bei Umbau/Bau  :D

en Gruess vom MacMeister
Gespeichert
whatever!

stephan

  • Globaler Moderator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2454
    • Profil anzeigen
Re: 5T99M Der / die Bausätze
« Antwort #6 am: 26. Juni 2020, 20:00:08 »

Hallo Günther,

Du gibst ja kräftig Gas! Die Worte ab Minute 5 sind wenig schmeichelhaft  ::) ;D ;D ;D


Mein englisch hält sich in Grenzen, was genau ist denn dem Youtube-Typ sein Problem mit dem Bausatz?
Gespeichert

guenther

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1809
    • Profil anzeigen
Re: 5T99M Der / die Bausätze
« Antwort #7 am: 22. April 2022, 18:13:38 »

Hy. Einen Neustart wird es geben, irgendwann. Der Takom KRAz, ist nun im blauen Sack und ein Neuer von Trumpeter wird bald bestellt....

Etwas mau bei den Details und dann noch ein paar Schäden beim Umzug haben dem Unterbau von Takom sein Schicksal besiegelt, was aber nicht heisst das es ganz eingestampt wird.

Gruss
Günther
« Letzte Änderung: 22. April 2022, 18:15:16 von guenther »
Gespeichert

MacMeister

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 11136
    • Profil anzeigen
Re: 5T99M Der / die Bausätze
« Antwort #8 am: 08. Mai 2022, 10:42:01 »

Hallo Günther,

Du gibst ja kräftig Gas! Die Worte ab Minute 5 sind wenig schmeichelhaft  ::) ;D ;D ;D


Mein englisch hält sich in Grenzen, was genau ist denn dem Youtube-Typ sein Problem mit dem Bausatz?

Hoi Stephan

Sorry ich habe diese Frage irgendwie verpennt. Kurzum, Rube, der Moderator, stellt sich auf den Punkt dass es Modelle gibt die zum Bauen gemacht worden sind und solche die am Gussast 1a aussehen aber nicht zum bauen geeignet sind, sprich nicht passen.

Beispiel: Tamiya macht durchdachte Bausätze auf hohem Niveau und die sind so konstruiert, dass sie neben den Details eben auch noch zusammenpassen.  Dann gibt es andere Bausätze die so gemacht sind, dass sie in der Form gut aussehen und tolle Details haben aber eben beim Bau kommen dann die Passbrobleme.

Hilft dir diese Zusammenfassung, have a great day

Gruess
Mac
Gespeichert
whatever!

guenther

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1809
    • Profil anzeigen
Re: 5T99M Der / die Bausätze
« Antwort #9 am: 08. Mai 2022, 12:46:04 »

Der Neue Kraz ist unterwegs... kommt wohl Dienstag

Der Punkt beim Takom ist, das es zuwenig Pins gibt um die Teile gut zusammen zu bauen, das sie fixiert zusammen geklebt werden können. Vieles ist wabbelig und der Fehler skaliert sich dann, Beispiel der Motorblock, mit der Auspuffanlage verbinden,. Zweites Beispiel der Rahmen, wo zuwenig starre Verbindungen sind um ihn gerade zusammen zu kleben.... Motor hängt an 2 Pins und fixiert so über zwei weitere kleine Klebestellen die beiden Rahmenträger.... wie im Video hatte ich auch einen durchhängenden Motor.... viele Teile haben beim zusammenkleben einen Versatz.... Die Haube wurde für zwei Varianten gemacht, mit entsprechenden Löchern dafür... usw. Bei den Achsen sind Bauteile zu kurz, die Zapfen passen nicht in die entsprechenden Löcher, müssen nachgefeilt werden ...

Da mir beim Umzug noch ein bischen was abgebrochen ist.... liegt er schon lange im Müll

Gruss
Günther
« Letzte Änderung: 08. Mai 2022, 12:49:00 von guenther »
Gespeichert

hans-juerg

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2989
    • Profil anzeigen
Re: 5T99M Der / die Bausätze
« Antwort #10 am: 08. Mai 2022, 16:14:58 »

Hallo Günther,

Du gibst ja kräftig Gas! Die Worte ab Minute 5 sind wenig schmeichelhaft  ::) ;D ;D ;D


Mein englisch hält sich in Grenzen, was genau ist denn dem Youtube-Typ sein Problem mit dem Bausatz?

Hoi Stephan

Sorry ich habe diese Frage irgendwie verpennt. Kurzum, Rube, der Moderator, stellt sich auf den Punkt dass es Modelle gibt die zum Bauen gemacht worden sind und solche die am Gussast 1a aussehen aber nicht zum bauen geeignet sind, sprich nicht passen.

Beispiel: Tamiya macht durchdachte Bausätze auf hohem Niveau und die sind so konstruiert, dass sie neben den Details eben auch noch zusammenpassen.  Dann gibt es andere Bausätze die so gemacht sind, dass sie in der Form gut aussehen und tolle Details haben aber eben beim Bau kommen dann die Passbrobleme.

Hilft dir diese Zusammenfassung, have a great day

Gruess
Mac
In einem Wort zusammengefasst: overengineered. Spritzguss technisch sind die Bausätze 1A. Aber für den Modellbauer eine fortwährende Quelle der Frustration da die Kits nicht aus der Sicht eines Modellbauers aufgebaut wurden. Gutes Beispiel eines solchen Kit Hersteller ist Kitty Hawk.

Gruss,
Hans-Jürg
Gespeichert

guenther

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1809
    • Profil anzeigen
Re: 5T99M Der / die Bausätze
« Antwort #11 am: 09. Mai 2022, 20:39:03 »

Der Neue ist da...



Sieht recht ordentlich aus...

Gruss
Günther
Gespeichert