modellbaufreunde.ch

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Trumpeter IT-1 Soviet Missile-Tank ***Der Baubericht***  (Gelesen 7647 mal)

stephan

  • Globaler Moderator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2472
    • Profil anzeigen

Feiertag + Schichtdienst = Wenig zu tun! Ergo, Modellbau im Büro!!

Wie erwartet zeigt sich der IT-1 in seiner Einfachheit als ziemlich schnell baubar!

Bis jetzt wurde ich noch nicht negativ überrascht und der Bau schreitet zügig voran. Die Konstruktion der Laufrollen mit den separaten Reifen empfinde ich als Spielerei. Zuerst dachte ich 'cool, da kann ich die Rollen und die Reifen einzeln lackieren!' Falsch gedacht!! Die Reifen würden sich, nachdem immer zwei Rollen zusammengeleimt werden müssen, nämlich nicht mehr auf die Rollen schieben lassen.  :o

Bringt also nüschts!!

Die Aussparungen für die beiden Winkelspiegel des Fahrers wurden von Trumpeter zur Abwechslung mal richtig und rechtwinklig gegossen, so das die Winkelspiegel auch darin Platz finden. Toll!! Da es Trumpeter leider nicht für notwendig hält, Polycaps für die Rollen beizulegen und deren Aufnahme an den Schwingarmen auch noch ein wenig grosszügig bemessen hat, wackelt das Ganze ein wenig und muss am Ende sauber ausgerichtet werden.

Soweit so unspektakulär!
Gespeichert

markus

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2323
    • Profil anzeigen
Re: Trumpeter IT-1 Soviet Missile-Tank ***Der Baubericht***
« Antwort #1 am: 02. Juni 2020, 08:05:10 »

Beim T-55 von Takom waren die Reifen auch seperat. Glücklicherweise allerdings aus Plastik und nicht aus Vinyl. Meines Erachtens lässt sich das einfacher bearbeiten, z.B. das Profil abgefahren darzustellen.

Gespeichert

stephan

  • Globaler Moderator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2472
    • Profil anzeigen
Re: Trumpeter IT-1 Soviet Missile-Tank ***Der Baubericht***
« Antwort #2 am: 02. Juni 2020, 09:21:58 »

Beim T-55 von Takom waren die Reifen auch seperat. Glücklicherweise allerdings aus Plastik und nicht aus Vinyl. Meines Erachtens lässt sich das einfacher bearbeiten, z.B. das Profil abgefahren darzustellen.

Das ist hier auch Spritzguss. Kein Vinyl!  :D
Gespeichert

Zolli

  • Globaler Moderator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2030
    • Profil anzeigen
Re: Trumpeter IT-1 Soviet Missile-Tank ***Der Baubericht***
« Antwort #3 am: 02. Juni 2020, 11:07:28 »

Und schon wieder einer auf dem Basteltisch. Bei dir geht es ja zügig voran. Du scheinst eine neue Vorliebe für Russen entwickelt zu haben.
Schaue dir gerne zu da ich noch den T-62 zu Hause habe.

Bei diesen Fahrzeug kannst du dich sicher auch mit der Alterung austoben.
Gespeichert

stephan

  • Globaler Moderator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2472
    • Profil anzeigen
Re: Trumpeter IT-1 Soviet Missile-Tank ***Der Baubericht***
« Antwort #4 am: 07. Juni 2020, 14:28:09 »

Und schon wieder einer auf dem Basteltisch. Bei dir geht es ja zügig voran. Du scheinst eine neue Vorliebe für Russen entwickelt zu haben.
Schaue dir gerne zu da ich noch den T-62 zu Hause habe.

Bei diesen Fahrzeug kannst du dich sicher auch mit der Alterung austoben.

Ja, die Russen haben es mir angetan.  8)

Leider sind Bilder über den T-1 rares Gut und da nur zwei Einheiten damit ausgerüstet wurden, nie an einem Konflikt teilnahmen, nicht exportiert wurden und nicht allzu lange im Einsatz standen, bleibt leider nicht viel übrig als Grün über alles. Oder man lässt die Fantasie spielen. In Flecktarn bei der NVA vieleicht. Oder sandfarben als Iraker. Mal sehen!

Heute war wieder Büro-Sonntag! Bastelzeit also! 
;D  Nach wie vor keine Probleme, nur die Löcher in der Frontpanzerung waren zum Teil völlig falsch dimensioniert (zu gross), oder wie die Fussballerweisheit sagte: Das Runde muss ins Eckige.  ;D ;D
Gespeichert

Zolli

  • Globaler Moderator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2030
    • Profil anzeigen
Re: Trumpeter IT-1 Soviet Missile-Tank ***Der Baubericht***
« Antwort #5 am: 07. Juni 2020, 17:05:32 »

Ich habe definitiv den falschen Job, ich kann nicht im Büro modellbauen ;)
Gespeichert

stephan

  • Globaler Moderator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2472
    • Profil anzeigen
Re: Trumpeter IT-1 Soviet Missile-Tank ***Der Baubericht***
« Antwort #6 am: 07. Juni 2020, 19:27:05 »

Ich habe definitiv den falschen Job, ich kann nicht im Büro modellbauen ;)

Naja, geht auch nur am Sonntag. Keine Arbeit und, viel wichtiger, keine Vorgesetzten!  ;D ;D
Gespeichert

stephan

  • Globaler Moderator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2472
    • Profil anzeigen
Re: Trumpeter IT-1 Soviet Missile-Tank ***Der Baubericht***
« Antwort #7 am: 07. Juni 2020, 19:46:54 »

Es ging dann zu Hause noch ein wenig weiter! Jetzt fehlen noch lediglich ein paar Teile am Turm inkl. Rakete.

Der IT-1 hat gehalten, was ich mir von ihm erwartet habe. Kurzer Modellbau-Spass!

Und da mir das eintönige Grün bei diesem Modell nicht gefallen möchte, werde ich sehr wahrscheinlich ein "What if"-Fahrzeug der Syrischen oder ägyptischen Armee während des Jom-Kippur Krieges daraus machen. Trumpeter bietet für die Frontpanzerung zwei verschiedene Teile an. Ich habe mich natürlich für das falsche entschieden. Somit entspricht mein IT-1 sowieso nicht mehr dem realen Vorbild.
Gespeichert

markus

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2323
    • Profil anzeigen
Re: Trumpeter IT-1 Soviet Missile-Tank ***Der Baubericht***
« Antwort #8 am: 07. Juni 2020, 21:11:35 »

Zitat
Keine Arbeit und, viel wichtiger, keine Vorgesetzten! 

Na, dann hoffen wir doch, dass die nicht im Forum stöbern, hi, hi  :P

Rasanter Fortschritt, da komme ich mir als lahme Ente vor.

Beim vorletzten Post hatte ich mich gewundert, ob die Schwingarme richtig herum montiert sind. Aber die Öffnung kommt tatsächlich noch oben, nicht nach unten.

Gespeichert

MarcelW

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2308
    • Profil anzeigen
Re: Trumpeter IT-1 Soviet Missile-Tank ***Der Baubericht***
« Antwort #9 am: 07. Juni 2020, 21:24:09 »

Das geht ja schnell vorwärz. Hoffe du hast noch genug Russenbausätze auf Lager ;D
Gespeichert

MacMeister

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 11218
    • Profil anzeigen
Re: Trumpeter IT-1 Soviet Missile-Tank ***Der Baubericht***
« Antwort #10 am: 08. Juni 2020, 12:06:04 »

sieht chic aus Stephan, gut gelungen  :D
Gespeichert
whatever!

stephan

  • Globaler Moderator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2472
    • Profil anzeigen
Re: Trumpeter IT-1 Soviet Missile-Tank ***Der Baubericht***
« Antwort #11 am: 11. Juni 2020, 17:01:45 »

Ok, der Raketen-Russe ist soweit fertig! Als nächstes wird grundiert. Weiss jemand, wie die Russen ihre Panzer grundierten? Ich denke, es war rot, bin mir aber nicht sicher.
Gespeichert

Jan-Willem

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1587
    • Profil anzeigen
Re: Trumpeter IT-1 Soviet Missile-Tank ***Der Baubericht***
« Antwort #12 am: 11. Juni 2020, 21:26:23 »

Ich habe definitiv den falschen Job, ich kann nicht im Büro modellbauen ;)

Naja, geht auch nur am Sonntag. Keine Arbeit und, viel wichtiger, keine Vorgesetzten!  ;D ;D

Cool, baust du nur im Büro oder kannst du da auch malen? Ich kenne diese lahme Zeiten noch von früher beim Schichtdienst. Da haben die meisten aber faul gesurft oder Filme geschaut, statt sich zu betätigen. Ein Modellbauer habe ich nie darunter gesehen und bei mir ist die Idee irgendwie auch nie gekommen. Erst viel später las ich von Modellbauer die Modelle mitnahmen auf Geschäftsreisen oder in den Militärdienst. Aber feine Sache, wenn man die Zeit für was schönes nutzen kann!  ;)
Gespeichert
On the bench:
Hawker Hunter 1/48 (ootb, etwas gepimpt)
Ferrari 308 GTB 1/24 (bash)
88mm. FlAK 18 1/72 (ootb)
Porsche 928 Rallye 1/25 (bash)
Duett aus F4U-4 Corsairs 1/48 (ootb)
Billing Boats Bluenose ca. 1/58 (bash)

In prep:
Renault Alpine A210 1/24
Kawasaki Ki-61 Hien (Tony) 1/48

stephan

  • Globaler Moderator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2472
    • Profil anzeigen
Re: Trumpeter IT-1 Soviet Missile-Tank ***Der Baubericht***
« Antwort #13 am: 11. Juni 2020, 23:17:34 »

Habe nur sehr wenig im Büro gemacht. Der Rest traditionell zu Hause.
Gespeichert

markus

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2323
    • Profil anzeigen
Re: Trumpeter IT-1 Soviet Missile-Tank ***Der Baubericht***
« Antwort #14 am: 14. Juni 2020, 19:58:25 »

Zitat
Weiss jemand, wie die Russen ihre Panzer grundierten? Ich denke, es war rot, bin mir aber nicht sicher.

Wüsste ich jetzt auch nicht. Die zeitgenössische spanische Modellbauschule grundiert ja in der Farbe der verwendeten Materialien am Orginal, d.h. rostort für Stahl, metallfarben für Komponenten aus Aluminum.

Gespeichert