Neuigkeiten:

Die Registrierung ist aus Sicherheitsgründen deaktiviert.
Sende ein Mail an info@modellbaufreunde.ch
und ein Zugang wird umgehend eingerichtet.

Main Menu
Menu

Beiträge anzeigen

Diese Sektion erlaubt es ihnen alle Beiträge dieses Mitglieds zu sehen. Beachten sie, dass sie nur solche Beiträge sehen können, zu denen sie auch Zugriffsrechte haben.

Beiträge anzeigen Menu

Nachrichten - guenther

#1
Na das Zusammenbauen von Grundbausatz plus 2 Erweiterungen, plus 2 Detailsets ist doch eine Herausforderung, vor allem wenn es um die Platzierung geht. Das dann noch zwei recht grosse Teile des Bausatzes gefehlt haben, machte es nicht einfacher...

Also Basteltag eingelegt und lustig kleine Dinge angeklebt. Es fehlt noch eine Menge an weiteren Details, doch jetzt gefällt mir der Kleine immer besser



(mit Bild)
Günther
#2
Stammtisch / Re: STAMMTISCH
16. Februar 2024, 09:22:53
Ich staune immer was es so alles gibt.
Nun Platz muss verwaltet werden, aber ich hhatte schon viel mehr.

Das Motivations Vögelchen ist da eher ein Problem, es ist zur Zeit ausgeflogen

Gruss
Günther
#3
Ist ja fast passend zum Wiener Opernball.

Ich finde die Komposition sehr gelungen, kenne den Figuren Herstemler jetzt nicht, aber die Kutsche macht was her.

Warte noch auf die Auflödung, wo die Ratten sind 8)  4 hab ich gefunden, sind aber sicher mehr

Gruss
Günther
#4
Stammtisch / Re: STAMMTISCH
14. Februar 2024, 21:14:26
Neuer Laden, neue Ware



Und es sieht gut aus

Gruss
Günther
#5
Off Topic / Re: Der Zoll
14. Februar 2024, 12:36:45
Ok, ich bekomme ja einiges an Post und Paketen, die Qualität nimmt schon ab,  aber wenn es versendet wurde, dann kommt es auch an, bis jetzt.

Der Zoll ist wichtig, haben sie mir mal geschrieben, um die Staatskasse zu füllen. Warum es bei der Einfuhr an der Grenze, andere Limite gibt als bei der Einfuhr per Post konnte mir noch immer keiner erklären.
Seit die Post, die Zollbearbeitung übernommen hat ist es zwar effektiver,  früher rutschte noch manches durch, aber das Beschwerde wessen viel umständlicher, wohl zur Abschreckung...

Jan Willem, wenn du wirklich schlechten Postservice erleben willst, dann befasse dich mal mit dem US Parcel Service

Gruss
Günther

Der heute wieder ein Päckchen holen darf
#6
Es gibt Resin Drucker, liquid Resin in einer Wanne, das Schicht für Schicht UV gehärtet wird
Und
Filamentdrucker mit Filament das erwärmt wird und per Düse Schicht für Schicht aufgebaut wird

Gruss
Günther
#7
Die Alternative bei Händlern ist https://printworxx.ch

Nun ich denke es wird ein Elegoo Saturn3 Drucker, oder doch der Mars4. Ich muss dazu noch etwas mehr dazu lesen.

Ein gutes Resin ist wohl das wichtigste um gute Qualität zu haben.

Gruss
Günther
#8
Hübsch geworden

Gruss
Günther
#9
Off Topic / Re: Der Zoll
10. Februar 2024, 13:50:25
Krass, früher ging das kostenfrei, also, nur der Steuerwert, die Gebühren von 25 Franken sind natürlich weg...

Gruss
Günther

#10
Eine Frage der Wahl...

Was ist besser?

Elegoo Saturn
Anycubic Photon Mono
Phrozen Mini

Gruss
Günther
#11
Danke Rudolf, ich wollte schon seehr lange einen Puma bauen, jetzt werden es drei.

Angefangen hat es mit Legend LF1042 ein Resinkit der dann 2013 von LF1256 abgelöst wurde ab 2015 gibt es jetzt Plastik Bausätze dazu in mittlerweile 3 Varianten.
Sonstige Erweiterungen sind von Blast Model und Legend Kit verfügbar. Das heisst ich habe schon sehr lange immer wieder nach Ergänzungssets ausschau gehalten und auch gekauft. Dank 3d Druck, geht es nun noch exotischer und schneller zu und auch qualitativ wird es immer besser.

Zwischenzeitlich ist auch das Original immer weiter entwickelt geworden, mit immer mehr Extras...

Den ersten Resin Baussatz, LF1042 hab ich entsorgt, obwohl er wohl der Teuerste wahr und ich knapp 1 Jahr damit verbringen durfte ihn komplett zu haben, nach mehreren Jahren suchen, überhaupt einen zu bekommen, war er unvollständig...

Der zweite LF1256 ist der Erste den ich angefangen habe. https://www.modellbaufreunde.ch/index.php?topic=7035.0  und bald mal fertig...

Der zweite Bausatz entsteht hier

Der nächste ist in Planung...


Gruss
Günther

 
#12
Nun wie toxisch die Gegend um Tschernobyl noch ist zeigen ja die jüngsten Versuche der Russischen Armee, die in der Nähe des Kraftwerks Stellungen gegraben haben. Es wird von so 80% Strahlenschädigungen bei den Soldaten gemunkelt.

Ich hätte echt gerne das Teil mal besucht,  es gab ja Tagesführungen, aber so bald wird das wohl nicht mehr möglich sein.

Die Serie steht im Regal,  echt gut gemacht.

Gruss
Günther
#13
 Nun ich denke beim Ätzen war einfach die Schriftart nicht verfügbar, daher sind .. zwei stellige Zahlen und ... 3 stellige Zahlen. Macht das ganze etwas komplizierter. Da die Ätzteilplatine auch anders gestsltet ist als bei Puma Nr1.

Die 3d Teile sind super,  einfach nicht ganz am Vorbild, den Zwischenkasten, der auf den Luftfiltern sitzt, ersetze ich komplett, den Kopf lass ich so,  den Generator Kasten hinten wohl auch, das Teil unter den Kopf ist falsch dimensioniert, daher hab ich jetzt zwei mal so 3-4mm abgesägt und noch einen Schnitt gemacht um es dem Original näher zu bringen. Ich weis, neu, würde man die 3d Daten revidieren und neu drucken...

Der eigene Drucker ist aber leider noch Zukunftsmusik

Gruss
Günther
#14
Am Ende des Tages



Noch alles lose

Die 3d Teile sind nicht so exakt, aber ich hab mittlerweile knapp 60 Bilder vom Vorbild. Also wurde etwas gesägt und gefeilt und gesucht...



Gruss
Günther

#15
Höcks im 2024 / Re: Berner Höck im März 2024
04. Februar 2024, 12:21:39
kann beides

Gruss
Günther