modellbaufreunde.ch

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: T-34 Bunker Baubericht  (Gelesen 303 mal)

guenther

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1516
    • Profil anzeigen
T-34 Bunker Baubericht
« am: 21. März 2021, 19:14:00 »

Verbaut wurde ein AFV T-34 leider die Speziel Edition mit Durchsichtigen Aufbau. Das Transparente  Plastik ist etwas schwieriger zu bearbeiten

Zuerst ist entkernen angesagt, also Teile der angegossenen Inneneinrichtung weg, spachteln und dann etwas die Leere wieder füllen





Zusammen sieht es nun so aus



Von hinten, der Neue Eingang, die Ränder werden noch nachbearbeitet... Die Auspuffpanzerung entfällt noch, ist nur da um die Löcher der Schrauben zu bohren....



Der Turm... mit Kanone ohne viel Schnickschnack



Gruss
Günther
« Letzte Änderung: 21. März 2021, 19:19:29 von guenther »
Gespeichert

MarcelW

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2049
    • Profil anzeigen
Re: T-34 Bunker Baubericht
« Antwort #1 am: 21. März 2021, 19:50:17 »

durchsichtig muss ja nicht sein, mir gefallen modelle die ohne solchen schnick schnack gebaut werden besser. Wo findet mann den einen Panzer ausser in Museen mir ein blick in's innere. Bin gespannt wie es weiter geht.
Gespeichert

guenther

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1516
    • Profil anzeigen
Re: T-34 Bunker Baubericht
« Antwort #2 am: 28. März 2021, 10:17:11 »

Da ich mit dem Durchsichtig nicht so recht sah, was ich mach, ist es nun schwarz geworden...



Gruss
Günther
Gespeichert

markus

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1910
    • Profil anzeigen
Re: T-34 Bunker Baubericht
« Antwort #3 am: 28. März 2021, 21:12:48 »

Dieses neue Set von Stalingrad wäre allenfalls noch eine passende Ergänzung für den farbigen T34 Spielpatz

https://www.themodellingnews.com/2021/03/preview-stalingrad-miniatures-two-new.html#more
Gespeichert

guenther

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1516
    • Profil anzeigen
Re: T-34 Bunker Baubericht
« Antwort #4 am: 28. März 2021, 22:19:35 »

ich hab schon kids, kommen aber zur halben Sache am Berg, den Centi Halbling...

Gruss
Günther
Gespeichert

MarcelW

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2049
    • Profil anzeigen
Re: T-34 Bunker Baubericht
« Antwort #5 am: 29. März 2021, 20:22:51 »

Bin schon auf die Dioramas gespannt.
Gespeichert

Rudolf

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 559
    • Profil anzeigen
Re: T-34 Bunker Baubericht
« Antwort #6 am: 31. März 2021, 20:51:43 »

Vielleicht eine blöde Frage, aber haben die damals tatsächlich eine Panzerkanone samt Turm in eine Festung verbaut. Du hast uns ja schon oft historisch auf die Sprünge geholfen, bin gespannt auf deine Antwort. LG Ruedi
Gespeichert
Wenn einer der mit Mühe kaum gekrochen ist auf einen Baum, schon meint dass er ein Vogel wär, so irrt sich der (W:Busch)

guenther

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1516
    • Profil anzeigen
Re: T-34 Bunker Baubericht
« Antwort #7 am: 31. März 2021, 21:12:29 »

Also hier nicht, es wurden einfach überflüssige Panzer eingebudelt, um als Bunker zu dienen. Also komplett,  bei den T-34 wurde alles rausgenommen was noch verwendbar war um noch mehr Munition parat zu haben,, bzw Platz für Besatzung zu haben.  Zum Teil wurden seperate Gänge zu modifizierten Eingängen gebaut...

Auf facebook gibt es da Pz IV , Stug, und T-34, an der Syrisch, Israelischen Grenze, Israel hat IS-3 in den Suez Bunkeranlagen integriert, Egypten T-34 zusammen mit anderen fest installierten Geschüzen auf der Sinai Halbinsel...

Bei der Maginot Linie  wie auch Hindenburglinie wurden nur Türme verwendet, vereinzelt.


Gruss
Günther
Gespeichert