modellbaufreunde.ch

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: UV Harz Kleber  (Gelesen 1128 mal)

Jan-Willem

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 825
    • Profil anzeigen
UV Harz Kleber
« am: 21. Februar 2020, 11:39:13 »

Hallöchen,

hat jemand von euch schon mal mit UV Harzkleber experimentiert?
Es gibt ja so stellen wo man eigentlich gerne etwas wie glas darstellen möchte (Instrumente im Cockpit, Landeleuchten, ...).
Ich sah kürzlich so ein Fläschchen UV Resin und dachte mir, dass das vielleicht praktisch wäre. Die werden auch gern für hausgemachter Schmuck verwendet. Ich las dann aber, dass die Produkte nachher nicht so "haltbar" sind (ca. 6 Monate). Was aber damit genau passiert (fallen die etwa aus einander???  :o) habe ich nicht herausfinden können. Ich habe verstanden, dass es etwa ähnlich ist wie 2K Epoxy Kleber. Der Epoxykleber, den ich habe ist aber nicht ganz farblos transparent.

Gibt's bei euch Erfahrungen?
Gespeichert
Ä Gruess

Jan-Willem

claudio

  • Globaler Moderator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 9379
    • Profil anzeigen
Re: UV Harz Kleber
« Antwort #1 am: 21. Februar 2020, 12:43:17 »

Hallo Jan-Willem
Ich habe mal mit Bondic experimentiert, bin aber nicht so zufrieden. Das Harz hat leicht gelblich ausgehärtet und nicht ganz klar wie ich erhofft hatte.
Bei Instrumenten bleibe ich bei Weissleim  ;D

Tschüss
Claudio
Gespeichert

Jan-Willem

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 825
    • Profil anzeigen
Re: UV Harz Kleber
« Antwort #2 am: 21. Februar 2020, 15:49:44 »

Hallo Claudio,

hmm ja Bondic. Habe ich noch nicht probiert aber ich habe ein Konkurrenzprodukt (Name vergessen) in der Schublade. Noch nicht probiert. Ich meinte auch eher die 60 oder 100 ml. Flaschen womit ein Gussform befüllt wird/werden kann.
Bei Weissleim (Pattex, UHU) hatte ich immer das Gefühl, dass es nicht ganz transparent aushärtet. Wird es bei dir ganz transparent? Welche Marke?

Thx
Jan-Willem
Gespeichert
Ä Gruess

Jan-Willem

guenther

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1565
    • Profil anzeigen
Re: UV Harz Kleber
« Antwort #3 am: 22. Februar 2020, 09:26:34 »

Ich hatte mit Weisleim nie Probleme, verdünne es meistens etwas mit Wasser - alternativ gibt es Kristall Klear von microscale, was im Prinzip aber auch nur Weisleim ist, nur teurer.

Marke? Obi Eigenmarke

Gruss
Günther
Gespeichert

hartmut

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 5585
    • Profil anzeigen
Re: UV Harz Kleber
« Antwort #4 am: 22. Februar 2020, 10:58:15 »

Ich hab letztes Jahr den UV Kleber von Revell gekauft aber noch nicht getestet...
Spannend dürften die Eigenschaften beim schleifen sein.

Grüße Hartmut
Gespeichert
Stress haben andere...

claudio

  • Globaler Moderator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 9379
    • Profil anzeigen
Re: UV Harz Kleber
« Antwort #5 am: 24. Februar 2020, 19:07:52 »

ich habe auch Kristall Klear von microscale verwendet aber wie gesagt, ist wirklich nur speziell teurer Weissleim  ;D
Gespeichert

Jan-Willem

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 825
    • Profil anzeigen
Re: UV Harz Kleber
« Antwort #6 am: 24. Februar 2020, 20:30:08 »

Ich habe mal für 2 Fr. inkl. Porto eine kleine Flasche bestellt.
Wie gesagt, eher zum gestalten als zum leimen.
Ich werde noch mal den Test machen mit Pattex und Uhu. Ich verwende beide schon seit gut 30 Jahre und war immer zufrieden. Habe aber immer die Eigenschaft "kleben" betrachtet und noch nie die Eigenschaft "Transparenz"  8)
Gespeichert
Ä Gruess

Jan-Willem

Jan-Willem

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 825
    • Profil anzeigen
Re: UV Harz Kleber
« Antwort #7 am: 04. März 2020, 20:23:16 »

Aalso, ich habe noch mal Holzleim getestet mit meinen meist benutzten Marken: Pattex und UHU
Und, wie erwartet sind die m.E. nicht ganz transparent.
Zumindest nicht, wenn man sie dick aufträgt, was sich aber nicht immer vermeiden lässt. ;D

Das hier ist UHU:


Und das ist Pattex. Ein wenig besser aber nicht optimal.


Beide nach ca. 90 Std. trocknen.

Ich denke, das könnte sich eignen um transparente Teile zu leimen, aber nicht wenn man etwas transparent füllen muss oder um transparente Teile zu giessen.
Gespeichert
Ä Gruess

Jan-Willem

MacMeister

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 10774
    • Profil anzeigen
Re: UV Harz Kleber
« Antwort #8 am: 04. März 2020, 23:14:55 »

Herr Doktor testet  ;D

Hallo Jan-Willem,

Yep, sieht bescheiden aus, wobei, wie du erwähnt hast, könntest du Pattex zum leimen nehmen. Zum Ausfüllen würdest du da wohl nicht um Giessharz herumkommen, das härtet klar. Der Aufwand mit schalen und so ist aber nicht zu unterschätzen.

En Gruess
MacMeister
Gespeichert
whatever!

Jan-Willem

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 825
    • Profil anzeigen
Re: UV Harz Kleber
« Antwort #9 am: 05. März 2020, 00:38:34 »

Ja ich teste gern!
Nur wenn ich sehe wie wenig Zeit ich für das Hobby habe möchte ich manchmal schneller vorwärts  ;)

Ja ich habe auch (noch) nicht vor Grosses zu giessen. Ich dachte an Landeleuchten, Instrumententafeln, usw.
Tröpfchen also. Aber eben in Tropfen ist der PVA Leim nicht ganze transparent.
Gespeichert
Ä Gruess

Jan-Willem

MacMeister

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 10774
    • Profil anzeigen
Re: UV Harz Kleber
« Antwort #10 am: 05. März 2020, 09:27:08 »

Dr. Tester  ;D

Jan-Willem du bist ein Quell an Überraschungen  ;) :D

Um es etwas auseinanderzuhalten, Instumentenpanel kannst du meiner Meinung nach nicht mit Landeleuchten gleichsetzen. Bei Panels hilft immer noch Glanzlack in kleinen Tropfen in den Fassungsring zu setzen, das wirkt und wird seit jeher so praktiziert, wenn du was Neues, Praktikables herausfindest, dann kannst du Fussstapfen hinterlassen  ;D

Die gängiste Praxis bei Landeleuchten ist immer noch ein Stück Clear Sprue zurechtzuschneiden, einzupassen und zu polieren.

Weiterhin viel Spass beim tüffteln  :D

En Gruess
MacMeister
Gespeichert
whatever!

Jan-Willem

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 825
    • Profil anzeigen
Re: UV Harz Kleber
« Antwort #11 am: 05. März 2020, 11:29:35 »

Dr. Tester  ;D

Jan-Willem du bist ein Quell an Überraschungen  ;) :D


You ain't seen nothin' yet  ;) ;D

Um es etwas auseinanderzuhalten, Instumentenpanel kannst du meiner Meinung nach nicht mit Landeleuchten gleichsetzen.

Hängt meiner Meinung nach von der Grösse ab. Generell geht es hier ja in beiden Fällen in der Regel um "Glas" in einer Fassung. Somit sind das Zwar zwei verschiedene Nummer, aber für die Herstellungstechnik u.U. dann doch nicht so unterschiedlich.
Bei Panels hilft immer noch Glanzlack in kleinen Tropfen in den Fassungsring zu setzen, das wirkt und wird seit jeher so praktiziert, wenn du was Neues, Praktikables herausfindest, dann kannst du Fussstapfen hinterlassen  ;D

Die gängiste Praxis bei Landeleuchten ist immer noch ein Stück Clear Sprue zurechtzuschneiden, einzupassen und zu polieren.


Dann hat sich daran also noch nichts geändert. Irgendwie auch beruhigend. Ich meine Konstant, mich auf dem neuesten Stand bringen zu müssen. Gut, wenn mache Sachen einfach so bleiben wie sie sind  :D

Wie gesagt, ich versuche das mit dem Resin mal sobald es angekommen und dekontaminiert ist und dann werde ich die Ergebnisse teilen  ;)
Gespeichert
Ä Gruess

Jan-Willem

Pat

  • Friends
  • Vollwertiges Mitglied
  • *
  • Beiträge: 177
  • Follow Satoriosaka on Instagram
    • Profil anzeigen
Re: UV Harz Kleber
« Antwort #12 am: 06. März 2020, 08:10:17 »

Ich nehme für solche Sachen einfach UV Resin aus dem Bastelladen. Trocknet glasklar aus....

Einfach unter UV legen. Trocknet in 1 Minute


Egal ob Armatur


Oder Wasserfass....
Gespeichert
Auch mit Steinen die Dir im Weg liegen kann man was schönes bauen!

Jan-Willem

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 825
    • Profil anzeigen
Re: UV Harz Kleber
« Antwort #13 am: 06. März 2020, 09:35:34 »

Genau das habe ich gemeint (und bestellt)!
Gespeichert
Ä Gruess

Jan-Willem

MacMeister

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 10774
    • Profil anzeigen
Re: UV Harz Kleber
« Antwort #14 am: 10. März 2020, 10:44:32 »

jubilate in excelsio deo  ;) ;D
Gespeichert
whatever!