modellbaufreunde.ch

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Noch mal Future  (Gelesen 1865 mal)

tobias

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 4876
  • BFC member
    • Profil anzeigen
Re: Noch mal Future
« Antwort #15 am: 16. März 2020, 21:52:28 »

Damit bist du nun für ein halbes Modellbauerleben eingedeckt  ;).

tobias
Gespeichert
« Wir sind alle Würmer, nur glaube ich, dass ich ein Glühwürmchen bin »
Winston Churchill

Jan-Willem

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 824
    • Profil anzeigen
Re: Noch mal Future
« Antwort #16 am: 16. März 2020, 23:10:49 »

Danke MacMeister! Ich hoffe irgendwas von all dem nutzt irgendwann irgendjemand etwas  ;D

Und Tobias: ja wahrscheinlich! Ich vermute es geht vielleicht mehr verloren wenn ich es in einem anderen Behälter giesse (und nachher zurück) um z. Bsp. Autofenster tauchen zu können, als das tatsächlich am Modell hängen bleibt. Gut, sprayen habe ich natürlich noch nicht versucht.
Ich finde es aber selber gut zu wissen, dass es genügend lokale Alternativen gibt, auch wenn die in der Flasche nicht transparent sind.

Ich fand übrigens beide Flüssigkeiten nicht sehr flüssig. bin gespannt wie die durch die AB gehen...
Gespeichert
Ä Gruess

Jan-Willem

stephan

  • Globaler Moderator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2273
    • Profil anzeigen
Re: Noch mal Future
« Antwort #17 am: 17. März 2020, 07:51:04 »

Ich vermute es geht vielleicht mehr verloren wenn ich es in einem anderen Behälter giesse (und nachher zurück) um z. Bsp. Autofenster tauchen zu können, als das tatsächlich am Modell hängen bleibt. Gut, sprayen habe ich natürlich noch nicht versucht.

Mit dem Sprayen meinst du aber das Modell, oder? Klarsichtteile lassen sich mit Sprayen nicht behandeln, die werden trübe! Das ist mir nähmlich bei meinem ersten Future-Versuch passiert! Scheiben muss man immer eintauchen. Future geht eigentlich sehr gut durch die AB. Aufpassen, dass man nicht zu dick aufträgt, sonst sind alle Panellines usw. zu bzw. eingeebnet! Sprich:du hast dan EINE ebene Fläche.
Gespeichert

Jan-Willem

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 824
    • Profil anzeigen
Re: Noch mal Future
« Antwort #18 am: 17. März 2020, 10:20:01 »


Mit dem Sprayen meinst du aber das Modell, oder?


Ja, klar

Klarsichtteile lassen sich mit Sprayen nicht behandeln, die werden trübe! Das ist mir nähmlich bei meinem ersten Future-Versuch passiert! Scheiben muss man immer eintauchen.


Ja das hast du erwähnt. Komisch eigentlich, aber ich habe schon das Modell gemeint. Auf dem Modell sollte es aber besser auch nicht Trübe werden. Denk dir mal aus was dann mit ANA Glossy Sea Blue passiert  :(


Future geht eigentlich sehr gut durch die AB. Aufpassen, dass man nicht zu dick aufträgt, sonst sind alle Panellines usw. zu bzw. eingeebnet! Sprich:du hast dan EINE ebene Fläche.

Das ist ein guter Tipp. Das Zeug hat natürlich nivellierende Eigenschaften. Schön für den Boden, etwas weniger interessant für deine Modelle!  ;D
Hast du keine Probleme mit Residu in der AB? Hartmut schrieb er spült einfach mit Wasser durch. Ich überlege mich Fensterputzmittel zu verwenden, evtl. verdünnt mit Wasser und Isopropanol.
Jedenfalls warte ich noch zu bis mein etwas robusteren Iwata ankommt bevor ich damit anfange.

Du mischt das auch den Farben bei? Ist auch etwas was ich noch testen müsste..
Gespeichert
Ä Gruess

Jan-Willem

tobias

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 4876
  • BFC member
    • Profil anzeigen
Re: Noch mal Future
« Antwort #19 am: 17. März 2020, 14:37:07 »

Beim spritzen von Zukunft mit dem Luftpinsel erhöhe ich leicht den Druck, etwas über 1 Bar, und reinige regelmässig die Nadelspitze mit einem Pinsel und etwas Verdünner. Das Mittel selber kommt dabei unverdünnt in den Luftpinsel.
Ich spritze Zukunft wie die Farbe auch in mehreren dünnen Schichten. Die Kontrolle des Sprühnebels ist  etwas schwieriger als mit Gunze oder Tamiya Farben.

tobias
« Letzte Änderung: 17. März 2020, 14:45:24 von tobias »
Gespeichert
« Wir sind alle Würmer, nur glaube ich, dass ich ein Glühwürmchen bin »
Winston Churchill

stephan

  • Globaler Moderator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2273
    • Profil anzeigen
Re: Noch mal Future
« Antwort #20 am: 20. März 2020, 12:12:36 »

Spritze es unverdünnt. AB reinige ich mit Wasser und was grad an Verdünner so rumsteht. In den Farben habe ich es verwendet, als ich noch die Acryl-FArben von Vallejo/AK/Ammo verwendet habe. Da ich diese Farben aber nicht mehr verwende, kann ich nicht sagen, ob das auch in Mission Models, AK real Colors, Gunze und Tamiya funktioniert.
Gespeichert