modellbaufreunde.ch

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Alternative für Future  (Gelesen 2029 mal)

hartmut

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 5585
    • Profil anzeigen
Re: Alternative für Future
« Antwort #15 am: 19. Februar 2020, 20:38:10 »

@Jonas: Huuuu :o ich schäme mich auch etwas
 ;D ;D ;D ;D ;D

@Jan-Willem: Wenn du dich beeilst und sofort spülst reicht sogar Wasser zum reinigen. Keine Panik wenn der Glänzer milchig aussieht - das muss so. Bin auf deinen Vergleich mit Futur gespannt!

Grüße Hartmut
Gespeichert
Stress haben andere...

Jan-Willem

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 825
    • Profil anzeigen
Re: Alternative für Future
« Antwort #16 am: 19. Februar 2020, 21:37:34 »

 :D Vielleicht nehme ich den Mellerud noch dazu. Made in Germany, müsste dir Hartmut auch gefallen  ;)
Nur habe ich mich gerade realisiert, dass ich noch keine Probemodelle habe. Vielleicht mal die Flügelinnenseite meines 1/32 F-16A nehmen, gibt eine schöne Fläche. Nach transparente Opferteile muss ich mich aber noch mal umsehen  :-\
Ich habe übrigens verstanden, dass man Farbe an den Glänzer hinzufügt, damit es für Kinder nicht nach (Trink-)Wasser aussieht. Darum sind auch die klare Produkte hier schwierig zu bekommen, bzw. werden nicht hierhin versendet. Vielleicht ist darum Erdal auch trüb?

Danke euch für die Hinweise und Tipps!
Gespeichert
Ä Gruess

Jan-Willem

Pat

  • Friends
  • Vollwertiges Mitglied
  • *
  • Beiträge: 177
  • Follow Satoriosaka on Instagram
    • Profil anzeigen
Re: Alternative für Future
« Antwort #17 am: 20. Februar 2020, 10:59:17 »


Ich finde irgendwie nur die Kombi "Reinigen und Pflegen", also mit Reinigungsmittel auch drin, nicht nur Glanz.
@Pat: ist das was du gemeint hast? https://www.bauundhobby.ch/wohnen-licht/reinigung/reinigungsmittel/bodenreiniger/steinboden-kunststoff/mr-muscle-wega-wiwax-1000-ml/p/3181076
Scheint auch ziemlich reizend und belastend für die Umwelt zu sein, das Zeug. Kann ich mich von Future/Klear so nicht erinnern.

Ja genau der. Und doch, Future ist genauso eine Belsatung für die Umwelt und reizend, er riecht nur viel besser. Beide Produkte sind sich sehr ähnlich (nicht gleich).... einfach mal ausprobieren.
Gespeichert
Auch mit Steinen die Dir im Weg liegen kann man was schönes bauen!

Jan-Willem

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 825
    • Profil anzeigen
Re: Alternative für Future
« Antwort #18 am: 20. Februar 2020, 14:58:15 »

Ok danke Pat!
Nächste Woche kommt das Future. Die anderen Produkte werde ich mir bei nächster Gelegenheit beschaffen.
Dass die Produkte so reizend sind hatte ich nie gedacht. Hatte bisher verstanden, dass die Staubmaske reicht.
Naja, dann halt die richtige Maske bis mein Spraybooth fertig ist  8)
Danke für den Hinweis.
Gespeichert
Ä Gruess

Jan-Willem

Jan-Willem

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 825
    • Profil anzeigen
Re: Alternative für Future
« Antwort #19 am: 20. Februar 2020, 20:29:51 »

Eine Frage hätte ich noch... (komme mir langsam vor wie Columbo)

Wie mach ihr das mit NMF? Von was ich gesehen habe ist es ziemlich egal was man da drüber sprüht/pinselt, es wird nie mehr so schön wie es war.
Hartmut, du has dein p-47 auch einen NMF verpasst und Decals habe ich auch gesehen. Verwendest du da auch Future oder wie machst du das?

Danke!
Gespeichert
Ä Gruess

Jan-Willem

hartmut

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 5585
    • Profil anzeigen
Re: Alternative für Future
« Antwort #20 am: 20. Februar 2020, 20:52:33 »

Die Decals habe ich in diesem Fall mit Erdal Glänzer versiegelt. Ein Standart Vorgehen habe ich da nicht, geht mehr nach Laune. Da sollte man aber 2X mit dem Pinsel drüber um es zu versiegeln. Ich gehe auch nicht über alle Flächen, mache nur die Bleche (randscharf) auf denen Decals sind. Etwas verändert sich der Metallton, man muss aber schon genau schauen.

Grüße Hartmut
Gespeichert
Stress haben andere...