Neuigkeiten:

Nächster Höck 19. Juli 2024, ab 19:00 Uhr im Restaurant Löwen Hausen am Albis

Main Menu

Orkboss auf Rammsquig

Begonnen von hartmut, 20. Januar 2023, 00:13:52

« vorheriges - nächstes »

Rudolf

Witzige Idee mit dem Reifen.  8)  Was passiert wen sie reif sind? Platzen sie? Guter Anfang freue mich noch auf die Details der oberen Figuren. LG Ruedi
Wenn einer der mit Mühe kaum gekrochen ist auf einen Baum, schon meint dass er ein Vogel wär, so irrt sich der (W. Busch)

hartmut

Squigs sind nicht die schlausten Kreaturen und greifen alles an was sich bewegt. Darum rennen sie ständig dumm-agressiv rum und man sieht oft nur eins ihrer zwei Beine. Es gibt viele Arten von Squigs mit unterschiedlicher Nutzung durch die Orks. Es gibt welche die nur gegessen werden (soll nach Hühnchen schmecken), es gibt Haarsquigs die als Parasit auf kahlen Orkköpfen leben, es gibt Ölsquigs mit denen Ork Technik geschmiert wird, es gibt Bombsquigs die am Gegner explodieren....

300px-Grot_Oiler.jpg

squig01-1.webp

Grüße Hartmut 
Stress haben andere...

hartmut

Kleines Update. Mir war nach Ork, also habe ich da etwas an den Details weiter gemacht. Sehr weit bin ich noch nicht, aber die Ork Haut ist zumindest fertig.

k-IMG_0478.JPG

k-IMG_0479.JPG

Grüße Hartmut 
Stress haben andere...

Fabi

Hoi Hartmut

Dein Ork nimmt schön Gestalt an. Bin auf weiteres gespannt.

Viel Spass bei malen


LG Fabi

Ps: Schönes Wochenende wünsche ich dir

Tu, was du kannst, mit dem, was du hast, und wo immer du auch bist.

Rudolf

Er sieht allerdings nicht gerade gesund aus mit seinem schreiend giftgrünen Gesicht aber furchteinflössend schon. Toll wie du die Konturen mit den zwei unterschiedlichen Grüns zum Vorschein bringst. LG Ruedi
Wenn einer der mit Mühe kaum gekrochen ist auf einen Baum, schon meint dass er ein Vogel wär, so irrt sich der (W. Busch)

markus

Der arme Kerl ist ganz grün im Gesicht vom Ritt auf diesem Viech  ;D  ;D

Bemalung kommt gut!

hartmut

 Grots oder Gretchins sind kleinwüchsige Orkoide, die eine Art Sklaven- und Arbeiterrolle in der Gesellschaft der Orks einnehmen.
Bei den Grot Squig Treibern habe ich mangels Gold- oder Messington was ausprobiert. Mikt einem Pitt Artist Pen Gold habe ich sen Helm bemalt. Trocken sieht ds sehr künstlich gelb aus(Kirmesgold). Danach da die Tusche nicht wasserfest ist mit einem nassen Pinsel einen großteil der Tusche wieder runter nehmen. Ein Vorgang der sich gut steuern lässt.

k-IMG_0481.JPG

k-IMG_0482.JPG

Citadell Farben wollte ich mir für die Figuren auch nicht extra kaufen und so habe ich experimentiert. Je nach Verdünnung lassen sich Acrylfarben gut mit Fensterreiniger strecken und mit einer Pinselspitze Flüssigseife entspannen. Dieses Gemisch nahm ich für die Flächen entweder als Layer oder als Kontrastfarbe, Trockenmalen wie gehabt. Keine Ahnung ob ich vom Ergebniss her mit dem Citadell Zeugs mithalten kann, aber für mich solls genügen.

Grüße Hartmut   
Stress haben andere...

Rudolf

Mit Faber Castell kannst du dich ja fast nicht vergaloppieren, die Farbe gefällt, es muss ja nicht immer Rotgold sein, alle Goldtöne sind edel. LG Ruedi
Wenn einer der mit Mühe kaum gekrochen ist auf einen Baum, schon meint dass er ein Vogel wär, so irrt sich der (W. Busch)

markus

Zitat von: hartmut am 12. Februar 2023, 14:24:29Je nach Verdünnung lassen sich Acrylfarben gut mit Fensterreiniger strecken

Enthält Fensterreiniger nicht Ammoniak, der die Acrylfarbe angreifen würde?


Jan-Willem

Zitat von: markus am 14. Februar 2023, 18:27:57
Zitat von: hartmut am 12. Februar 2023, 14:24:29Je nach Verdünnung lassen sich Acrylfarben gut mit Fensterreiniger strecken

Enthält Fensterreiniger nicht Ammoniak, der die Acrylfarbe angreifen würde?



Drum kann man damit verdünnen. Machen unzählige Leute dir vor auf Youtube. Mischen mit Windex und Future ist immer noch ganz heiss.
't ain't a hobby if you hurry...

hartmut

Eingangs hatte ich erwähnt das Orks sich über Sporen vermehren. Keine Ahnung wie das passieren konnte, aber es hat sich noch ein Ork Boss dazugesellt  :o  ???  ::)

k-IMG_0484.JPG

k-IMG_0485.JPG

k-IMG_0486.JPG

k-IMG_0487.JPG

k-IMG_0488.JPG     

Grüße Hartmut
Stress haben andere...

hartmut

Die Augen müssen noch ausgebessert werden, Der Nasenring und Zahnstein sind auch noch nicht bemalt. Blut Dreck und Schweiss wird ebenfalls noch kommen, da inzwischen auch die Spacemarines am Sammelpunkt eingetroffen sind..........

Grüße Hartmut
Stress haben andere...

Jan-Willem

Die Bemalung sieht aber super aus!
't ain't a hobby if you hurry...

Rudolf

Ganz grausliche düstere kleine Fieslinge. Machst du noch ein Geisterbahndiorama?  ;D  Die Stosszähne beim Boss wirken wie echtes Elfenbein. Wie hast du diese bemalt? LG Ruedi
Wenn einer der mit Mühe kaum gekrochen ist auf einen Baum, schon meint dass er ein Vogel wär, so irrt sich der (W. Busch)

hartmut

Danke euch beiden!
Die Figur habe ich weiss grundiert - diesmal ohne einen schwarzen wash. Die Stoßzähne habe ich mit aufgehelltem "Panzergelb" + ein Hauch hellgrau bemalt. Der Ansatz vom Zahn bekam stark verdünnt das braun der Hose. Nach vorne hin habe ich das braun mit nassem Pinsel wieder abgenommen. Als das trocken war folgte ein wash mit mittelbraun. Die feinen Linien sind mit dem Buntstift gemacht und ergeben sich dank der Rundung automatisch. Zur Spitze hin habe ich die Linien abgewaschen. Zum Schluss wurde mit weiss an einigen wenigen Stellen trockengemalt. In abgespeckter Form steht das noch beim Ork Gebiss an.

Grüße Hartmut
Stress haben andere...