Neuigkeiten:

Nächster Höck 19. Juli 2024, ab 19:00 Uhr im Restaurant Löwen Hausen am Albis

Main Menu

Der Baubericht S-400

Begonnen von MarcelW, 02. Mai 2020, 22:42:43

« vorheriges - nächstes »

thomasW

Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten ;)

markus

Verstehe ich das richtig  - die Unterlagsscheibe ist Innen inm Pneu und von aussen kommt die Schraube rein? Gute Lösung. Damit sollte es ka möglich sein, zu justieren falls nicht alle Räder plan stehen.


MarcelW

Ja das geht so sicher auch. Ich denke aber das alle Reifenmehr oder weniger kleich heraus kommen und da die Achsen noch beweglich sind werden sie etweilige Unterschiede automatisch ausgleichen.

MacMesserschmitt

Hey Marcel kommt Gut dein Riesen Ding 8)
Da liegen ja noch einige Schritte vor Dir, wenn ich die Auslegeordnung anschaue. 8)
Viel Spass!
MacMesserschmitt
Am Bauen:
Gloster Meteor F.1
Supermarine Seafang FMK 23
Hawker Siddley Harrier GR 3
P51B Little Ambassador

MarcelW

Ja da hat es noch einige Sachen die gemacht werden müssen, vorallem findet man immer mal wieder Unterschiede bei den Fahrzeugen. Zum Beispiel hab ich nach Plan 2 orange Drehlichter montiert, bis ich gemerkt habe, das dies scheinbar nur bei Paradefahrzeugen und speziellen Austellungsfahrzeugen angebracht sind. Also beide wieder weg und verspachteln. Im Fahrzeug innern hat es auf allen Fotos auf der Beifahrerseite einen grossen grauen Kasten, der fehlt beim Modell komplett. Den hab ich aus Plastikprofilen nachgebaut. Die Scheiben sind nun auch alle eingebaut, bei der letzten Scheibe hinten musste mir natürlich wie üblich etwas Leim auf die Scheibe kleckern, so das dort nun eine kleine trübe Stelle entstand >:(
Tja und nun muss ich wohl oder übel mal wieder eine ganze Woche am Stück arbeiten, so dass sich bis zum Höck wohl nicht viel ändern wird.