Neuigkeiten:

Nächster Höck 19. Juli 2024, ab 19:00 Uhr im Restaurant Löwen Hausen am Albis

Main Menu

Der Baubericht S-400

Begonnen von MarcelW, 02. Mai 2020, 22:42:43

« vorheriges - nächstes »

MarcelW

Das mit den Rädern werd ich mal so ausprobieren. Kann ja erst noch eine Form vom Reifen machen als sicherheit ;D
In den letzten 2 Tagen bei schönstem Bastelwetter draussen mit Canan bin ich jetzt wieder recht vorwärts gekommen. Als nächstes wird wieder gespritz.

Zolli

Da bist fu aber gut voran gekommen. Sieht immer imposanter aus.

MarcelW

Das ist der einzige positive Nebeneffekt von Corona und Kurzarbeit. Ich habe nun mehr Zeit zum basteln ;)

MacMesserschmitt

Das teil ist ja RIESIG!
WoW 8)
Hey Marcel interessantes Modell! Weiterhin viel Spass!
MacMesserschmitt
Am Bauen:
Gloster Meteor F.1
Supermarine Seafang FMK 23
Hawker Siddley Harrier GR 3
P51B Little Ambassador

stephan

DAS IST DOCH W-A-H-N-S-I-N-N!!!  :o :o

Aber bitte weiter so!!  ;D


markus

Was für ein Basteltempo! Witzigerweise sieht das Zugfahrzeug fast länger aus als der Trailer mit den Raketen.

MacMeister

Canan malt?! Chic, Hobby zu zweit im Garten  :D Wenn Canan jetzt noch die Airbrush für sich entdeckt, dann hast du eine prima Hilfe  ;) ;D
Kommt rieeesig der S-400!  :o
whatever!

MarcelW

Ja das sind dann die mega Basteltage, wenn wir beide bei solchem super Wetter drausen unserem Hobby nachgehen. Die Airbrush hat sie aber noch nicht endeckt, das wär dann ganz perfeckt, da ich das ja nicht so im Griff habe ;D
Habe aber trotzdem heute wieder fleissig gespritzt und gemalt. Beim Motor musste ich etwas meine Fantasie walten lassen, da ich nur ein Foto von oben gefunden habe von einem ähnlichen Motor dies selben Herstellers. Auf dem sieht man aber nur Metalltöne.
Der Fahrzeuginnenraum ist auch soweit fertig. Als nächstes werd ich nun alle Komponenten zusammen bauen.

Zolli

Da bist du schön vorwärts gekommen. Gefällt mir sehr gut. Die Aufbewahrungskiste wird auch immer grösser ;D

thomasW

Die Auslegeordnung in Bild 2 finde ich echt cool!
Erinnert mich fas en bischen an meine Rekrutenschule...  ::) 8)
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten ;)

markus

Sauber lackiert, nur keine falsche Bescheidenheit.

Wird man den Motor später überhaupt noch sehen?
,

claudio

Ein Mordsteil! Gefällt mir bisher sehr gut!!!

cipi

.....und du dachtest bis zur BMT werde die Zeit knapp! ???
Superschneller und toller Bau!


Gruass Carlo
Leidest du an Lackdoseintoleranz?! Benutze einfach die Airbrush!

MarcelW

Tja das sieht nur so aus, da giebt es noch jene Kleinstteile die noch montiert werden müssen und dann noch die Bemalung ::)
Heute  Hab ich mal die ersten rossen Teile mit einander verklebt und ein par Farbtupfer mehr angebracht. Die Tellerförmige Antenne auf dem Grossen Elektrokasten ist im Modell eingefahren dargestellt. so wie es scheint wirddiese aber in der Feuerstellung ausgefahren. Da ich sie so darstellen möchte, habe ich die Antennenhalterung um 15.5 mm mittels einem 1mm Federstahldrat verlängert.
Hab mal den versuch gestartet die ersten Räder zu bearbeiten, damit sie belastet aussehen. erst hab ich versucht mit Holzschrauben ein Plastickstüch einzuschrauben der den Gummi zusammen staucht. Das endete jedoch mit dem aufbrechen der Kunststoffs durch die Schraube. Deshalb hab ich mich entschieden mit einer M3 Senkkopfschraube und Mutter einer Unterlagsscheibe weiter zu machen. Erst mit einer Kleineren Scheibe und danach mit einer grösseren. Dieletztere find ich eigentlich ganz gut. Was meint ihr. 

stephan

Das scheint zu funktionieren! Mal sehen, ob ich das bei meinem Nona-SVK auch anwenden werde!