Neuigkeiten:

Nächster Höck 19. Juli 2024, ab 19:00 Uhr im Restaurant Löwen Hausen am Albis

Main Menu

GB7.4: Martin B-26C Marauder - der Baubericht

Begonnen von jacqueline, 05. März 2011, 22:58:49

« vorheriges - nächstes »

thomas

Wunderschön, da gibts nichts was man kritisieren könnte, perfekter Modellbau eben !!!

Was mir an Deinen Baiberichten immer wieder besonders gefällt ist die Einfachheit mancher Lösungen, hier zum Beispiel die unlackierten Bereiche unten den Hoheitsabzeichen, Seriennummer etc.  ... ich möchte gar nicht wissen welch komplizierte Methode mir da wieder eingefallen wäre  ::) , bestimmt wieder irgend
etwas wozu man eine Maschine oder elendslange Veruchsreihen benötigt hätte  :D

Kannst die Motoren anlassen, hier wurden eben noch die letzten Bombentrichter begradigt, Schallmoser sitzt angeschnallt in der Me und ist bereit  ;D


thomas

P.S. Silvering ist auch keins zu sehen  ;)  :D

tobias

Was für eine Schönheit, und diese Kurven, zum verlieben...  :o

tobias

cipi

Wunderschön!*applaus*

Und Pin-Ups sind immer gut! ;)


Gruass Carlo
Leidest du an Lackdoseintoleranz?! Benutze einfach die Airbrush!

max

Sali Jacquleine
Wie immer erste sahne, und das Pin-Up ::), nanana :-*
Super
Max
Lectori Salutem

hartmut

 :o Sehr schön, mehr geht nicht!

Grüße Hartmut
Stress haben andere...

claudio

Klasse Modell mit sehr schöner Bemalung und noch schöneren Decals  ;D ;D
Gratuliere, toll geworden!

Tschüss
Claudio

hans-juerg

Wirklich tolle Decals, koennen sogar aus einer B-26 etwas attraktives machen! Also mir gefaellt ganz besonders das gelbe 99 auf dem Seitenleitwerk!

Der Flieger ist auch nicht mal so schlecht gebaut ;).

Gruss,
Hans-Juerg

jacqueline

Untertänigsten Dank für den Applaus, Jungs!  :-*  :-*  :-*

Es sind noch ein paar Bilder aufgetaucht, die ich übersehen hatte (ich werd' langsam zu alt für solche Memory-Spiele...  ::) ), Euch aber vielleicht noch interessieren könnten: