modellbaufreunde.ch

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Bausatzvorstellung  (Gelesen 470 mal)

MarcelW

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2170
    • Profil anzeigen
Bausatzvorstellung
« am: 23. September 2020, 21:52:46 »

Ich kann mich noch gut erinnern, als ich von meiner Grossmutter zum Geburtstag ein grosses dickes Flugzeug Typen Buch bekam in dem viele unscharfe und teilweise stark retuschierte Fotos von russischen Fliegern drin waren. Als ich das Bild von der VVA-14 sah war ich damals und auch heute noch ganz fasziniert davon. Letztes Jahr hatte ich dann endlich die Möglichkeit nach Moskau zu reisen um das Original in Monino bei Moskau zu besichtigen, aber es kam leider anders. Das Ding wurde zu hinterst parkiert und war nicht zugänglich, da es gerade restauriert wird.

Nun hab ich es wenigstens als Modllbausatz zu Hause und kann es kaum erwarten es zu bauen.

Der Karton ist bis oben hin gefüllt. Intressanterweise sind die Giessäste in normale Zipsäcke verpackt, was eigentlich noch ganz praktisch ist, so kann man alles schön begutachten und wieder verpacken und im Fallemeines Falles das Modell wieder als original verpackt weiter verkaufen :D
Die Teile sind sehr sauber gegossen, die Panellinien sind gleichmässig und fein wiedergegeben und alles ist sehr fein Detailiert.
Vor allem habe ich in 1/72 noch nie einen so fein detailierten Schleudersitz gesehen, der hat sogar einen separaten kleinen Giessast.
Einzig die Klarsichtteile sind nicht gerade sehr dünn und haben leichte schlieren. Ich hoffe, das ich das mit Future etwas verbessen kann, Dafür sind schon passende Abdeckfolien für die Seiben beigelegt.
Die Decals sind sehr fein Gedruckt es kann nur die 19172 gebaut werden die in Monino steht,  alledings in einem früheren Bauzustand noch ohne die vorderen seitlich am Rumpf angebauten Triebwerke.
Über die Passgenauigkeit kann ich noch nicht's sagen das werde ich dann wohl morgen wärend dem Bau erfahren und euch berichten.
Für den Preis von 49.95 Euro erhält man aber sicher einiges an Bastelspass.



 
« Letzte Änderung: 23. September 2020, 22:10:21 von MarcelW »
Gespeichert

MarcelW

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2170
    • Profil anzeigen
Re: Bausatzvorstellung
« Antwort #1 am: 23. September 2020, 21:54:49 »

.
« Letzte Änderung: 23. September 2020, 22:13:57 von MarcelW »
Gespeichert

Zolli

  • Globaler Moderator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1928
    • Profil anzeigen
Re: Bausatzvorstellung
« Antwort #2 am: 24. September 2020, 09:45:18 »

Ganz urchiges Teil. Danke für die Vorstellung.
Gespeichert

MacMeister

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 10844
    • Profil anzeigen
Re: Bausatzvorstellung
« Antwort #3 am: 24. September 2020, 10:37:37 »

Hoi Marcel,

Momol, die Teile schauen fein aus, auch der Schleudersitz  :D
Ein kurliger Vogel aber ich schaue gerne zu, viel Bastelspass

en Gruess
Mac
Gespeichert
whatever!

hartmut

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 5700
    • Profil anzeigen
Re: Bausatzvorstellung
« Antwort #4 am: 24. September 2020, 17:25:17 »

Ein riesen Klopper! Da freue ich mich schon auf den BB.

Grüße Hartmut
Gespeichert
Stress haben andere...

Jan-Willem

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 961
    • Profil anzeigen
Re: Bausatzvorstellung
« Antwort #5 am: 25. September 2020, 22:24:26 »

Schleudersitz in wie viel Teile??  :o
Gespeichert
Ä Gruess

Jan-Willem