Neuigkeiten:

Die Registrierung ist aus Sicherheitsgründen deaktiviert.
Sende ein Mail an info@modellbaufreunde.ch
und ein Zugang wird umgehend eingerichtet.

Main Menu

Focke Wulf 190 mit DB 609 1:72 Tamiya/scratch ***fertig***

Begonnen von hartmut, 20. Oktober 2022, 14:54:44

« vorheriges - nächstes »

hartmut

Danke allerseits!
Mechanisches Chipping habe ich es mal genannt. Im Groben eine Lage Alu Farbe, darüber, ohne irgendwelche Zwischenschichten, die Tarnfarbe und dann halt die oberste Farbschicht abkratzen bis aufs Alu. Ich habe eine spitze Pinzette, Schleifpapier(nass) und eine Klinge dafür benutzt. Zahnstocher erwies sich als zu weich. Das AK Extreme Metal hat sehr gut gehalten, ist trotz des ruppigen Vorgehens an keiner Stelle beschädigt worden. Am besten gefallen mir die angeschliffenen Stellen.

Grüße Hartmut
Stress haben andere...

hartmut

Fertig würd ich sagen :). Ein richtiger Schneetarn ist es nicht geworden, aber immerhin Mäander. Bin gespannt was ihr dazu meint.

k-IMG_0414.JPG

k-IMG_0415.JPG

k-IMG_0416.JPG

Grüße Hartmut   
Stress haben andere...

Jan-Willem

Finde mit dem Fenster offen sieht der schon fast ulkig aus, soweit hinten ist das Cockpit.
Lackierung gefällt mir sehr!
On the bench:
Hawker Hunter 1/48 (ootb, etwas gepimpt)
Ferrari 308 GTB 1/24 (bash)
88mm. FlAK 18 1/72 (ootb)
Porsche 928 Rallye 1/25 (bash)
Duett aus F4U-4 Corsairs 1/48 (ootb)
Billing Boats Bluenose ca. 1/58 (bash)
Revell F-16A 1/32 (ootb)

In prep:
Renault Alpine A210 1/24

tobias

Das Cockpit weit hinten erinnert mich etwas an die Mig-3 in Seitenansicht. Mir gefällt diese Optik. Mäander ist toll geworden, gekonnt lackiert. Tja, fertig Gemetzel würde ich sagen  ;D . Wie immer ganz stark geworden.

tobias
« Wir sind alle Würmer, nur glaube ich, dass ich ein Glühwürmchen bin »
Winston Churchill

hartmut

Danke Männers!
Das Cockpit ist genau so weit hinten wie bei einer FW 190A/F. Der Eindruck entsteht durch die ultralange Cowling und wird durch die offene Schiebehaube noch verstärkt. Vielleicht hätte ein längerer Hinterrumpf wie bei den D- Varianten den Flugeigenschaften gut getan. Die Entwürfe sahen nur den kurzen Rumpf vor....

Grüße Hartmut
Stress haben andere...

Flpl SiSo

Sieht erstklassig aus, ein echtes Hartmuter Meisterwerk!  ;D

Mit der langen Cowling könnte ich mir vorstellen, dass die Sicht des Piloten nach vorne eher schlecht als recht gewesen wäre...

Rudolf

ZitatEin richtiger Schneetarn ist es nicht geworden, aber immerhin Mäander.

Von dir hat ja noch keiner je eine Pfuscharbeit zu sehen bekommen. Ich finde die Schneetarnung realistisch und fachgemäss aufgetragen. Passt scho. LG Ruedi
Wenn einer der mit Mühe kaum gekrochen ist auf einen Baum, schon meint dass er ein Vogel wär, so irrt sich der (W. Busch)

Fabi

Hoi Hartmut


Ich finde den Flieger super gelungen, bin kein Profi aber was ich hier sehe gefällt mir, Hut ab.


LG Fabi
Tu, was du kannst, mit dem, was du hast, und wo immer du auch bist.