Neuigkeiten:

Nächster Höck 15. März 2024, ab 19:00 Uhr im Restaurant Löwen Hausen am Albis

Main Menu

Status Diorama Alëuten

Begonnen von jacqueline, 25. Juni 2005, 15:33:13

« vorheriges - nächstes »

jacqueline

Beat, sag mir bitte, dass Du kein Schrotti bist, habe schon genug zu kämpfen mit dem einen im Team!

Aber die Idee mit dem (nehme an, separat stehenden) Kingfisher-Dio klingt wirklich toll!

Das hätte auch für Dich den Vorteil, dass Du eigenständig werkeln kannst und wir eigentlich nichts weiter tun müssen, als 165x230 mm für Dich freizuhalten.


beat

Hoi Jacqueline, hoi Chris, hoi zäme

da habe ich wohl ein heisses Thema angeschnitten.  ::)
Nun ich denke, dass es wie bei vielem, auf die Dosis ankommt. Auf dem Bild der Adak Air Base zwei «Schrott-Flugzeuge» zu sehen, eines, bei dem man das nicht so genau weiss, fünf Flieger während der Wartung und drei flugbereite Flugzeuge. Wenn das Diorama ein Abbild der Wirklichkeit sein soll, kann man/frau sich die Zahlenverhältnisse ausrechnen. Wenn ich mich in eine Diorama-Betrachter hineinversetzte will ich «Flugzeuge» sehen und nicht nur «Wracks». Sicher ist es aber so, dass eben so ein «Wrack» eine sehr interessante modellbauerische Herausforderung ist und anerkannt wird.

Ich werde die Kingfisher auf der erwähnten 165 x 230mm Grundplatte bauen. Für die Platzierung ist zu beachten, dass die Abmessungen des Modells in 1/48 220 x 208mm (Spannweite x Länge) ist. Das Modell wird also auf allen vier Seite über die Grundplatte hinausragen.
Und hier die kleine Geschichte zum Diorama: Sergeant Bob Cleaver hat den Auftrag, zusammen mit zwei Mann die Kingfisher von der Schwimmerkonfiguration auf die Räderkonfiguration zu bringen. Er verwendet dazu einen Kran, um die Kingfisher vom Schwimmer zu heben. Im Moment wird sie (die Kingfisher) am Kranhaken befestigt und gesichtert. Das verwendeten Werkzeuge und die zu montierenden Räder liegen rund um den Umrüsttplatz... (Die weiteren Ausschmückungen der Geschichte kommen mir dann bei Bauen in den Sinn).

Beste Grüsse
Beat

jacqueline

Bevor Du es Dir wieder anders überlegst...

...habe ich Dich und Dein Projekt gleich registriert:

http://www.modellbaufreunde.ch/Dio_Aleut.htm

beat

Ha, wer A sagt, muss auch B...(auen).
Achtung fertig los!

chris

...was sagt man dazu... wollte doch nur mal was anderes machen...


der eine.

jacqueline

@Beat

Hier eine interessante Aufnahme einer Kingfisher:

http://ails.arc.nasa.gov/Images/Aeronautics/jpegs/AAL-2237_a.jpeg

Es ist zwar eine Landversion, aber man sieht hier die Anordnung der Klappen besonders gut. Falls Du den Platik-Methusalem noch etwas aufpeppen willst... ;)


beat

Danke für den Link. Plastic-Methusalem stimmt schon - der Kit stammt noch aus der Zeit als Modellbaukasten noch Spielzeuge waren.

michael

#22
Zitat von: beat am 12. März 2006, 22:39:01
Darauf baue ich den Kran von Extra Tech (Bild; Resin 1/48).

Diesen Kran kenne ich als bisher "Standardmodell" der ehem. Luftwaffe. War das ein weltweites" Patent und gibt's den auch im "Kindergartenmaßstab" 1/72?

Nachtrag: Habe den Kran in 1/72 inzwischen gefunden. Für nur 175,- HKD !!!

thomas

#23
Michael, Michael z.z.z.

Also, 1:72 ist kein, ich wiederhole, ist kein Kindergartenmaßstab ! auch wenn das eine bestimmte Person, deren Namen ich hier jetzt lieber nicht erwähnen will, auf ihrer Website so in den Raum stellt.  ::)

Wäre ich jetzt ein gehässiger Mensch würde ich fragen in welchem Alter man Lego (normal) und in welchem Alter man Lego duplo baut  bzw. was für Fertigkeiten da jeweils nötig sind. ;D ;D

Aber ich sag ja nichts, befürchte nämlich dass ich mich hier leicht in der Unterzahl befinde... :D

Nur eines noch: 1:72 ist der klassische Modellbaumaßstab, ich käm gar nicht auf die Idee was anderes zu bauen. Mal ein Beispiel, zu Weinachten hab ich doch glatt eine 1:48 Ju-52 bekommen, und ob Du´s glaubst oder nicht, ich hab noch nicht mal den Karton geöffnet – o.k. das war vielleicht unhöflich – aber da muß man hart sein. Wirklich, der Kit ist so wie er war in den Dachboden (Estrich- falls ein(e) Schweizer(in) hier mitliest) gekommen und wird irgendwann verschenkt.  8) 8)

So, habe fertig

Trotzdem, liebe Grüße nach Berlin  :) :)
thomas

P.S. bitte obiges nicht allzu ernst nehmen, aber das musste sein sonst wär ich geplatzt :D

michael

Zitat von: thomas am 30. April 2006, 23:55:02
Wäre ich jetzt ein gehässiger Mensch würde ich fragen in welchem Alter man Lego (normal) und in welchem Alter man Lego duplo baut  bzw. was für Fertigkeiten da jeweils nötig sind. ;D ;D

Die Geschmäcker sind halt verschieden. Der Eine ist fasziniert von der Präzision handgefertigter, filigraner edler Taschenuhren und der andere mag halt praktische Bahnhofsuhren lieber...  ;D ;D ;D

thomas

ZitatDie Geschmäcker sind halt verschieden. Der Eine ist fasziniert von der Präzision handgefertigter, filigraner edler Taschenuhren und der andere mag halt praktische Bahnhofsuhren lieber...   

Der war gut  ;D ;D ;D ;D

thomas

jacqueline

@beat
Falls Du Deine Kingfisher nach ihrem "Alëuten-Einsatz" auf ein Katapult stellen möchtest:

http://hsfeatures.com/features04/catapultmk6jl_1.htm

Ist allerdings ein schweineteurer Spass...