Neuigkeiten:

Nächster Höck 15. März 2024, ab 19:00 Uhr im Restaurant Löwen Hausen am Albis

Main Menu

BTR-40A - Das Original

Begonnen von ThomasP, 26. Juli 2020, 11:28:54

« vorheriges - nächstes »

ThomasP

Die Entwicklung des BTR-40 begann 1947 als Nachfolger des BA-64. Zwei Prototypen wurden fertiggestellt, jedoch nicht akzeptiert. 1950 wurden dann zwei neue Prototypen erstellt und diese wurden als BTR-40 und BTR-40A von der russischen Armee in Dienst gestellt. Beide Versionen waren nicht schwimmfähig und so wurde 1954 noch die amphibische Variante BTR-40P entwickelt. Ersetzt wurde der BTR-40 durch den BTR-152 in seiner Transportrolle und den BRDM in seiner Aufklärerrolle.

Das Design des BTR-40 beruhte auf dem GAZ-63 Lastwagen mit 4-Rad Antrieb, der 1946 in Produktion ging. Der BTR-40 wurde zwischen 1950 und 1960 gebaut.
Der BTR-40A unterscheidet sich vom BTR-40 v.a. durch den Turm, der mit zwei 14.5mm ZPTU-2 schweren Maschinengewehren bewaffnet ist. Zudem sind die runden Luken an den Seitenwänden entfernt worden, was also auf eine Eigenentwicklung schliessen lässt und nicht auf einen Umbau aus dem BTR-40.

Im Dienst stand der BTR-40 neben Russland und den Ländern des Warschauer Paktes, auch in den meisten Ländern, die von Russland mit Kriegsmaterial beliefert wurden, also China, Vietnam, Kuba, Syrien, Ägypten, Jemen, Angola, Sudan, um nur einige zu nennen. Israel ernbeutete einige BTR-40, bewaffnete sie neu und setzte diese dann gegen ihre vormaligen Besitzer ein.
Ich klebe, also bin ich!

MacMeister

Hallo Thomas,

Ein interessanter Werdegang, Danke für den historischen Überblick  :D

En Gruess vom MacMeister
whatever!

markus

Zitatalso China, Vietnam, Kuba, Syrien, Ägypten, Jemen, Angola, Sudan, um nur einige zu nennen

Uhh, das hat richtig Potential!


MacMesserschmitt

Danke Thomas
Das war wirklich sehr interessant! Viel Spass bei der Umsetzung!
gruss MacMesserschmitt
Am Bauen:

P51B Little Ambassador