Neuigkeiten:

Nächster Höck 15. März 2024, ab 19:00 Uhr im Restaurant Löwen Hausen am Albis

Main Menu

GB #12: Spielregeln

Begonnen von claudio, 15. September 2015, 16:16:28

« vorheriges - nächstes »

claudio

Hi Leute
Wie von Marco im Protokoll bereits beschrieben haben wir am letzten Höck einen neuen GroupBuild gestartet.
Die Wahl ist auf die P-47 von Tamiya im Massstab 1:48 gefallen.

Es ist uns bewusst, dass mit der Vorgabe des Modells und des Massstabs nicht alle gleichermassen begeistert sein werden. Wir wollten wieder einmal einen klassischen GroupBuild durchführen, welcher sich an einer Ausstellung auch entsprechend präsentieren lässt. Vielleicht ist es ja auch ein Anreiz, sich mal in ein anderes Gebiet und einen anderen Massstab vorzuwagen.

Zugelassen sind alle P-47 Varianten, es muss sich aber um einen Tamiya Bausatz handeln. Zurüstteile dürfen beliebig verwendet werden.
Der GB startet sofort und endet Ende September 2016, so dass die Modellbaufreunde-P-47-Staffel an einer Ausstellung im Herbst präsentiert werden kann.
Boards können ab sofort bei mir bestellt werden.

Tschüss
Claudio

hans-juerg

Hoi Claudio,

nehme an, dass man auch eine F-47 bauen kann.  8)

Gruss,
Hans-Juerg

MacMeister

Oh Grosser Administrator,

Ich hab mir das Board schon mal eröffnet, bin dabei mit einem Double Feature P-47 Razorback  ;D
Freue mich dieses Projekt endlich mal in Angriff nehmen zu können.  ;)

en Gruess vom RDM
whatever!

claudio

@Hans-Juerg
So lange der Ursprungsbausatz von Tamiya ist darfst du das  ;) ;D ;D

@RDM
Aber gerne doch, bin für jede Unterstützung dankbar  ;D

stephan

Das hört sich doch toll an! Frage: Darf meine Mex-Jug da noch mitmachen, oder gilt das als Frühstart?

Frage zwei: Was ist ein Board und kann ich auch so eins haben? Baue noch eine weitere Jug! Wird dann meine fünfte von TAM!

cipi

Hoi Stephan

Einfach eine Meldung mit Modellangaben an Claudio oder RDM machen, dann wird dir gerne ein Board aufgeschaltet!
Von mir aus darf deine Tequilla-Kanne mitmachen, sofern du noch eine weitere Jug baust! :)

Da habe ich auch gleich eine Frage...ich hätte da noch eine gebrauchte P-47 in der Vitrine, welche einen neuen Anstrich vertragen könnte. Wäre das dann für den GB zulässig?! ???


Gruass Carlo
Leidest du an Lackdoseintoleranz?! Benutze einfach die Airbrush!

claudio

@Stephan
Sowohl die Tex-Mex-Jug wie auch die neue Jug sind herzlich willkommen! Einfach kurz Bescheid an mich falls ein Board gewünscht wird.

@Cipi
Klar, sofern es eine Tamiya - Jug ist geht das!

Gruss
Claudio

stephan

Super!! Dann brauche ich also ein Board(???) für die Tex-Mex und eines für meine zweite! Wird eine Kuba-Jug!!

stephan

Meine P(F)-47:

- P-47D-35-RA, Fuerza Aérea Méxicana,
Escuadron 201 "Aguilas Aztecas", circa 1945.

- F-47, Fuerza Aérea Ejercito de Cuba, Escuadrón de Persecución y Combate "10 de Marzo", Campo de Columbia AB, May 18 & 19, 1952

MacMeister

Zitat von: stephan am 17. September 2015, 19:25:39
Meine P(F)-47:

- P-47D-35-RA, Fuerza Aérea Méxicana,
Escuadron 201 "Aguilas Aztecas", circa 1945.

- F-47, Fuerza Aérea Ejercito de Cuba, Escuadrón de Persecución y Combate "10 de Marzo", Campo de Columbia AB, May 18 & 19, 1952

Senor Esteban,

Los Bordos sind gemachtos  ;D Ich musste Deine Angaben aus Platzgründen etwas kürzen, viel Spass beim GB 12

en Gruess
RDM
whatever!

stephan

Muchas Gracias Sr. Meister!!

MacMeister

whatever!

cipi

#12
Los Wochos?! ??? ;D


@Claudio
Alles klar, danke!
Leidest du an Lackdoseintoleranz?! Benutze einfach die Airbrush!