modellbaufreunde.ch

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: VK 1602 "Leopard" 1:72 scratch  (Gelesen 582 mal)

hartmut

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 4191
    • Profil anzeigen
Re: VK 1602 "Leopard" 1:72 scratch
« Antwort #15 am: 11. Januar 2019, 21:03:23 »

Hab das Rohr vom Revell Panzer III nachgedreht. Das weisse Rohr hab ich gemacht. Muss da noch was runter oder lieber so lassen? Was sieht besser aus? Den Auspuff hab ich überarbeitet. Die Rohre sind ausgeglühte Kanülen. Die kann man nach dem weichglühen über den Fingernagel biegen.

Grüße Hartmut
« Letzte Änderung: 12. Januar 2019, 01:10:51 von hartmut »
Gespeichert
Stress haben andere...

MacMeister

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 8526
    • Profil anzeigen
Re: VK 1602 "Leopard" 1:72 scratch
« Antwort #16 am: 12. Januar 2019, 12:31:45 »

Hallo Hartmut,

Die Bandagen an den Rollen, ja so in etwa habe ich mir das gedacht  :) Ich habe das Foto nochmals studiert und oben links sieht man ganz schwach die Klebestelle/Schnittstelle, Prima Lösung!

Ich würde das gedrehte Rohr nehmen, es werden beide stimmig sein aber das gedrehte hat noch das gewisse etwas  ;D

Die Auspuffrohre sind ausgeglühte Kanülen und die lassen sich über den Fingernagel biegen! würde in 35 vermutlich nicht mehr so leicht gehen, sieht aber saugut aus.  ;)

Macht echt Freude deinen Scratchbuilt mitzuverfolgen  :D

en Gruess vom MacMeister
Gespeichert
whatever!

markus

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 937
    • Profil anzeigen
Re: VK 1602 "Leopard" 1:72 scratch
« Antwort #17 am: 12. Januar 2019, 13:24:58 »

Jep, würde auch das gedrehte Rohr verwenden. Bei den Bandagen an den Rollen war ich anfänglich skeptisch, aber wie wie sieht, macht die Technik auch hier den Unterschied.

Gespeichert

hartmut

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 4191
    • Profil anzeigen
Re: VK 1602 "Leopard" 1:72 scratch
« Antwort #18 am: 13. Januar 2019, 09:34:16 »

Macht das einen Spaß!! Schön das ihr auch eure Freude an meinem BB habt :D
Ok, das gedrehte Rohr kommt dran - gefällt mir auch irgendwie besser. Die Blende werde ich noch etwas überarbeiten. Roden hat diese Einschnürung nicht so gut getroffen.
Die letzte Nacht ging drauf für die Schwingarme. Die Schwingarme vom Bausatzteil abschneiden wäre auch gegangen, wär aber sicher ungenau geworden. Ich habe die Arme aus PS Streifen abgelängt, gebohrt und Stifte eingesetzt. Die Radachsen sind vom Panter.
Die Schwingarme sind nur gesteckt damit ich sie gut an den Untergrund anpassen kann. Schade das dei Revell Panzer keine Vinylketten haben, wär dann echt einfacher....

Grüße Hartmut
Gespeichert
Stress haben andere...

Roger

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1816
    • Profil anzeigen
Re: VK 1602 "Leopard" 1:72 scratch
« Antwort #19 am: 13. Januar 2019, 10:42:21 »

Grosses Kino was du baust!! Und tolles handwerkliches Geschick!
Macht wirklich Spass zu zuschauen
Gespeichert
Wenn dein Regal mit Ungebauten zu voll wird, hol dir ein neues Regal

https://www.scalemates.com/profiles/mate.php?id=27514

MacMeister

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 8526
    • Profil anzeigen
Re: VK 1602 "Leopard" 1:72 scratch
« Antwort #20 am: 13. Januar 2019, 11:46:13 »

da gibts nix zu husten, tolle Arbeit!  :D
Gespeichert
whatever!

Jonas

  • Vollwertiges Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 122
    • Profil anzeigen
Re: VK 1602 "Leopard" 1:72 scratch
« Antwort #21 am: 13. Januar 2019, 15:24:46 »

Wusste gar nicht das Rolf so gross ist.
Bin sprachlos und finde keine passenden Worte.
Da schau ich lieber zu bei der genialen Scratchbaustelle

gruess jo
Gespeichert

max

  • Globaler Moderator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 4763
  • Carpe Diem
    • Profil anzeigen
Re: VK 1602 "Leopard" 1:72 scratch
« Antwort #22 am: 13. Januar 2019, 15:57:40 »

Wow....Grosses Kino in ganz klein :o  :o
Gespeichert
Lectori Salutem

MarcelW

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 964
    • Profil anzeigen
Re: VK 1602 "Leopard" 1:72 scratch
« Antwort #23 am: 13. Januar 2019, 20:23:31 »

Wow das ist ja cool. :)
Gespeichert

hartmut

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 4191
    • Profil anzeigen
Re: VK 1602 "Leopard" 1:72 scratch
« Antwort #24 am: 14. Januar 2019, 13:11:28 »

Danke Männer! Macht auch echt Laune an dem Ding zu werkeln. Ich organisier mir eine biegsame Panther Kette. Auf die Revell PS Kette habe ich keinen Bock.
Neben dem Laufwerk fehlen nur noch Kleinigkeiten. Da kann ich mir schon mal Gedanken zu der Lackierung machen. Wenn ihr Ideen habt könnt ihr die hier gerne zeigen.

Grüße Hartmut
Gespeichert
Stress haben andere...

hartmut

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 4191
    • Profil anzeigen
Re: VK 1602 "Leopard" 1:72 scratch
« Antwort #25 am: 14. Januar 2019, 22:26:47 »

Mal ne Frage in die Runde: Der E 50 Panzer hatte doch auch normale Panther Ketten oder?
Grüße Hartmut
Gespeichert
Stress haben andere...

hartmut

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 4191
    • Profil anzeigen
Re: VK 1602 "Leopard" 1:72 scratch
« Antwort #26 am: 15. Januar 2019, 06:38:56 »

Noch mal kurz zum Turm: Auf diesem Bild vom Custom Scale Turm im Vergleich zum späteren Puma Turm sieht man gut den Größenunterschied.

Grüße Hartmut
Gespeichert
Stress haben andere...

MacMeister

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 8526
    • Profil anzeigen
Re: VK 1602 "Leopard" 1:72 scratch
« Antwort #27 am: 15. Januar 2019, 12:36:23 »

Mal ne Frage in die Runde: Der E 50 Panzer hatte doch auch normale Panther Ketten oder?
Grüße Hartmut

Aus dem Bauch heraus würde ich sagen ja, bin mir aber nicht 100%ig sicher, steht nix in Deinem Buch?

Turmvergleich: materialsparend und vermutlich eng  8)
« Letzte Änderung: 15. Januar 2019, 12:38:00 von MacMeister »
Gespeichert
whatever!

hartmut

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 4191
    • Profil anzeigen
Re: VK 1602 "Leopard" 1:72 scratch
« Antwort #28 am: 15. Januar 2019, 12:58:59 »

Zitat
steht nix in Deinem Buch?
Das steht vermutlich in einem anderen Band. Der E 50 wird da nicht erwähnt. Heute Abend zeige ich mal ein Bild von einer Puma Wanne mit dem VK 1602 Turm. Sieht witzig aus. Dann wird auch klar warum der Turm für den Puma geändert wurde.

Grüße Hartmut
Gespeichert
Stress haben andere...

hartmut

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 4191
    • Profil anzeigen
Re: VK 1602 "Leopard" 1:72 scratch
« Antwort #29 am: 16. Januar 2019, 23:18:34 »

Etwas später kommen die Bilder von der Puma Wanne mit dem VK 1602 Turm:

Grüße Hartmut
Gespeichert
Stress haben andere...