modellbaufreunde.ch

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Sowjet-Paradies (Rasputitza) 1/35  (Gelesen 194 mal)

markus

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 937
    • Profil anzeigen
Sowjet-Paradies (Rasputitza) 1/35
« am: 21. Dezember 2018, 10:28:44 »

Leute, die Modellbaufreunde haben eine schlechten Einfluss auf mich - während ich früher ein Modell nach dem anderen gebaut hatte, fange ich jetzt laufend neue Projekte an  ;D ;D

Für meinen Destroyed Pz IV hatte ich mir im Brocki zwecks Inspiration ein Buch der Berlin-märkischen Panzerdivision gekauft. In diesem Buch hat es ein paar interessante Bilder, unter anderem einen Stabswagen, der im Schlamm steckt. Nachdem ich dann letzthin ein paar faszinierende Bilder einer Modellbauausstellung zu einem ähnlichen Sujet gesehen hatte, war es um mich geschehen.

Also, alles stehen und liegen gelassen, und sofort ein neues Projekt angefangen. Für den Stabswagen muss ein Simca 5 von Tamiya herhalten. Diesen hatte ich ursprünglich für ein anderes Projekt gekauft. Bei diesem habe ich aber die Komposition geändert und somit war der Simca verfügbar.

Angefangen habe ich mit dem Innenleben das Wagens. Ich werde das Verdeck schliessen, daher wird wohl nicht allzu viel zu sehen sein. Ganz leer lassen wollte ich den Wagen allerdings nicht, so habe ich ein paar Kisten, einen Kanister und eine Vodkaflasche verbaut.


Gespeichert

MacMeister

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 8526
    • Profil anzeigen
Re: Sowjet-Paradies (Rasputitza) 1/35
« Antwort #1 am: 21. Dezember 2018, 15:08:26 »

Hallo Markus,

Naja der Einfluss scheint eher inspirierend-schlecht zu sein  ;D Ja, die schlammige Hölle Russlands, da liegen noch x-Sachen in der Erde...

Bin gespannt wie es weitergeht  ;) :D

En Gruess vom MacMeister
Gespeichert
whatever!

claudio

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 8842
    • Profil anzeigen
Re: Sowjet-Paradies (Rasputitza) 1/35
« Antwort #2 am: 22. Dezember 2018, 20:23:37 »

Hallo Markus
Ui, auch wieder ein spannendes Projekt.... da schaue ich gerne zu!
Gespeichert

hartmut

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 4191
    • Profil anzeigen
Re: Sowjet-Paradies (Rasputitza) 1/35
« Antwort #3 am: 23. Dezember 2018, 00:19:35 »

Geil! Ich freu mich auf den Schlamm!!!

Grüße Hartmut
Gespeichert
Stress haben andere...

MarcelW

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 964
    • Profil anzeigen
Re: Sowjet-Paradies (Rasputitza) 1/35
« Antwort #4 am: 23. Dezember 2018, 21:05:45 »

Oha, jetzt hab ich aber ein schlechtes Gewissen. Finde dein neues Projekt intressant, bin gespannt wie es weiter geht.
Gespeichert

markus

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 937
    • Profil anzeigen
Re: Sowjet-Paradies (Rasputitza) 1/35
« Antwort #5 am: 04. Januar 2019, 21:46:09 »

Über die Weihnachtsfeiertage habe ich am Simca weiter gearbeitet. Er steht mittlerweile auf den Rädern und ist fertig lackiert. Da die Szene eine kühle Atmosphäre darstellen soll, habe ich das Verdeck geschlossen. Dieses Entstand aus einem Aludeckel eines Dessertbechers. Eigentlich finde ich das hübsche Wägelchen jetzt fast zu schaden, um es im Schlamm zu versenken  :P

Die Fahrerfigur hat auch schon Platz genommen. Untypisch für Tamiya musste ich die Arme ziemlich überarbeiten, damit die Hände ans Steuerrad und nicht ins Leere greifen. Nur der Kopf vom Fritz fehlt jetzt noch; den werde ich morgen in den Figuren Workshop mitnehmen.
Gespeichert