modellbaufreunde.ch

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Jonathan Cartland  (Gelesen 78 mal)

max

  • Globaler Moderator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 4672
  • Carpe Diem
    • Profil anzeigen
Jonathan Cartland
« am: 11. August 2018, 22:17:26 »

Ich bin ein Fan von Comic´s
vor allem Western  :o gebe ich ja zu

weil es keine Figuren dazu gibt muss ich diese halt selber machen
leider passen sie nicht in das neue Group Bild .... aber egal ich zeige es euch trotzdem  ;D

Jonathan Cartland (Originaltitel: Jonathan Cartland) ist der Titelheld der gleichnamigen frankobelgische Comicserie, die Laurence Harlé und Michel Blanc-Dumont 1974 im französischen Comicmagazin Lucky Luke einführten. Seit 1975 kamen 10 Alben heraus, die in einem Zeitraum von 20 Jahren erschienen.

Handlung
Trapper Jonathan Cartland, dem die Lebensweise der Indianer bestens vertraut ist, wird als Kundschafter verschiedener Expeditionen angeheuert. Sein Leben ist von Höhen und Tiefen gekennzeichnet. Er verliert seine indianischen Ehefrau durch Mord und findet seinen verloren geglaubten Sohn wieder.

Hintergrund
Es war die erste eigene Serie von Michel Blanc-Dumont. Laurence Harlé schrieb die Texte.
Veröffentlichungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]
Die erste Geschichte erschien in fünf Kapitel aufgeteilt zwischen 1974 und 1975 in Lucky Luke. In den Jahren 1977 und 1989 wurde die Serie in Pilote abgedruckt. Alle Alben wurden von Dargaudveröffentlicht. Auf deutsch erschien die Serie erstmals in der Reihe Die großen Edel-Western bei Ehapa. Splitter und comicplus+ veröffentlichten die Alben als eigenständige Serie. Bei Splitter ist 2013/2014 eine dreibändige Gesamtausgabe erschienen.

Alben
•   1. Indianerfreund (1975)
•   2. Letzter Treck nach Oregon (1976)
•   3. Der Geist des Wah-Kee (1977)
•   4. Der Schatz der Spinnenfrau (1978)
•   5. Das Schloss am Wind River (1979)
•   6. Gefangen im Chaos (1982)
•   7. Silver Canyon (1983)
•   8. Die Überlebenden des Schattens (1987)
•   9. Sonnenkind (1989)
•   10. Dem Teufel auf der Spur (1995)
Gespeichert
Lectori Salutem

max

  • Globaler Moderator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 4672
  • Carpe Diem
    • Profil anzeigen
Re: Jonathan Cartland
« Antwort #1 am: 11. August 2018, 22:18:03 »

und wie seiht das Comic aus  ::)

zeige ich euch  :)
Gespeichert
Lectori Salutem

olli

  • Friends
  • Sr. Mitglied
  • *
  • Beiträge: 463
    • Profil anzeigen
    • Schiffsmodelle in 1:1600
Re: Jonathan Cartland
« Antwort #2 am: 12. August 2018, 15:55:19 »

Man was soll man da noch schreiben zu deinem Talent?

Ich schnall ab.....................
Gespeichert
"Dem schlummernden Wolf glückt selten ein Fang"

max

  • Globaler Moderator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 4672
  • Carpe Diem
    • Profil anzeigen
Re: Jonathan Cartland
« Antwort #3 am: 12. August 2018, 16:00:59 »

Du würdest das mit Papier nachbauen
Kann ich nicht ..... kein Talent dazu  ;D

Vielen Dank
Gespeichert
Lectori Salutem

claudio

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 8673
    • Profil anzeigen
Re: Jonathan Cartland
« Antwort #4 am: 13. August 2018, 16:09:13 »

Einfach nur genial Max!!!! Wie machst du eigentlich das Fell? Ist ja ein anderes Material als das Sculp.
Gespeichert

max

  • Globaler Moderator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 4672
  • Carpe Diem
    • Profil anzeigen
Re: Jonathan Cartland
« Antwort #5 am: 13. August 2018, 19:41:03 »

Vielen Dank  :-*
Das Fell ist miliput white.....gestreckt mit Spiritus  8)
Hicks.....dann kann man es besser verarbeiten
Gespeichert
Lectori Salutem

markus

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 809
    • Profil anzeigen
Re: Jonathan Cartland
« Antwort #6 am: 14. August 2018, 10:00:49 »

Grandios, Respekt vor deinen Modellierkünsten. Gesichter zu machen finde ich extrem schwierig.

Aus was besteht das Hutband? Alufolie?
Gespeichert

max

  • Globaler Moderator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 4672
  • Carpe Diem
    • Profil anzeigen
Re: Jonathan Cartland
« Antwort #7 am: 14. August 2018, 17:10:29 »

Vielen Dank

Nein das ist Zinnfolie aus dem Bedarf der Zahnärzte  ;D gibt es in allen grossen=====Dicken
gibt es auch als Bleifolie verzinkt
Gespeichert
Lectori Salutem