modellbaufreunde.ch

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: U-552 Trumpeter der Neue aus Straubing  (Gelesen 5112 mal)

mirko

  • Friends
  • Jr. Mitglied
  • *
  • Beiträge: 56
    • Profil anzeigen
Re: U-552 Trumpeter der Neue aus Straubing
« Antwort #90 am: 01. Mai 2019, 17:11:25 »

So, das Wasser wird langsam warm.

Gruß Mirko
Gespeichert

MacMeister

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 8918
    • Profil anzeigen
Re: U-552 Trumpeter der Neue aus Straubing
« Antwort #91 am: 11. Mai 2019, 09:05:00 »

Fein Mirko, sieht aber so aus als wollte er ein Fussbad nehmen  ;) ;D
Kommt immer wie besser, dein Boot  :D

en Gruess und schönes Weekend
MacMeister
Gespeichert
whatever!

Zolli

  • Globaler Moderator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1232
    • Profil anzeigen
Re: U-552 Trumpeter der Neue aus Straubing
« Antwort #92 am: 11. Mai 2019, 11:59:03 »

Schönes Detail, weiter so.
Gespeichert

mirko

  • Friends
  • Jr. Mitglied
  • *
  • Beiträge: 56
    • Profil anzeigen
Re: U-552 Trumpeter der Neue aus Straubing
« Antwort #93 am: 13. Mai 2019, 23:16:35 »

Hallo MacMeister, und Zolli,

danke für das Lob!

ja, so ein Fußbad im U-Boot wäre früher bestimmt bei den Leuten gut angekommen! Erst heißt es großartig Ihr müßt mit dem Trinkwasser sparsam umgehen. Und dann badet der Koch seine Füße darin. Da hätte es glaube ich auch nichts gebracht wenn er anschließend das beste Essen der Welt gekocht hätte.

Andererseits gab es früher auf den Booten eine Entsalzungsanlage aus der man auch Trinkwasser bekommen konnte. Denn der Trinkwassertank hat für die Feindfahrt nicht ausgereicht. Allein das Spülen des Geschirrs und die Spülung der Toilette hat wohl einiges an Trinkwasser verbraucht. Dazu kam das die Leute auch viel trinken mußten.
 
Bin noch am überlegen was ich für eine Szene darstellen will denn geklebt wäre es schnell aber anschließend die Leute reinzufriemeln ist so ne Sache. Also muß ich die Leute bevor ich die Teile zusammenklebe setzen.
Euch eine schöne Woche!
 ;)
Gruß Mirko
Gespeichert

hartmut

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 4393
    • Profil anzeigen
Re: U-552 Trumpeter der Neue aus Straubing
« Antwort #94 am: 15. Mai 2019, 22:47:27 »

Das Klo lief mit Trinkwasser? Krasse Vrschwendung wenn man allseits von Wasser umgeben ist :o
Wie das wohl gemüffelt hat wenn nach langer Feindfahrt das Turmluk wieder öffnete ;D

Grüße Hartmut
Gespeichert
Stress haben andere...

mirko

  • Friends
  • Jr. Mitglied
  • *
  • Beiträge: 56
    • Profil anzeigen
Re: U-552 Trumpeter der Neue aus Straubing
« Antwort #95 am: 16. Mai 2019, 06:25:50 »

 Hallo Hartmut,

das öffnen des Turmluks um wieder Frischluft ins Boot zu leiten muß wie eine Sauerstoffdusche gewirkt haben.
Der Geruch der aus dem Boot ausströmte war eine  Mischung aus Schweiß Dieselabgasen und  Kochgerüchen. Selbst die Nahrungsmittel nahmen den Dieselgeruch auf. Was will man mehr? ;D

Ja, das Klo kann mit Brauchwasser gelaufen sein doch wenn es erst mal außenbords gepumpt war war es weg.

Gruß Mirko
« Letzte Änderung: 16. Mai 2019, 10:40:37 von mirko »
Gespeichert

MarcelW

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1103
    • Profil anzeigen
Re: U-552 Trumpeter der Neue aus Straubing
« Antwort #96 am: 16. Mai 2019, 09:25:46 »

Der Koch ist dir sehr gut gelungen, sind das eigentlich alles Figuren aus dem Bausatz?
Gespeichert

mirko

  • Friends
  • Jr. Mitglied
  • *
  • Beiträge: 56
    • Profil anzeigen
Re: U-552 Trumpeter der Neue aus Straubing
« Antwort #97 am: 16. Mai 2019, 10:38:23 »

Hallo Marcel,

ja die Figuren sind alle aus dem Bausatz. Ich habe die Stellung der Arme verändert so sieht es aus als würde er mit einer Kanne die ich ihm noch in die Hand geben werde jemandem etwas in die Tasse gießen. Es gibt noch mehr Figuren die ich jedoch noch nicht zusammen geklebt habe.

Gruß Mirko
Gespeichert

MacMeister

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 8918
    • Profil anzeigen
Re: U-552 Trumpeter der Neue aus Straubing
« Antwort #98 am: 17. Mai 2019, 07:56:18 »

Hallo Mirko,

Sehr schön beschrieben. Da kennt sich jemand mit der Materie aus  :D
Ich habe schon einige Biographien gelesen und kann nur erahnen, wie die hygienischen Umstände auf einem Boot waren.

en Gruess vom MacMeister
Gespeichert
whatever!

mirko

  • Friends
  • Jr. Mitglied
  • *
  • Beiträge: 56
    • Profil anzeigen
Re: U-552 Trumpeter der Neue aus Straubing
« Antwort #99 am: 17. Mai 2019, 21:41:50 »

Hallo MacMeister,

ja das mit dem Geruch oder sagen wir besser Mief. Wird man irgendwann im Boot nicht mehr wahrgenommen haben. Da hat dann jeder gleich gerochen oder sagen wir besser ge….ken.
Gruß Mirko
Gespeichert