modellbaufreunde.ch

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: T-55 Serie: VT-55 AM, Legend, 1/35  (Gelesen 597 mal)

markus

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 902
    • Profil anzeigen
T-55 Serie: VT-55 AM, Legend, 1/35
« am: 29. Januar 2018, 21:55:53 »

Starte mal die T-55 Serie mit meinem VT-55 AM und fröne mal wieder meiner Leidenschaft für Recovery Fahrzeuge. Dazu verwende ich den Umbausatz von Legend Production. Alternativ wäre auch der Umbausatz von Panzershop möglich gewesen, ich wollte aber den neueren von Legend ausprobieren.

Die Resinteile sind sauber gegossen, ohne Lufteinschlüsse oder gebrochenen Teilen. Wie immer bei Resinbausätzen muss als erstes etwas mühsam die Nummerierung der einzelnen Teile ermittelt werden. Bei Bauanleitung besteht nicht aus einer Schritt-für-Schritt Anleitung, sondern zeigt am fertigen Modell, welches Teil wohin kommt....am Schluss wird sicher irgendein Teil übersehen worden sein und vorig bleiben  :P

Mein Plan sieht momentan vor, dass Modell dannzumal als Fahrzeug der Ugandischen Armee darzustellen. Zu diesem Zweck habe ich mir von Trumpeter das afrikanische Figurenset besorgt.


Gespeichert

markus

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 902
    • Profil anzeigen
Re: T-55 Serie: VT-55 AM, Legend, 1/35
« Antwort #1 am: 29. Januar 2018, 22:02:51 »

Der Umbausatz von Legend ist eigentlich für den Tamiya Bausatz gedacht ist. Da davon allerdings in erster Linie die Wanne verwendet wird, hatte ich mir gedacht, dass ich den schönen Tamyia Kit verschone und stattdessen auf den Italeri T-55 Gulf War Jubiläumskit ausweiche. Ausserdem dachte ich , dass ich weniger an der Oberwanne heraussägen muss, da die Motorabdeckung im Italeri Kit separat beiliegt.

Tja, selber schuld!!! Von meinen Leiden und dem Ärger mit dem Italeri Bausatz hatte ich ja schon berichtet. Anfänglich dachte ich, mit viel gutem Willen und viel Spachteln wird das schon gehen. Ausserdem muss ich keine Details aus Plastik wegschleifen, um Platz für Ätzteile zu machen....da Details schlichtweg nicht vorhanden sind.

Aber irgendwann war meine Schmerzgrenze erreicht. Bevor ich den Legend Umbausatz komplett ruiniere, muss ich für den restlichen Bau auf den Tamiya Bausatz umsteigen, für den der Umbausatz eigentlich gemacht ist.


Gespeichert

markus

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 902
    • Profil anzeigen
Re: T-55 Serie: VT-55 AM, Legend, 1/35
« Antwort #2 am: 28. Februar 2018, 22:24:09 »

Da ich für mein Type 653 Projekt seit mittlerweile 2 Monate auf die Lieferung warte, habe ich mich wieder dem VT-55 angenommen. Nach dem Reinfall mit dem Italeri T-55 Bausatz, bin ich zu guter letzt doch noch auf die Tamiya Basis umgestiegen. Von diesem habe ich die Unterwanne zerteilt und in die bestehende Wanne des VT-55 eingefügt. Die ich die Aufbauten aus dem Legend Set schon auf die Oberwanne geklebt hatte, konnte ich dummerweise nicht nochmals ganz neu mit dem Tamiya Bausatz anfangen.   

Jetzt wird wohl das Fahrwerk passen, aber ich fürchte, dass wird nicht meine letzte Operation gewesen sein, um den Legend Umbausatz passend verbauen zu können  :-\ 

« Letzte Änderung: 28. Februar 2018, 22:28:14 von markus »
Gespeichert

max

  • Globaler Moderator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 4741
  • Carpe Diem
    • Profil anzeigen
Re: T-55 Serie: VT-55 AM, Legend, 1/35
« Antwort #3 am: 01. März 2018, 08:39:35 »

Da hast du ja noch einiges zu tun

Schaue gerne weiter zu  ;)

Grüessli aus dem verschneiten Richterswil

Max
Gespeichert
Lectori Salutem

MacMeister

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 8463
    • Profil anzeigen
Re: T-55 Serie: VT-55 AM, Legend, 1/35
« Antwort #4 am: 01. März 2018, 09:34:24 »

Hoi Markus,

Also sehe ich dass jetzt richtig, Du hast die bestehende Wanne aus dem Italierie Bausatz (da schon viele Teile daran verbaut) mit der Wanne des Tamiya verschmolzen?

en Gruess vom MacMeister
Gespeichert
whatever!

markus

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 902
    • Profil anzeigen
Re: T-55 Serie: VT-55 AM, Legend, 1/35
« Antwort #5 am: 01. März 2018, 10:49:09 »

Zitat
Also sehe ich dass jetzt richtig, Du hast die bestehende Wanne aus dem Italierie Bausatz (da schon viele Teile daran verbaut) mit der Wanne des Tamiya verschmolzen?

...ja, genau so ist es. Mit anderen Worten, so kompliziert wie irgend möglich  :P

Gespeichert

MacMeister

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 8463
    • Profil anzeigen
Re: T-55 Serie: VT-55 AM, Legend, 1/35
« Antwort #6 am: 01. März 2018, 16:23:15 »

Respekt mein Lieber  ;)
Gespeichert
whatever!

guenther

  • Friends
  • Sr. Mitglied
  • *
  • Beiträge: 499
    • Profil anzeigen
Re: T-55 Serie: VT-55 AM, Legend, 1/35
« Antwort #7 am: 01. März 2018, 19:27:54 »

Hauptsache kompliziert :-)
Gespeichert

cipi

  • Globaler Moderator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 3038
    • Profil anzeigen
Re: T-55 Serie: VT-55 AM, Legend, 1/35
« Antwort #8 am: 02. März 2018, 09:12:07 »

Hi Markus

Es muss ja nicht immer einfach sein! :D
Kommt gut! 8)


Gruass Carlo
Gespeichert
Leidest du an Lackdoseintoleranz?! Benutze einfach die Airbrush!

markus

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 902
    • Profil anzeigen
Re: T-55 Serie: VT-55 AM, Legend, 1/35 - linke Kettenabdeckung
« Antwort #9 am: 04. April 2018, 22:23:42 »

Zwischendurch habe ich an meinem VT-55 weiter gewerkelt. Aus dem Modell soll ja einmal ein Fahrzeug der ugandischen Armee werden. Auf entsprechenden Bilder sieht man immer wieder, dass bei solchen Fahrzeugen Teile kaputt oder verloren gingen.

Daher wollte ich die Werkzeugkiste ohne Deckel darstellen. Dazu habe ich ein Ätzteilset von Voyager verwendet, welches letzte Woche eingetroffen ist. Eigentlich finde ich Voyager blöd, da sie auf dem Produktbild immer Ätzteile von verschiedenen Sets zeigen, aber nie sagen, welche Ätzteile in welchem Set sind   >:(   

Aber dieses Mal hatte ich Glück gehabt. Die zweite, grüne Kiste habe ich aus dem Tamiya Bausatz übernommen. Die grosse Kiste hinten ist vom Legend Umbausatz. Abgesehen von einigen Kleinteilen ist die linke Kettenabdeckung somit im groben zusammengebaut.

Gespeichert

MacMeister

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 8463
    • Profil anzeigen
Re: T-55 Serie: VT-55 AM, Legend, 1/35
« Antwort #10 am: 10. Mai 2018, 20:45:58 »

Hoi Markus,

sieht Prima aus  :D

en Gruess vom MacMeister
Gespeichert
whatever!

thomasW

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1560
    • Profil anzeigen
Re: T-55 Serie: VT-55 AM, Legend, 1/35
« Antwort #11 am: 13. Mai 2018, 09:36:35 »

Schön! Und interessantes Projekt!
LG Thomy
Gespeichert
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten ;)

claudio

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 8795
    • Profil anzeigen
Re: T-55 Serie: VT-55 AM, Legend, 1/35
« Antwort #12 am: 14. Mai 2018, 08:31:32 »

sehr schöne Arbeit und gute Idee mit dem fehlenden Deckel!
Gespeichert