modellbaufreunde.ch

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Type 653 ARV 1/35  (Gelesen 462 mal)

markus

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 885
    • Profil anzeigen
Type 653 ARV 1/35
« am: 14. Januar 2018, 17:19:48 »

In der Abrams Squad #22 war ein Baubericht über den chinesischen Type 653 ARV. Der Autor hat das Fahrzeug auf der Basis des Type 69 im Eigenbau zum Recovery Fahrzeug umgebaut. In der Folge habe ich diesen Baubericht immer und immer wieder durchgelesen...und irgendwann brachte der Pöstler dann einen Type 69 II Bausatz.

Wie bereits angedeutet, ist der Type 653 ein Recovery Fahrzeug auf der Basis des Type 69. Später gebaute Versionen von Norinco wurden dann in Type 84 umbenannt. Beim Type 69 wurde der Turm entfernt und durch einen Aufbau auf der linken Fahrzeugseite ersetzt. Auf der rechten Seite befindet sich ein Kran (Type 653: 10t / Type 653A: 20t). An der Front des Fahrzeugs befindet sich ein grosses Räumschild. Der Type 653 hat eine hydraulische Winde mit einer Kapazität von 70t und 130m Seil. Rund herum hat das Fahrzeug verschiedene Kisten und Stauraum und führt neben verschiedenen Werkzeugen zahlreiche Ersatzteile mit sich. Neben China ist/war das Recovery Fahrzeug in China, Bangladesch, Irak, Pakistan und Thailand im Einsatz.

Als Basis habe ich den Type 69 II von Takom verwendet. Die Kiste ist prall gefühlt (...da wird sicher einiges in die Ersatzteilkiste wandern) und die Teile sind sauber gespritzt. Die Bauanleitung -typisch für Takom im Querformat- ist übersichtlich und klar.



Gespeichert

markus

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 885
    • Profil anzeigen
Re: Type 653 ARV 1/35
« Antwort #1 am: 14. Januar 2018, 17:26:38 »

Als erstes habe ich die Unter- und Oberwanne zusammengefügt und dann direkt mit dem Aufbau auf der linken Fahrzeugseite begonnen. Dazu habe ich verschiedene Referenzbilder gefunden, allerdings keine genauen Masse. Dies ist natürlich nicht ideal. Also habe ich den Aufbau zuerst aus Karton erstellt und zu sehen, ob es optisch stimmig ist. Anschliessend habe ich den Aufbau mit 0.75 Plastiksheet gebaut. Dass der Aufbau aus flachen Panzerplatten besteht, hat die Sache natürlich sehr viel einfacher gemacht. Als nächstes sind die Erhöhungen für die beiden Luken auf dem Dach des Aufbaus an der Reihe. Kreisrunde Teile selber zu bauen ist immer etwas heikel. Am besten funktioniert es mit Hilfe der "Bohrmaschinen-Drehbank".

Gespeichert

thomasW

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1557
    • Profil anzeigen
Re: Type 653 ARV 1/35
« Antwort #2 am: 14. Januar 2018, 17:41:00 »

Ooh!
WoW, dass ist doch mal ein Projekt!

Gutes Gelingen und vorallem viel Spass!
LG Thomy, der gerne zuschaut ;)
Gespeichert
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten ;)

max

  • Globaler Moderator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 4727
  • Carpe Diem
    • Profil anzeigen
Re: Type 653 ARV 1/35
« Antwort #3 am: 15. Januar 2018, 12:28:00 »

Ja wirklich ein riesen Projekt

Toller Umbau ................ gefällt

Mit Figuren?

Grüessli

Max
Gespeichert
Lectori Salutem

markus

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 885
    • Profil anzeigen
Re: Type 653 ARV 1/35
« Antwort #4 am: 15. Januar 2018, 22:21:43 »

Danke, wahrscheinlich habe ich mir wieder einmal zu viel vorgenommen  ::)

Figuren wird es keine geben. Ich überlege mir sogar, das Modell nicht zu lackieren, damit der Materialmix sichtbar bleibt.

Gespeichert

MarcelW

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 888
    • Profil anzeigen
Re: Type 653 ARV 1/35
« Antwort #5 am: 17. Januar 2018, 12:31:12 »

Cooles Projekt, solche umbauten sind immer wieder intressant.
Gespeichert

guenther

  • Friends
  • Sr. Mitglied
  • *
  • Beiträge: 461
    • Profil anzeigen
Re: Type 653 ARV 1/35
« Antwort #6 am: 18. Januar 2018, 18:36:24 »

Das wird wieder viel weisses Plastik... bin dabei

Gruss
Günther
Gespeichert

markus

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 885
    • Profil anzeigen
Re: Type 653 ARV 1/35
« Antwort #7 am: 24. Januar 2018, 21:11:45 »

Seit dem letzten Update gibt es nicht viel sichtbaren Fortschritt. So ist das halt beim scratch bauen. In der Zwischenzeit habe ich das Dach auf den Aufbau gesetzt und die grosse Kuppel hinten auf dem Aufbau erstellt. Mache das immer so, das ich die Teile nur ungefähr zuschneide und überstehendes PS dann abschleife. Vorne und hinten habe ich mit einem gezogenen Plastikfaden noch Schweissnähte dargestellt. 

Neben den Luken für den Aufbau habe ich auch mal mit dem Kranausleger angefangen. Dazu habe ich Löcher in PS gestanzt und diese dann in Form geschliffen. Dabei habe ich allerdings auch einiges an Ausschuss produziert  :P
Gespeichert

MarcelW

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 888
    • Profil anzeigen
Re: Type 653 ARV 1/35
« Antwort #8 am: 24. Januar 2018, 21:57:02 »

Die teile sehen sauber bearbeitet aus. wie machst du die Langlöcher so sauber?

Gespeichert

markus

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 885
    • Profil anzeigen
Re: Type 653 ARV 1/35
« Antwort #9 am: 25. Januar 2018, 21:58:12 »

Zitat
wie machst du die Langlöcher so sauber?

Habe das mit einer kleinen Flachfeile und etwas Geduld so einigermassen hingekriegt.

Gespeichert

MacMeister

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 8402
    • Profil anzeigen
Re: Type 653 ARV 1/35
« Antwort #10 am: 25. Januar 2018, 23:48:20 »

aber Hallo, schöne Arbeit  ;D
Gespeichert
whatever!

hartmut

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 4141
    • Profil anzeigen
Re: Type 653 ARV 1/35
« Antwort #11 am: 26. Januar 2018, 20:10:37 »

Ja scratch dauert.. ::) aber dafür hat man später ein Unikat. Zumindest so lange bis ein Hersteller das Teil auf den Markt wirft ;D.
Kommt gut was du hier zeigst!

Grüße Hartmut
Gespeichert
Stress haben andere...