modellbaufreunde.ch

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Lee / Sherman div. Varianten 1/35  (Gelesen 1228 mal)

MarcelW

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 820
    • Profil anzeigen
Lee / Sherman div. Varianten 1/35
« am: 05. Januar 2018, 21:33:51 »

Hallo zusammen

Da ich wohl noch einige Zeit lang meine Sherman paralell bauen werde habe ich einen Sammelbaubericht für alle meine Sherman Projekte erstellt. Falls ihr diese Art des Berichts nicht wollt gebt mr Bescheid.

als erstes Zeige ich hier mal die Fotos der momenanen Baustellen:
Gespeichert

MarcelW

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 820
    • Profil anzeigen
Re: Lee / Sherman div. Varianten 1/35
« Antwort #1 am: 05. Januar 2018, 21:37:55 »

Und weiter geht's. Kann mir schon vorstellen was ihr denkt, der spinnt ;D
« Letzte Änderung: 05. Januar 2018, 22:57:47 von MarcelW »
Gespeichert

MarcelW

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 820
    • Profil anzeigen
Re: Lee / Sherman div. Varianten 1/35
« Antwort #2 am: 05. Januar 2018, 22:36:49 »

Zu den Modellen verwende ich natürlich auch diverses Zubehör.
Dinge, wie die Innenenrichtung, die ich immer mal wieder verwende habe ich natürlich abgeformt, so das ich nicht immer wieder alles neu kaufen muss. Dazu verwende ich meistens die Teile vom Verlinden Satz, oder Teile der Academy Modelle
Gespeichert

MarcelW

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 820
    • Profil anzeigen
Re: Lee / Sherman div. Varianten 1/35
« Antwort #3 am: 05. Januar 2018, 22:56:36 »

Für die Bewaffnung sind natürlich die RB Rohre meine Favoriten, die sind sehr günstig und schauen super aus.

Asuka hat auch sehr schöne Browning M2 .50 MG Kunststoff Bausätze de man separat bestellen kann bei denen ist sogar der Kühlmantel durchbohrt.

Auch die Munition nehme ich gerne von RB, bei MG munition sind die von LiveResin aber der absolute Hammer.
« Letzte Änderung: 05. Januar 2018, 22:59:11 von MarcelW »
Gespeichert

Zolli

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1125
    • Profil anzeigen
Re: Lee / Sherman div. Varianten 1/35
« Antwort #4 am: 05. Januar 2018, 23:48:13 »

Die spinnen doch, die ......
Cooles Projekt das du da hast. Das ist ein Groupbuild alleine ;D ;D
Gespeichert

guenther

  • Friends
  • Sr. Mitglied
  • *
  • Beiträge: 423
    • Profil anzeigen
Re: Lee / Sherman div. Varianten 1/35
« Antwort #5 am: 06. Januar 2018, 00:03:30 »

Marcel du musst sie durchnummerieren sonst bleib ich hoffnungslos auf der Strecke an welchen Sherman du gerade was machst....

Ich bin ja froh das ich ausser bei Centurions ( ca 10 geplant)  und T54/55  (12 geplant) meist nur eines seiner Art baue. Für die T54/55 hab ich mir aber auch schon so einen Threat überlegt....

Magst du auch fremde Shermans in deinen Threat, oder ist er nur für dich alleine? Ich bau da ja noch an 3en und mind. 2 sind noch geplant

Gruss
Günther

« Letzte Änderung: 06. Januar 2018, 00:06:29 von guenther »
Gespeichert

max

  • Globaler Moderator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 4712
  • Carpe Diem
    • Profil anzeigen
Re: Lee / Sherman div. Varianten 1/35
« Antwort #6 am: 06. Januar 2018, 08:02:30 »



                          ;D

OK ich versuche da dran zu bleiben ................. Interessant. Welche Pillen nimmst du  ;D

Grüessli

Max
Gespeichert
Lectori Salutem

hartmut

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 4103
    • Profil anzeigen
Re: Lee / Sherman div. Varianten 1/35
« Antwort #7 am: 06. Januar 2018, 11:54:01 »

Saucool!!! Da hast du dir ordentlich Arbeit aufgehalst. Bin gespannt wie es weiter geht.

Grüße Hartmut
Gespeichert
Stress haben andere...

markus

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 863
    • Profil anzeigen
Re: Lee / Sherman div. Varianten 1/35
« Antwort #8 am: 06. Januar 2018, 21:13:16 »

Der absolute Wahnsinn. Wird der paralelle Serienbau ein neuer Trend  :D


@ Alle - sollen wir für gewisse Fahrzeuge eine neue Subkategorie einrichten? So scheinen bei den T54/55 auch noch zahlreiche Modelle in der Pipeline zu sein (...habe selber auch zwei). Mit einer eigenen Kategorie könnten wir die Beiträge etwas gruppieren.

Gespeichert

guenther

  • Friends
  • Sr. Mitglied
  • *
  • Beiträge: 423
    • Profil anzeigen
Re: Lee / Sherman div. Varianten 1/35
« Antwort #9 am: 06. Januar 2018, 21:25:39 »

In Engeland heist das dann IG - Interessen Gemeinschaft.

Die Frage ist nur ob man sich da nicht zu sehr verzettelt und dann keinen Überblick mehr hat über die ganzen Teinehmenden Modelle - 15 verschiedene Shermans find ich schon viel, gerade da ich mich nicht sooo auskenne und bei vielen den Unterschied erst erklärt bekommen muss. Wenn dann noch andere hier mit Posten, hab ich keinen Überblick mehr

My 2 Cents

Günther
Gespeichert

MarcelW

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 820
    • Profil anzeigen
Re: Lee / Sherman div. Varianten 1/35
« Antwort #10 am: 06. Januar 2018, 21:32:31 »

Von mir aus können gerne auch andere Sherman hier eingestellt werden. Ich bin ja eh ein Chaot beim basteln und beim schreiben. Da kommt es nicht drauf an wenn andere Sherman auch noch drin sind. So sieht man vieleicht auch noch neie Anregungen zum ändern, verfeinern u.s.w. die iman bei seinem Sherman anwenden kann.
Die Idee von Markus wäre vieleicht auch noch eine Idee, dass man da eine gewisse Strucktur hinein bringt mit Hautthema und Unterkategorien.

Pillen hab ich keine genommen, aber meine Tochter hat so ein stark riechendes Kraut das sie raucht. Vieleicht hab ich davon zuviel abbekommen. Komischerweise backt sie auch immer wieder Kuchen für uns mit dem Kraut drinn ;D


Gespeichert

MarcelW

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 820
    • Profil anzeigen
Re: Lee / Sherman div. Varianten 1/35
« Antwort #11 am: 06. Januar 2018, 21:46:29 »

Heute hab ich meinen M7 Priest soweit fertig zusammen geklebt, so das ich ihn hoffentlich morgen noch spritzen kann.
Zusätzlich hab ich bei dem Modell die Laufrollen durch die von Dragon ersetzt, da diese nicht so hochbeinig sind und besser detailiert sind. Die Munitionsbehälter habe ich duch Eduard Teile ersetzt, da die vom Bausatz sehr vereinfacht dargestellt waren. Die Ketten wollte ich durch DS Ketten von Dragon ersetzen, diese sind jedoch zu lange. Dabei stellte ich auch noch fest, dass das Antriebsrad zu schmal ist und dehalb die Ketten nicht passten. Nun habe ich die Friulketten zusammengebaut und werde dazu Antriebsräder von Dragon aus der Restekiste nehmen.

Gespeichert

MarcelW

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 820
    • Profil anzeigen
Re: Lee / Sherman div. Varianten 1/35
« Antwort #12 am: 06. Januar 2018, 21:54:41 »

Upppsss!

@Günther

Das sind noch nicht alle, hab noch ein paar die sind noch nicht soweit zusammengebaut, das ich ein Foto machen konnte ;D
Gespeichert

MarcelW

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 820
    • Profil anzeigen
Re: Lee / Sherman div. Varianten 1/35
« Antwort #13 am: 07. Januar 2018, 21:44:11 »

Zum Abschluss der 2 wöchigen Bastelferien gab's noch eine 6 stündige olive drab Spritzsession ;D
Leider reichte die Zeit nicht um alles zu spritzen.
Gespeichert

MarcelW

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 820
    • Profil anzeigen
Re: Lee / Sherman div. Varianten 1/35
« Antwort #14 am: 04. März 2018, 20:56:59 »

So jetzt wird der erste Sherman mal als Testobjekt für die Bemalung ala TomasP verwendet. Habe heute mit aufgehelltem und abgedunkeltem Olive versucht Schattierungen zu machen. Hoffe das man am Schluss noch genug davon sieht.
@ Thomas filterst du nach dem Schattieren noch die Bemalung mit Ölfarbe?

Gruss Marcel
Gespeichert