modellbaufreunde.ch

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Sturmgeschütz III Ausf. G (Sd. Kfz. 142/1) Tamiya 1:48  (Gelesen 1048 mal)

Roger

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1724
    • Profil anzeigen
Sturmgeschütz III Ausf. G (Sd. Kfz. 142/1) Tamiya 1:48
« am: 02. Januar 2018, 13:11:19 »

Auf Ende Jahr war noch etwas Budget übrig, welches verbraucht werden muss  :P

Ich war schon immmer Fan von den 48er Modellen von Tamiya, wodurch meine Beute schnell gefunden wurde. Nebst dem neuem Sturmtiger & Wirbelwind (Bericht folgt) entschied ich mich diesmal für die Stug III im Winterkleid.
Erstens hab ich bis Dato noch keine Stug gebaut und weiter wollte ich wieder mal was mit Schnee machen.



Passend dazu also 4 Figuren von Gaso.Line, ein Satz Winterketten von Friul, Rohr von RB und Zimmerit von Atak.
(Könnte fast ein Bericht von Stephan sein).  ;D
Für den Schnee benutze ich wieder mein Set von Precision Ice & Snow.


Auf eure Hilfe bin ich schon im vorraus dankbar. Mit Friul hab ich noch kekne Erfahrungen gemacht und eigentlich bin ich mehr bei den Fliegern zuhause.

Rest folgt in kürze  8)
Gespeichert
Wenn dein Regal mit Ungebauten zu voll wird, hol dir ein neues Regal

https://www.scalemates.com/profiles/mate.php?id=27514

stephan

  • Globaler Moderator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1219
    • Profil anzeigen
Re: Sturmgeschütz III Ausf. G (Sd. Kfz. 142/1) Tamiya 1:48
« Antwort #1 am: 02. Januar 2018, 18:38:14 »

Whooooooohooooo!!! Bis auf den Massstab genau meine Welt! StuG, Winter usw. freue mich auf den Baubericht!! Da sitze ich garantiert in der ersten Reihe!!
Gespeichert

MarcelW

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 775
    • Profil anzeigen
Re: Sturmgeschütz III Ausf. G (Sd. Kfz. 142/1) Tamiya 1:48
« Antwort #2 am: 02. Januar 2018, 19:33:46 »

Das Stug gefällt mir auch, das würd ich auchgern mal bauen, allerdings in 1/35.
Friule Ketten sind einfach zum montieren, hab die am liebsten, da sie sich sozusagen von alleine ganz natürlich über die Rollen legen.
Bin gespannt auf deinen Baubericht.
Gespeichert

MacMeister

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 8327
    • Profil anzeigen
Re: Sturmgeschütz III Ausf. G (Sd. Kfz. 142/1) Tamiya 1:48
« Antwort #3 am: 02. Januar 2018, 21:10:14 »

Budget verbrauchen, das ist gut!  ;D ;D ;D
Ich schau natürlich auch gerne zu  ;)

en Gruess vom MacMeister
Gespeichert
whatever!

claudio

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 8719
    • Profil anzeigen
Re: Sturmgeschütz III Ausf. G (Sd. Kfz. 142/1) Tamiya 1:48
« Antwort #4 am: 03. Januar 2018, 08:13:24 »

Ahhh, schönes Projekt, da schaue ich dir gerne über die Schulter!

Betreffend Friul.... falls du die Kette mit einem Brüniermittel behandeln willst empfehle ich dir die einzelnen Kettenglieder vor dem Zusammenbau zu behandeln. Wenn du sie zusammenbaust und die Stifte mit Sekundenkleber fixierst sind diese Stellen auch brüniert.

Tschüss Claudio
Gespeichert

Roger

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1724
    • Profil anzeigen
Re: Sturmgeschütz III Ausf. G (Sd. Kfz. 142/1) Tamiya 1:48
« Antwort #5 am: 03. Januar 2018, 08:24:01 »

Danke für den Tipp :)

Das Thema mit dem Brünierungsmittel ist auch bereits gefallen. Das Mittelchen von AK ist zwar gut, aber teuer. Essig geht da auch?
Gespeichert
Wenn dein Regal mit Ungebauten zu voll wird, hol dir ein neues Regal

https://www.scalemates.com/profiles/mate.php?id=27514

markus

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 847
    • Profil anzeigen
Re: Sturmgeschütz III Ausf. G (Sd. Kfz. 142/1) Tamiya 1:48
« Antwort #6 am: 03. Januar 2018, 10:03:45 »

Ich mische jeweils das Brüniermittel und Essig. Klappt gut, wenn nicht sogar noch besser.

Gespeichert

cipi

  • Globaler Moderator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 3010
    • Profil anzeigen
Re: Sturmgeschütz III Ausf. G (Sd. Kfz. 142/1) Tamiya 1:48
« Antwort #7 am: 03. Januar 2018, 10:36:54 »

Bin auch dabei!

Bei Zinnfigurenbauer findest du eine Patina- Flüssigkeit zum brünieren.
Wenn du Zeit hast, kannst du die Kettenglieder auch etwa 1 Woche in Cola baden und täglich einmal umrühren. Die Phosphorsäure im Cola färbt Zinn auch dunkel.


Gruass Carlo
Gespeichert
Leidest du an Lackdoseintoleranz?! Benutze einfach die Airbrush!

Roger

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1724
    • Profil anzeigen
Re: Sturmgeschütz III Ausf. G (Sd. Kfz. 142/1) Tamiya 1:48
« Antwort #8 am: 03. Januar 2018, 10:38:56 »

 ???

Das du Chromstahl ablaugen kannst, wusste ich, aber dass mit Cola auch brünnieren geht, nicht....
Und dann? In den geschirrspühler nach dem Colabad?
Gespeichert
Wenn dein Regal mit Ungebauten zu voll wird, hol dir ein neues Regal

https://www.scalemates.com/profiles/mate.php?id=27514

stephan

  • Globaler Moderator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1219
    • Profil anzeigen
Re: Sturmgeschütz III Ausf. G (Sd. Kfz. 142/1) Tamiya 1:48
« Antwort #9 am: 03. Januar 2018, 16:41:09 »

Betreffend Friul-Patina: Irgendwo habe ich es hier im Forum schon mal gepostet, schaut mal hier:

http://www.tiffanyshop24.de/glasladen/-Verbrauchsmaterial-/-Chemie/-Patina:::72_73_75.html

1Liter für € 18.- finde ich nicht schlecht!
Gespeichert

Roger

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1724
    • Profil anzeigen
Re: Sturmgeschütz III Ausf. G (Sd. Kfz. 142/1) Tamiya 1:48
« Antwort #10 am: 03. Januar 2018, 17:13:35 »

Hört sich nicht schlecht an. Danke für den Verweis

Aber für das erste Mal versuche ich mal die Essig und Cola Variante.
Gespeichert
Wenn dein Regal mit Ungebauten zu voll wird, hol dir ein neues Regal

https://www.scalemates.com/profiles/mate.php?id=27514

markus

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 847
    • Profil anzeigen
Re: Sturmgeschütz III Ausf. G (Sd. Kfz. 142/1) Tamiya 1:48
« Antwort #11 am: 03. Januar 2018, 19:48:28 »

En guete  ;D
Gespeichert

Roger

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1724
    • Profil anzeigen
Re: Sturmgeschütz III Ausf. G (Sd. Kfz. 142/1) Tamiya 1:48
« Antwort #12 am: 06. Januar 2018, 18:49:05 »

Frage an die Experten  :o
Wie sieht es genau mit Schürzen und Zimmerit?

Ich will die Ausf. G Winter 1943/44 bauen. Ich finde im Netz alle Varianten mit und Ohne und habe den Durchblick verloren  :-[
Gespeichert
Wenn dein Regal mit Ungebauten zu voll wird, hol dir ein neues Regal

https://www.scalemates.com/profiles/mate.php?id=27514

cipi

  • Globaler Moderator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 3010
    • Profil anzeigen
Re: Sturmgeschütz III Ausf. G (Sd. Kfz. 142/1) Tamiya 1:48
« Antwort #13 am: 06. Januar 2018, 20:15:36 »

Schau mal auf www.stug.ch
Gespeichert
Leidest du an Lackdoseintoleranz?! Benutze einfach die Airbrush!

Roger

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1724
    • Profil anzeigen
Re: Sturmgeschütz III Ausf. G (Sd. Kfz. 142/1) Tamiya 1:48
« Antwort #14 am: 06. Januar 2018, 20:39:20 »

Danke für den Link, den kannte ich noch nicht.
Bin aber immernoch unklar, was jetzt stimmt oder nicht  ???

Die Saukopfblende mit der 7.5cm ist wieder nicht aufgelistet.... gabs die so überhaupt oder nur mit der 10.tcm Kanone??
Gespeichert
Wenn dein Regal mit Ungebauten zu voll wird, hol dir ein neues Regal

https://www.scalemates.com/profiles/mate.php?id=27514