modellbaufreunde.ch

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Struktur Walzen  (Gelesen 937 mal)

claudio

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 8770
    • Profil anzeigen
Struktur Walzen
« am: 03. April 2017, 22:12:23 »

Hi Leute
Wie am letzten Höck versprochen poste ich hier ein Bild all meiner Struktur Walzen von Green Stuff. Falls jemand diese mal probieren möchte einfach sagen, ich leihe sie gerne aus. Von links nach rechst sind es:
Chaosrunen, Fabrik, Keltic, Frozen, Holzstruktur, Pavement, Cobblestone, Dutch Brick, ägyptische Symbole, Temple.

Tschüss
Claudio
Gespeichert

Roger

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1759
    • Profil anzeigen
Re: Struktur Walzen
« Antwort #1 am: 04. April 2017, 06:46:37 »

Danke für dein Angebot.
Falls ich mal ein entsprechendes Dio machen möchte, komme ich gerne darauf zurück.

Gruss Roger
Gespeichert
Wenn dein Regal mit Ungebauten zu voll wird, hol dir ein neues Regal

https://www.scalemates.com/profiles/mate.php?id=27514

Pat

  • Friends
  • Vollwertiges Mitglied
  • *
  • Beiträge: 134
  • Follow Satoriosaka on Instagram
    • Profil anzeigen
Re: Struktur Walzen
« Antwort #2 am: 04. April 2017, 08:52:55 »

Hoi Claudio

Ich besitze auch ein paar dieser Walzen und bin begeistert davon und kann die jedem Dioramenbauer wärmstens empfehlen.

Eine Frage dazu habe ich. Welches Material verwendest Du zu auswallen? Ich nehme Paperclay. Das Problem dabei ist, dass man Paperclay in der Schweiz nur schwer bekommt und suche darum einen guten Ersatz.
Gespeichert
Auch mit Steinen die Dir im Weg liegen kann man was schönes bauen!

claudio

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 8770
    • Profil anzeigen
Re: Struktur Walzen
« Antwort #3 am: 04. April 2017, 09:28:25 »

Hi Pat
Ich nehme Super Sculpey. Die Masse muss im Ofen gehärtet werden lässt sich dafür aber gut lagern. Mit lufttrocknender Masse habe ich noch keine Erfahrung, hier würde ich aber sicher mal DAS probieren.

Tschüss
Claudio
Gespeichert

Pat

  • Friends
  • Vollwertiges Mitglied
  • *
  • Beiträge: 134
  • Follow Satoriosaka on Instagram
    • Profil anzeigen
Re: Struktur Walzen
« Antwort #4 am: 04. April 2017, 09:42:30 »

DAS werde ich probieren  ;D Danke für den Tipp
Da ich mit Styrodur als Basismaterial arbeite ist ein Ofen nicht unbedingt empfehlenswert  :o
Gespeichert
Auch mit Steinen die Dir im Weg liegen kann man was schönes bauen!

claudio

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 8770
    • Profil anzeigen
Re: Struktur Walzen
« Antwort #5 am: 04. April 2017, 10:11:06 »

Zitat
Da ich mit Styrodur als Basismaterial arbeite ist ein Ofen nicht unbedingt empfehlenswert  :o
Wären sicher spannende Effekte  ;D
Ich walze das Super Sculpey dünn aus und fahre mit der Walze darüber. Anschliessend wird die dünne Schicht im Ofen gehärtete und anschliessend auf der Styroporbasis eingearbeitet.
Gespeichert

Pat

  • Friends
  • Vollwertiges Mitglied
  • *
  • Beiträge: 134
  • Follow Satoriosaka on Instagram
    • Profil anzeigen
Re: Struktur Walzen
« Antwort #6 am: 04. April 2017, 12:16:55 »

Mit dem Paperclay kann ich direkt auf der Grundplatte arbeiten. Nach dem Trocknen kann ich das Clay einfach mit einem Japanmesser zurecht schneiden. Das ist ein echt geniales Material. Darum suche ich etwas vergleichbares das man in der Schweiz bekommt.

Gespeichert
Auch mit Steinen die Dir im Weg liegen kann man was schönes bauen!

claudio

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 8770
    • Profil anzeigen
Re: Struktur Walzen
« Antwort #7 am: 04. April 2017, 12:35:11 »

Ja, hat natürlich Vorteile so, zwei Zwischenschritte entfallen. Bin auf deine Versuche mit dem DAS gespannt, habe bis jetzt nur Gutes darüber gehört.
Gespeichert

Pat

  • Friends
  • Vollwertiges Mitglied
  • *
  • Beiträge: 134
  • Follow Satoriosaka on Instagram
    • Profil anzeigen
Re: Struktur Walzen
« Antwort #8 am: 04. Mai 2017, 11:19:20 »

Hallo Claudio

Letzte Woche war ich mal bei Leibundgut in Zürich und wollte mir DAS kaufen. Ich habe es aber gelassen, weil mich die sehr nette Verkäuferin darauf hingewiesen hat, dass man DAS nach dem aushärten nicht mehr so ohne weiteres mit einem Japanmesser zuschneiden kann. Ich verwende nun Silk Clay welches zwar exorbitant teuer, dafür aber sehr einfach zu verarbeiten ist. Ich nehme mal ein Döschen davon nach Fällanden mit. Auch wenn einen der Preis fast umhaut (rund 5.- für 40Gramm) lohnt sich die Investition.
Gespeichert
Auch mit Steinen die Dir im Weg liegen kann man was schönes bauen!

claudio

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 8770
    • Profil anzeigen
Re: Struktur Walzen
« Antwort #9 am: 05. Mai 2017, 12:03:26 »

Hi Pat
Oha, schade, ich hatte über DAS bis jetzt nur Gutes gehört. Eine Alternative wäre natürlich nach dem Aushärten mit dem Dremel weiterzumachen....
Aber danke für den Tipp mit dem Silk Clay. 5.-- für 40 gr. ist ja extrem  :o Da tut ein Fehlversuch richtig weh....
Tschüss
Claudio
Gespeichert