modellbaufreunde.ch

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: HMS SPEEDY (1823) 1:100 - Kartonmodell  (Gelesen 1591 mal)

Zolli

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1056
    • Profil anzeigen
Re: HMS SPEEDY (1823) 1:100 - Kartonmodell
« Antwort #30 am: 24. September 2017, 21:15:50 »

Klasse, jetzt kann auch ich was sehen ;D
Gespeichert

MarcelW

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 706
    • Profil anzeigen
Re: HMS SPEEDY (1823) 1:100 - Kartonmodell
« Antwort #31 am: 26. September 2017, 21:37:59 »

Also ich hätte da wohl auch keine Nerven dazu. Schaut super aus. aber noch eine Frage, wenn du so eine Verbesserung machst wäre da dünnes Balsaholz nicht auch noch eine gute Variante?
Gespeichert

peter

  • Friends
  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 42
    • Profil anzeigen
    • mein-modellbau.jimdo.com
Re: HMS SPEEDY (1823) 1:100 - Kartonmodell
« Antwort #32 am: 29. September 2017, 07:13:11 »

Hallo Marcel

Das wäre sicherlich eine Alternative. Ich bezweifle allerdings, ob es in dieser Grösse einfacher als Karton wäre. Zudem ist Karton der Rohstoff, den ich in Hülle und Fülle rumliegen habe, Balsa Holz eben nicht  :D
LG
Peter
Gespeichert

MacMeister

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 8224
    • Profil anzeigen
Re: HMS SPEEDY (1823) 1:100 - Kartonmodell
« Antwort #33 am: 08. Oktober 2017, 17:04:52 »

Wow, das ist Miniaturarbeit, ich bewundere Deine Geduld und Respekt für Deine Lösungsfindung, die ist Dir voll gelungen :-)

en Gruess vom MacMeister
Gespeichert
whatever!

peter

  • Friends
  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 42
    • Profil anzeigen
    • mein-modellbau.jimdo.com
Re: HMS SPEEDY (1823) 1:100 - Kartonmodell
« Antwort #34 am: 21. Juni 2018, 09:11:56 »

Hallo Leute

Tja, da habe ich Euch schmählichst vernachlässigt und Euch den weitern Bau der Speedy vorenthalten.
Der Grund liegt ehrlich gesagt nicht darin, dass ich aufgegeben hätte, im Gegenteil, sondern viel mehr darin, dass ich die Fotos für meine HP und andere Foren immer gleich skaliere und diese Skalierung für dieses Forum hier zu gross ist. Und ich hatte keinen Bock alle Fotos zweimal zu skalieren.

Dennoch möchte ich Euch hier die Abschlussbilder der fertigen Speedy zeigen und mein nächstes Projekt in kurzen Abrissen dokumentieren.

Zum weitern Verlauf des Modellbau's der Speedy gibt es wenig zu berichten. Das Modell ist absolut passgenau und der perfekte Einstieg in den Bau historischer Segelschiffe. Auch der Takelplan ist sehr gut recherchiert. Die Takelung ist ja bekanntermassen ein Thema für sich. Ich konnte mich mit diesem Modell gut in diese Thematik einarbeiten und hatte grossen Spass dabei. So grossen Spass, dass ich nahtlos in diesem Genre weiter baue!

So, hier also die Abschlussbilder der Speedy. Demnächst geht es mit dem nächsten Projekt weiter.

Freundliche Grüsse
Peter
Gespeichert

max

  • Globaler Moderator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 4638
  • Carpe Diem
    • Profil anzeigen
Re: HMS SPEEDY (1823) 1:100 - Kartonmodell
« Antwort #35 am: 21. Juni 2018, 12:28:11 »

Sehr schön geworden  :o Kompliment

Super schön
Gespeichert
Lectori Salutem

markus

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 796
    • Profil anzeigen
Re: HMS SPEEDY (1823) 1:100 - Kartonmodell
« Antwort #36 am: 21. Juni 2018, 21:54:56 »

Wau, ein schönes Modell!! Ein Jammer, dass du uns das so lange vorenthalten hast  :P
Gespeichert

MacMeister

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 8224
    • Profil anzeigen
Re: HMS SPEEDY (1823) 1:100 - Kartonmodell
« Antwort #37 am: 21. Juni 2018, 23:06:25 »

Hallo Peter,

Also Wow! Da kommt Niemand dahinter, dass dies ein Kartonmodell ist, ganz grosses Kino  :o
Fasziniert war ich von den Detailaufnahmen, die Taue, Blöcke und wie sie Alle noch heissen mögen, das Deck lebt mit den Geschützen und Verzurrungen. Tolle Arbeit, mein Kompliment!  ;D

Nota: wenn Du wieder mal Probleme mit der Bildgrösse hast melde Dich bei mir, OK  ;)
Gespeichert
whatever!

Pat

  • Friends
  • Vollwertiges Mitglied
  • *
  • Beiträge: 119
  • Follow Satoriosaka on Instagram
    • Profil anzeigen
Re: HMS SPEEDY (1823) 1:100 - Kartonmodell
« Antwort #38 am: 12. Juli 2018, 14:26:26 »

WOW Seht cool!!! Gratuliere! Unglaublich was man aus Karton machen kann.  :)
Nur eine Frage habe ich. Warum hast Du die Kleider der Segel nur einseitig gezeichnet???
Gespeichert
Auch mit Steinen die Dir im Weg liegen kann man was schönes bauen!

MacMeister

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 8224
    • Profil anzeigen
Re: HMS SPEEDY (1823) 1:100 - Kartonmodell
« Antwort #39 am: 12. Juli 2018, 23:40:01 »

WOW Seht cool!!! Gratuliere! Unglaublich was man aus Karton machen kann.  :)
Nur eine Frage habe ich. Warum hast Du die Kleider der Segel nur einseitig gezeichnet???

errm ich nehme als Landratte mal an, Du meinst die Segelnähte oder?
Gespeichert
whatever!

Pat

  • Friends
  • Vollwertiges Mitglied
  • *
  • Beiträge: 119
  • Follow Satoriosaka on Instagram
    • Profil anzeigen
Re: HMS SPEEDY (1823) 1:100 - Kartonmodell
« Antwort #40 am: 13. Juli 2018, 12:20:23 »

Genau die meine ich  :)
Gespeichert
Auch mit Steinen die Dir im Weg liegen kann man was schönes bauen!

MacMeister

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 8224
    • Profil anzeigen
Re: HMS SPEEDY (1823) 1:100 - Kartonmodell
« Antwort #41 am: 13. Juli 2018, 13:32:19 »

Wieder was gelernt  ;D
Gespeichert
whatever!

MarcelW

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 706
    • Profil anzeigen
Re: HMS SPEEDY (1823) 1:100 - Kartonmodell
« Antwort #42 am: 14. Juli 2018, 10:59:50 »

Wow, Wahnsinn, kaum zu glauben, das das ein Kartonmodell ist.
Gespeichert

peter

  • Friends
  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 42
    • Profil anzeigen
    • mein-modellbau.jimdo.com
Re: HMS SPEEDY (1823) 1:100 - Kartonmodell
« Antwort #43 am: 14. Juli 2018, 15:21:36 »

Herzlichen an Euch allen! Freut mich, wenn meine Speedy Euch gefällt!

@MacMeister: Das Problem ist, dass ich die Bilder auf 300 bis 500 Px skaliere für die anderen Foren und meine HP und dieses Forum hier verträgt max. 300. Manchmal fehlt mir dann einfach die Geduld, wegen einem Forum alle Bilder nochmals neu zu skalieren, insbesondere wegen der Wasserzeichen, die ich gewöhnlich drauf habe.

@Pat: Ich dachte, dass bei Seidenpapier ein einseitiges aufzeichenen reicht und die Nähte durchschimmern. Dem ist leider nur bedingt so und deshalb hast Du das (als erster notabene... :D ) bemerkt.
Auf Seidenpapier beidseitig mit Bleistift deckungsgleich zu zeichnen kommt eben auch nicht gut. Ich werde mir aber für das Wölfchen, wenn sie denn unter Segel dargestellt wird, etwa anderes überlegen.

Nochmals vielen Dank an Euch alle!

Schönes Wochenende und bis demnächst
Peter
Gespeichert

Pat

  • Friends
  • Vollwertiges Mitglied
  • *
  • Beiträge: 119
  • Follow Satoriosaka on Instagram
    • Profil anzeigen
Re: HMS SPEEDY (1823) 1:100 - Kartonmodell
« Antwort #44 am: 18. Juli 2018, 19:02:24 »

Hoi Peter

Ich zeichne die Linien immer beidseitig. Dafür habe ich mir aus Holz eine Box mit Beleuchtung und einem Milchglasdeckel gebaut. So kann ich die Linien ganz einfach "durchpausen". Das wird ziemlich präzise.
Gespeichert
Auch mit Steinen die Dir im Weg liegen kann man was schönes bauen!