modellbaufreunde.ch

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Rye Field Models  (Gelesen 1364 mal)

stephan

  • Globaler Moderator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1282
    • Profil anzeigen
Rye Field Models
« am: 27. Juni 2017, 14:00:58 »

Zum Glück habe ich das Interior für den AFV-Club Sturmtiger noch nicht gekauft!


https://m.facebook.com/ryefieldmodel/photos/pcb.1896001893951115/1896001600617811/?type=3&source=49

Sollte der Link nicht funktionieren:
« Letzte Änderung: 27. Juni 2017, 14:08:59 von stephan »
Gespeichert

MarcelW

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 921
    • Profil anzeigen
Re: Rye Field Models
« Antwort #1 am: 27. Juni 2017, 22:17:59 »

Perfekt, ich habe meinen alten Italerie erst gerade verschenkt. Dann kann ich ja beruhigt irgend wann mal den kaufen ;)
Gespeichert

MacMeister

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 8464
    • Profil anzeigen
Re: Rye Field Models
« Antwort #2 am: 28. Juni 2017, 10:44:16 »

Zum Glück kommen die BMT und der Flohmarkttisch, Bye Bye AFV Kit oder?  ;) ;D ;D
Gespeichert
whatever!

stephan

  • Globaler Moderator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1282
    • Profil anzeigen
Re: Rye Field Models
« Antwort #3 am: 28. Juni 2017, 11:45:45 »

Gut möglich!!  ;D ;D
Gespeichert

thomasW

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1560
    • Profil anzeigen
Re: Rye Field Models
« Antwort #4 am: 29. Juni 2017, 23:11:22 »

Wer ist das? Die Firma kenne ich nicht??? :o

LG Thomy
Gespeichert
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten ;)

stephan

  • Globaler Moderator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1282
    • Profil anzeigen
Re: Rye Field Models
« Antwort #5 am: 12. Dezember 2017, 10:10:24 »

Und nach Takom und Meng verkündet auch der dritte Anbieter aus Fernost einen neuen Panther!
Gespeichert

stephan

  • Globaler Moderator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1282
    • Profil anzeigen
Re: Rye Field Models
« Antwort #6 am: 12. Dezember 2017, 11:19:16 »

Noch ein paar Bilder vom Panther.
Gespeichert

stephan

  • Globaler Moderator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1282
    • Profil anzeigen
Re: Rye Field Models
« Antwort #7 am: 12. Dezember 2017, 11:20:31 »

Und noch ein paar.
Gespeichert

Roger

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1788
    • Profil anzeigen
Re: Rye Field Models
« Antwort #8 am: 12. Dezember 2017, 12:17:12 »

mmmh.... eigentlich schon toll, was man alles bauen kann. aber nein Danke, ist jetzt doch etwas zu viel des guten.
Gespeichert
Wenn dein Regal mit Ungebauten zu voll wird, hol dir ein neues Regal

https://www.scalemates.com/profiles/mate.php?id=27514

MacMeister

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 8464
    • Profil anzeigen
Re: Rye Field Models
« Antwort #9 am: 12. Dezember 2017, 16:51:00 »

Unglaublich was da auf den Markt kommt :-)
Gespeichert
whatever!

MarcelW

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 921
    • Profil anzeigen
Re: Rye Field Models
« Antwort #10 am: 12. Dezember 2017, 20:45:08 »

Find es auch faszinierend was da alles möglich ist mir wäre es aber lieber die Hersteller würden nur so viele Teile herstellen wie es nötig ist um eine sehr gute Detailierung darzustellen. Die würden besser neue noch nicht vorhandene Bausätze machen. Wie wär's zum Beispiel mit einem Panzer 68 in 1/35, oder einer C-36  in 1/32  ;D
Gespeichert

cipi

  • Globaler Moderator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 3038
    • Profil anzeigen
Re: Rye Field Models
« Antwort #11 am: 12. Dezember 2017, 21:13:04 »

Schon ganz schön extrem.....da bleibt nicht mehr viel für Voyager und Eduard übrig! ;)
Gespeichert
Leidest du an Lackdoseintoleranz?! Benutze einfach die Airbrush!

stephan

  • Globaler Moderator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1282
    • Profil anzeigen
Re: Rye Field Models
« Antwort #12 am: 13. Dezember 2017, 01:02:39 »

@Maecel: Ich kann ir nicht vorstellen, das sich ein grosser Hersteller sochen Exoten annimmt! Wie teuer wäre die Planung und Entwicklung eines solchen Models? Wie gross ist der Markt dafür? In diesen beiden Fällen wohl überschaubar! Dann kann man sich ausrechnen, wie hoch der Stückpreis für einen Pz68 wahrscheinlich wäre. Und als Panther-Fan freue ich mich, dass die DRAGON-Panther endlich Konkurenz erhalten und die Preispolitik von DRAGON unter Druck setzen.

Die (jungen) Hersteller brauchen diese "Bestseller" wie Tiger, Panther, Königstiger, Spitfire, Bf109 etc. nun mal. Obwohl ich im Fall von Tamiya nicht verstehe, warum die nach Eduards Über-109 auch noch eine raushauen mussten.
Gespeichert

MarcelW

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 921
    • Profil anzeigen
Re: Rye Field Models
« Antwort #13 am: 13. Dezember 2017, 12:11:25 »

Ja da geb ich dir recht. Anderseits gibts ja auch andere Dinge die es leider immer noch nicht in Spritzguss giebt und sich sicher auch in grossen Mengen verkaufen lässt. Faszinierend ist es auf jeden Fall was Rye Field Models da herstellt.
Gespeichert

guenther

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 500
    • Profil anzeigen
Re: Rye Field Models
« Antwort #14 am: 01. Februar 2018, 09:55:49 »

Neu und direkt aus Nürnberg - eine Egyptische T34/122 - Zum Glück hab ich das schon fertig im Schrank stehen



Gruss
Günther
Gespeichert