modellbaufreunde.ch

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Bristol Beaufighter TF.X (Airfix 1:72) ****fertig*****  (Gelesen 2330 mal)

claudio

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 8795
    • Profil anzeigen
Bristol Beaufighter TF.X (Airfix 1:72) ****fertig*****
« am: 22. Februar 2017, 16:19:10 »

Hi Leute
Ja ich weiss, ich sollte zuerst meine aktuellen Baustellen fertigstellen, aber an dieser zusätzlichen Baustelle ist Roger schuld!  ;D ;D ;D Er hat so von den Mr. Paint-Farben geschwärmt dass ich die auch unbedingt ausprobieren wollte. Bei Florian hatte ich seinerzeit drei Farben bestellt, neben Weiss und Schwarz ein britisches Interior Green. Damit ich es auch wirklich probieren kann, habe ich ein Bausatz ausgewählt, bei welchem das interior green passt.  ;D
Lange Rede kurzer Sinn, es geht los. Meine Wahl ist auf die Beaufighter gefallen da ich bereits alle nötigen Teile zu Hause hatten und der Bau nicht zu lange dauern sollte.
Zuerst kurz zum Bausatz. Bei der Airfix-Beaufighter handelt es sich um ein neueres Modell von Airfix (Erscheinungsjahr 2015). Das Cockpit ist nicht schlecht wiedergegeben, aber durch die doch recht grosse Kanzel sind einige Details erkennbar. Ich habe mir deshalb zusätzlich den Eduard-Zoom-Ätzteilsatz bestellt. Die restliche Detaillierung kann man durchwegs als sehr gut bezeichnen. Die Gravuren sind deutlich stärker als bei Eduard oder Tamiya, aber für mich immer noch im "grünen" Bereich. Die Motoren sind meiner Ansicht nach ausreichend detailliert (in Anbetracht des Massstabs).
Es können zwei Maschinen gebaut werden, eine mit Torpedo die andere mit Raketen. Ich werde die Variante mit den Raketen bauen (SEAC Burma 1945). Die Anleitung ist klar verständlich, ärgerlich ist nur dass nur die Humbrol-Farbnummern angegeben werden.
Weiter habe ich dem Bausatz die Auspuffrohre von Brasin (Eduard) spendiert. Ob das am fertigen Modell noch auffällt ist zweifelhaft, ich glaube bei einem zweiten Bausatz würde ich diese nicht mehr ersetzen.

Zuerst musste ich natürlich die Mr.Paint Farben ausprobieren. Also ein Preshading mit Schwarz und anschliessend das Interior Green leicht deckend lackiert. Bis jetzt bin ich sehr zufrieden, die Farben lassen sich gut verarbeiten und müssen nicht zusätzlich verdünnt werden. Zum Schluss habe ich mit aufgehelltem Interior Green noch ein paar Lichter gesetzt. Nun geht es weiter mit den Ätzteilen im Cockpit. Diese sind zum Teil mikroskopisch klein, passen aber sehr gut.

Tschüss
Claudio
« Letzte Änderung: 06. Juni 2017, 08:34:31 von claudio »
Gespeichert

Roger

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1788
    • Profil anzeigen
Re: Bristol Beaufighter TF.X (Airfix 1:72)
« Antwort #1 am: 22. Februar 2017, 17:05:08 »

Ohoh, jetzt bin ich Schuld  ;D ;D Warum nicht die Stringbag, die ist auch Interior Green ;) ;D ;D
Und mal Pause von deinem Lautsprecher tut auch gut.

Soweit so gut, viel Spass mit den Kleinteilen im Cockpit :D
Gespeichert
Wenn dein Regal mit Ungebauten zu voll wird, hol dir ein neues Regal

https://www.scalemates.com/profiles/mate.php?id=27514

ThomasP

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2318
    • Profil anzeigen
Re: Bristol Beaufighter TF.X (Airfix 1:72)
« Antwort #2 am: 22. Februar 2017, 21:48:48 »

Hallo Claudio

Top Auswahl - SEAC rules!  8)
Ich habe es mir schon gemütlich gemacht und bin gespannt auf die nächsten Schritte. Die neuen Airfix Bausätze sind wirklich schön - habe mir gerade einen auf den Nachttisch gelegt um mir Appetit auf den übernächsten Bau zu machen.  ::)

cu
ThomasP
Gespeichert
Ich klebe, also bin ich!

MacMeister

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 8464
    • Profil anzeigen
Re: Bristol Beaufighter TF.X (Airfix 1:72)
« Antwort #3 am: 22. Februar 2017, 23:55:09 »

Hoi Claudio,

Topp machst Du das  :D Ich finde die Gravuren von Airfix nicht übel auch wenn sie etwas gröber sind, dafür verzeihen sie mehr, ist manchmal auch nicht schlecht  ;)
Ja, die PE-Teile sind winzig aber Du hast ja eine gute Hand oder?  ;D

Es scheint, also ob auf Fällanden plötzlich ein Bau Hype ausbricht  ;) ;D ;D ;D

en Gruess vom MacMeister
Gespeichert
whatever!

claudio

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 8795
    • Profil anzeigen
Re: Bristol Beaufighter TF.X (Airfix 1:72)
« Antwort #4 am: 01. März 2017, 08:14:56 »

Die Ätzteile im Cockpit der Beaufighter sind verbaut und die Teile warten auf den Mattlack. Bis jetzt ist die Passgenauigkeit hervorragend, der Bau macht richtig Spass!
Der Bluetak-Knubbel unter dem Sitz kommt natürlich noch weg. Der Boden wird nach dem Mattlack auch noch etwas gealtert.

Tschüss
Claudio
Gespeichert

MacMeister

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 8464
    • Profil anzeigen
Re: Bristol Beaufighter TF.X (Airfix 1:72)
« Antwort #5 am: 01. März 2017, 09:19:53 »

Hoi Claudio,

Wow, sieht megafein aus, tolle Arbeit!

en Gruess vom MacMeister
Gespeichert
whatever!

claudio

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 8795
    • Profil anzeigen
Re: Bristol Beaufighter TF.X (Airfix 1:72)
« Antwort #6 am: 01. März 2017, 09:43:46 »

Danke  :-*
Gespeichert

urs

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1324
    • Profil anzeigen
Re: Bristol Beaufighter TF.X (Airfix 1:72)
« Antwort #7 am: 01. März 2017, 09:48:43 »

Für 1/72 wirklich erstaunliche Detailarbeit im Pit. Ist der Sitz schon festgeklebt? Der wirkt unmittig. :-\
Gespeichert

Roger

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1788
    • Profil anzeigen
Re: Bristol Beaufighter TF.X (Airfix 1:72)
« Antwort #8 am: 01. März 2017, 10:43:40 »

Ist der Sitz schon festgeklebt? Der wirkt unmittig. :-\

Mit Bluetak ;)

Die Ätzis werten das Cockpit wirklich recht auf! Sieht toll aus :)



Gespeichert
Wenn dein Regal mit Ungebauten zu voll wird, hol dir ein neues Regal

https://www.scalemates.com/profiles/mate.php?id=27514

claudio

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 8795
    • Profil anzeigen
Re: Bristol Beaufighter TF.X (Airfix 1:72)
« Antwort #9 am: 01. März 2017, 12:04:25 »

Danke euch!
Der Sitz ist im Moment noch nicht fix, zeige euch dann noch ein Bild wenn das Pit fertig ist.

Tschüss
Claudio
Gespeichert

cipi

  • Globaler Moderator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 3038
    • Profil anzeigen
Re: Bristol Beaufighter TF.X (Airfix 1:72)
« Antwort #10 am: 01. März 2017, 12:16:51 »

Feine Arbeit!
Wäre mir aber zu klein! ::)


Gruass Carlo
Gespeichert
Leidest du an Lackdoseintoleranz?! Benutze einfach die Airbrush!

claudio

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 8795
    • Profil anzeigen
Re: Bristol Beaufighter TF.X (Airfix 1:72)
« Antwort #11 am: 02. März 2017, 15:25:07 »

Das Cockpit ist fertig und die Rumpfhälften zusammen... Nach wie vor eine hervorragende Passgenauigkeit! Da hat Airfix wirklich gute Arbeit geleistet!

Gespeichert

Zolli

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1161
    • Profil anzeigen
Re: Bristol Beaufighter TF.X (Airfix 1:72)
« Antwort #12 am: 02. März 2017, 19:29:40 »

Gefällt mir sehr gut was du hier zeigst. Habe das Modell auch noch zu Hause.
Orientiere mich dann an deinem BB : ;)
Gespeichert

ThomasP

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2318
    • Profil anzeigen
Re: Bristol Beaufighter TF.X (Airfix 1:72)
« Antwort #13 am: 02. März 2017, 20:58:04 »

Hallo Claudio

Du hast aber auch einen Zahn drauf und die Beau sieht obendrein schon toll aus.  :)
Weiterhin gutes Gelingen.

cu
ThomasP
Gespeichert
Ich klebe, also bin ich!

MacMeister

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 8464
    • Profil anzeigen
Re: Bristol Beaufighter TF.X (Airfix 1:72)
« Antwort #14 am: 03. März 2017, 12:18:00 »

Hoi Claudio,

Wow, das Cockpit sieht wirklich feinst aus, wie sieht das mit der Nase aus, ist das eine Braue oder ein kleiner Spalt, der etwas Filler bedarf?
Weiterhin viel Spass, ich bleib dran  :D

en Gruess vom MacMeister
Gespeichert
whatever!