modellbaufreunde.ch

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: 1/32 Trumpeter A-1H Skyraider  (Gelesen 4735 mal)

ThomasP

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2281
    • Profil anzeigen
Re: 1/32 Trumpeter A-1H Skyraider
« Antwort #15 am: 26. Oktober 2016, 21:43:45 »

Hallo Marco

Toller Start! Bin gespannt wie ein Pfeilbogen.  ::)  ;D

cu
ThomasP
Gespeichert
Ich klebe, also bin ich!

Zolli

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1068
    • Profil anzeigen
Re: 1/32 Trumpeter A-1H Skyraider
« Antwort #16 am: 02. November 2016, 09:17:27 »

Das Cockpit ist bis auf den Schleudersitz soweit fertiggestellt das die Bemalung beginnen kann. Die Schienen des Sitzes haben eine Halterung bekommen und die Pedalen sind auch in ihrer Position. Für die Pedalen habe ich ein Stück Sheet am Boden geklebt damit diese auch ihren Halt finden.
Gemäss Eduard wäre diese noch mit dem vordersten Punkt noch an den Seitenkonsolen befestigt worden was aber zu nahe am Sitz ist.

Der Sitz ist ebenfalls noch in der Überarbeitung. An der Rückenlehne habe ich mit Gussästen eine Struktur geschaffen und anschliessend mit Magic Sculp ein neues Polster modelliert. Nach dem trocknen folgt noch eine Überarbeitung und ein leichtes schleifen.

Der Vorteil von grossen Modellen ist, dass man mehrere Baugruppen bearbeiten kann was ich auch gemacht habe. Das Spornrad wurde getrennt und hat nun in der Mitte einen Stifte damit ich es ausgelenkt wieder anbringen kann.
Am Schluss noch ein Vergleich der Bremsklappen mit und ohne Aetzteile.

So das wars wieder mal für heute ;)











Gespeichert

Roger

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1697
    • Profil anzeigen
Re: 1/32 Trumpeter A-1H Skyraider
« Antwort #17 am: 02. November 2016, 09:31:32 »

Hoi Marco

Tolle Schritte kannst du vorweisen  :D gefällt gefällt
Gespeichert
Wenn dein Regal mit Ungebauten zu voll wird, hol dir ein neues Regal

https://www.scalemates.com/profiles/mate.php?id=27514

MacMeister

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 8245
    • Profil anzeigen
Re: 1/32 Trumpeter A-1H Skyraider
« Antwort #18 am: 02. November 2016, 18:37:30 »

Hoi Marco,

Sieht Prima aus  :D
Die Skyraider ist auch ein bisserl grösser als die Komet, da sind die PE-Teile eine Pfrimelarbeit  ;) ;D

en Gruess vom MacMeister
Gespeichert
whatever!

cipi

  • Globaler Moderator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2998
    • Profil anzeigen
Re: 1/32 Trumpeter A-1H Skyraider
« Antwort #19 am: 02. November 2016, 23:08:56 »

Hi Marco

Saubere Arbeit!
Das Rückenpolster wäre mir jetzt etwas zu unregelmässig... :-\

Daumen hoch für die Fotos, sehr schön abgelichtet!


Gruass Carlo
Gespeichert
Leidest du an Lackdoseintoleranz?! Benutze einfach die Airbrush!

Zolli

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1068
    • Profil anzeigen
Re: 1/32 Trumpeter A-1H Skyraider
« Antwort #20 am: 03. November 2016, 21:38:00 »

Naja vielleicht bekomme ich es noch besser hin.
Gespeichert

Zolli

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1068
    • Profil anzeigen
Re: 1/32 Trumpeter A-1H Skyraider
« Antwort #21 am: 09. November 2016, 17:06:52 »

Diese Woche gibt es nur ein kleines Update, besser gesagt ich habe so lange an diesem Update gehabt das es für nicht mehr reicht.

Der Schleudersitz ist soweit fertig und kann bemalt werden.
Für den Auslösegriff in der Mitte Vorne habe ich ewig gebraucht bis ich mit dem Resultat zufrieden war. Die nun eingebaute Version besteht
aus gezogenen Gussästen die gebogen wurden. Bis ich aber auf die Version gekommen bin habe ich einiges an Draht und Lötzinn verbraucht.

Die Polsterung ist nun auch fertig geschliffen und graviert. Ich erhoffe mir aber bei der Bemalung noch etwas mehr rausholen zu können.

Im Rumpf gibt es einige Spannten die zu verbauen sind. Es würde sogar einen Treibstofftank geben aber den habe ich mir definitiv erspart. :(

Am Schluss noch ein Bild der Propellerblätter. Links die Neuen und rechts die aus dem Bausatz. Keine Frage oder?





Gespeichert

ThomasP

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2281
    • Profil anzeigen
Re: 1/32 Trumpeter A-1H Skyraider
« Antwort #22 am: 09. November 2016, 17:23:58 »

...
Am Schluss noch ein Bild der Propellerblätter. Links die Neuen und rechts die aus dem Bausatz. Keine Frage oder?
...

Nö!  ;D
Und wieder einmal haben die Chinesen das Design verbockt. Bei Trump und HB genügt wohl ein ca. 80 bis 90% richtiges Model.  :(  Schade!  :( :(

cu
ThomasP
Gespeichert
Ich klebe, also bin ich!

Zolli

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1068
    • Profil anzeigen
Re: 1/32 Trumpeter A-1H Skyraider
« Antwort #23 am: 15. November 2016, 11:12:02 »

Das Cockpit liegt in der Pipeline für die Airbrush und zeitgleich geht es beim Motor weiter.
Die Motorbefestigung wird direkt am Cockpit befestigt und macht vorerst noch einen sehr labilen Eindruck.
Trumpeter liefert hier ganz viele Details die ich aber alle nicht verbaut habe da sie später nicht mehr sichtbar sind.

Der Motor macht gar nicht so einen schlechten Eindruck und wurde für die Bilder einmal zusammengesteckt. Ich bin mir noch nicht sicher ob ich die Teile, sprich die beiden Zylinderreihen separat bemalen soll oder nicht. Viel ist vom Motor später nicht mehr sichtbar also könnte ich alle am Stück bemalen.
Was meint ihr?

Da ich meine Skyraider in ein kleines Diorama einbauen möchte fehlte mir noch eine Figur. Es war gar nicht so leicht eine Navy Figur aus der Zeit von 1965 zu finden die mir zusagte. Bei PWMP habe ich jedoch eine gefunden. Mit ihr kann sehr gut verdeutlicht werden wie gross der Flieger eigentlich war.










Gespeichert

urs

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1324
    • Profil anzeigen
Re: 1/32 Trumpeter A-1H Skyraider
« Antwort #24 am: 15. November 2016, 15:05:51 »

Sehr schöner Bau. Vorallem das Pit-Innere und der Motor gefallen sehr gut. Hätte gleich Boch seine Sky anzufangen. Was ich bis jetzt gesehen habe, bist Du mit dem Trumpy-Bausatz besser beraten, als mit dem SWS.
Gespeichert

ThomasP

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2281
    • Profil anzeigen
Re: 1/32 Trumpeter A-1H Skyraider
« Antwort #25 am: 15. November 2016, 21:49:15 »

Hallo Marco

Hübsch, hübsch - v.a. Kettenrasseljohnsilver ...  ::)  ;D

Weiterhin gutes Gelingen.  ;)

cu
ThomasP
Gespeichert
Ich klebe, also bin ich!

cipi

  • Globaler Moderator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2998
    • Profil anzeigen
Re: 1/32 Trumpeter A-1H Skyraider
« Antwort #26 am: 15. November 2016, 22:44:16 »

Hoi Marco

Saubere Sache!
Den Motor täte ich in zwei Reihen lackieren. Ist doch schön gross... ;)....und der Mehraufwand würde sich in Grenzen halten.


Gruass Carlo
Gespeichert
Leidest du an Lackdoseintoleranz?! Benutze einfach die Airbrush!

Zolli

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1068
    • Profil anzeigen
Re: 1/32 Trumpeter A-1H Skyraider
« Antwort #27 am: 20. November 2016, 17:44:10 »

So die Grundfarbe im Cockpit ist drauf. An den starkt beanspruchten Flächen habe ich mit der Harspray Technik das Aluminium wieder hervorgeholt.
Weiter geht es nun endlich mit den Aetzteilen im Cockpit. :)

Gespeichert

Zolli

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1068
    • Profil anzeigen
Re: 1/32 Trumpeter A-1H Skyraider
« Antwort #28 am: 22. November 2016, 09:57:39 »

In kleinen aber regelmässigen Schritten geht es weiter.
Nachdem die Grundlackierung im Cockpit gemacht ist, wollte ich gleich mal die Aetzteile von Eduard testen.
Der Druck ist recht fein aber die Farben überzeugen mich nicht wirklich. Im Original sind die Panels Schwarz und nicht in so einem Ton wie von Eduard dargestellt. :(

Nach diesem Erlebnis legte ich das Cockpit wieder zur Seite und habe am Fahrwerkschacht weiter gemacht. Was hier nach nur wenigen Aetzteilen aussieht ist in Wirklichkeit pro Schacht 10 Teile. Viel detaillierter ist der Schacht auch im Original nicht darum habe ich mir weitere Details verkniffen.





Gespeichert

tobias

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 4478
  • BFC member
    • Profil anzeigen
Re: 1/32 Trumpeter A-1H Skyraider
« Antwort #29 am: 22. November 2016, 20:21:07 »

Der Druck ist recht fein aber die Farben überzeugen mich nicht wirklich. Im Original sind die Panels Schwarz und nicht in so einem Ton wie von Eduard dargestellt. :(

Dass die Farben der bedruckten Ätzteile von eduard nicht mit den in der Bauanleitungen angegebenen Farben harmonieren, zieht sich durch eduards ganzes Angebot wie mir scheint.

tobias
Gespeichert
« Wir sind alle Würmer, nur glaube ich, dass ich ein Glühwürmchen bin »
Winston Churchill