modellbaufreunde.ch

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: SU-27 Flanker Academy 1:48  (Gelesen 5079 mal)

thomasW

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1557
    • Profil anzeigen
Re: SU-27 Flanker Academy 1:48
« Antwort #15 am: 25. August 2016, 19:23:25 »

Ach du Schreck!
Beim Polieren der Scheiben hatte ich beim letzen Durchgang nur noch den Staub wegmachen wollen... Etwas zu viel Druck.., nun ist es Passiert! "Krack!" hats gemacht und ein langer Riss ziert das Canopie! :-[ :-[  :(

 :-\
 thomy
(arbeitet auf Abbruch! >:( >:( >:( )

Gespeichert
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten ;)

hartmut

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 4134
    • Profil anzeigen
Re: SU-27 Flanker Academy 1:48
« Antwort #16 am: 25. August 2016, 22:45:52 »

Haube von innen ausgießen, erneut polieren und als Form benutzen um eine neue Haube zu ziehen. Ist nicht so schwer und kostet nix.

Grüße Hartmut
Gespeichert
Stress haben andere...

markus

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 880
    • Profil anzeigen
Re: SU-27 Flanker Academy 1:48
« Antwort #17 am: 26. August 2016, 08:27:40 »

Oder mit der von Hartmut beschriebenen Form eine neue Haube mittels Vakuumtiefziehen herstellen. Habe gute Erfahrungen damit gemacht (....allerdings hatte ich nie transparente Teile erstellt)

http://www.ch-forrer.ch/Modellflug/Tipps/Tiefziehen.htm

Gespeichert

thomasW

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1557
    • Profil anzeigen
Re: SU-27 Flanker Academy 1:48
« Antwort #18 am: 26. August 2016, 19:59:36 »

Hallo zusammen.
ja, hab mich auch schon versucht mit tiefziehen. Nun, dass ich aber wirklich eine schön klare Haube hin kriege bezweifle ich...  :(

Habe eine "professionelle" gefunden von Fairy Hobby aus China. bin sehr gespannt. Die vorstellungen im Netz sind vielversprechend!

LG Thomy
Gespeichert
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten ;)

thomasW

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1557
    • Profil anzeigen
Re: SU-27 Flanker Academy 1:48
« Antwort #19 am: 08. November 2016, 12:56:25 »

Hallo zusammen,
viel hat sich getan in der Zwischenzeit!

die neue Haube ist eingetroffen und ich machte mich ans Anpassen. Lobenswert ist die Sache dass auch gleich ein Teil des Rumpfes mit dem neuen Vacuum-Ersatz ersetzt wird, was die heikle Schleifferei und anpassung einiges erleichtert!


















Die Anpassungsarbeiten bedurften aber doch eineiges an Spachtel und schleiffen. Aber schlussendlich bin ich sehr zufrieden mit dem Resultat.
Da die Teile jetzt dünner sind, habe ich den Rahmen jeweils neu angefertigt.




Gruss thomy
Gespeichert
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten ;)

thomasW

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1557
    • Profil anzeigen
Re: SU-27 Flanker Academy 1:48
« Antwort #20 am: 08. November 2016, 13:00:14 »

Und noch ein Bild:



nach einer schicht Primer musste ich noch ein wenig nach arbeiten, aber jetzt passts voll und ganz!

Die neue radar nase ist auch schon dran und im Hintergrund sieht man Rohform des neuen Rahmens.
Gespeichert
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten ;)

claudio

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 8770
    • Profil anzeigen
Re: SU-27 Flanker Academy 1:48
« Antwort #21 am: 08. November 2016, 13:04:52 »

Wow, da steckt eine Menge Arbeit dahinter! Aber hat sich gelohnt, die dünne Haube sieht toll aus!

Tschüss
Claudio
Gespeichert

MacMesserschmitt

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 848
    • Profil anzeigen
Re: SU-27 Flanker Academy 1:48
« Antwort #22 am: 08. November 2016, 17:53:47 »

 8) 8) 8) 8)
...auch im Bau sieht das Teil super aus ! 8)
Bravo weiter so!
Flugzeuge sind einfach schön !
Gruess Karsten
Gespeichert
Auf der Baubank:
ME 262 / ME 263 / TA 152 C-0

Zolli

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1132
    • Profil anzeigen
Re: SU-27 Flanker Academy 1:48
« Antwort #23 am: 08. November 2016, 18:44:26 »

Tolle Arbeit, die neue Ist sicher eine Bereicherung für das Modell auch wenn du sie nicht ganz freiwillig einbaust. ;)
Gespeichert

cipi

  • Globaler Moderator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 3030
    • Profil anzeigen
Re: SU-27 Flanker Academy 1:48
« Antwort #24 am: 08. November 2016, 19:10:37 »

Hi Thomy

Also mir gefällt deine Arbeit!
Weiter so!


Gruass Carlo
Gespeichert
Leidest du an Lackdoseintoleranz?! Benutze einfach die Airbrush!

MacMeister

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 8392
    • Profil anzeigen
Re: SU-27 Flanker Academy 1:48
« Antwort #25 am: 08. November 2016, 19:40:28 »

Respekt Thomy, Du gibst wieder Alles für den Flieger, kommt gut  :D

en Gruess vom MacMeister
Gespeichert
whatever!

ThomasP

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2315
    • Profil anzeigen
Re: SU-27 Flanker Academy 1:48
« Antwort #26 am: 09. November 2016, 06:55:22 »

Hallo Thomas

Das mit der tiefgezogenen Haube hast Du toll hingekriegt.
Mach mal hinne, damit wir den Mirage anfangen können!  ;) ::)

cu
ThomasP
Gespeichert
Ich klebe, also bin ich!

thomasW

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1557
    • Profil anzeigen
Re: SU-27 Flanker Academy 1:48
« Antwort #27 am: 09. November 2016, 21:46:58 »

Hallo zusammen und vielen Dank für den Zuspruch.

ich muss gestehen, die Aufnahmen sind schon etwas älter, aber leider fand ich noch keine Zeit um hier zu Berichten! :-\


Weiter folgte ein Vorschatieren mit Primer-grün und schwarz.






Danach die Tarnfarben. Schön dünn, damit der grüne Primer noch durchscheint.









Ich will eine Flanker darstellen aus dem kalten Norden, die nur selten einen Unterstand sah und ein sehr verwittertes Farbenkleid trägt.
Gespeichert
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten ;)

thomasW

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1557
    • Profil anzeigen
Re: SU-27 Flanker Academy 1:48
« Antwort #28 am: 09. November 2016, 21:51:39 »

in der Zwischenzeit habe ich mich an die neuen Schubdüsen von Northstarmodels gewagt.

Diese sind je ein Modell für sich!!! :o

Sie bestehen aus Resineteilen mit der nachbildung der korrekten Nachbrennerkammer und aus Ätzteilen für die enddüse und die Temperaturfühler vor dem Flammhalter.






Die Flammhalter selbst sind ebenfalls aus resine und sehr filigran





Gespeichert
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten ;)

thomasW

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1557
    • Profil anzeigen
Re: SU-27 Flanker Academy 1:48
« Antwort #29 am: 09. November 2016, 22:14:43 »

Erste Versuche der Alterung von den Ätzteilen konnte man an der BMT in Münchenstein beobachten. Doch war ich mit dem Resultat nicht zufrieden und so hatte ich anschliessend alles wieder entfernt.


Der zweite Versuch gefällt mir jetzt besser:




Verwendet hatte ich nach dem weichglühen mit der Propanflamme Farbe von ModelMaster: burned Iron, lue steel, Magnesium, titan, iron, black exhaust sowie die bewährten Tamia Schmink-sets.

Die inneren und Äusseren pedals entstehen jeweils aus zwei Teilen die versetzt übereinander gebracht werden.





Mit hilfe von einem Rundstab walzte ich längs über die Ätzteile, bis sie von selbst die richtige Krümmung hielten. Einen kleinen Lötpunkt auf die stumpfe Kontaktstelle hällt sie zusammen. (besser als sekundenkleber, der nuc an den Fingern klebt! >:( >:( >:( )

Leider hat hier Northstarmodel etwas zu präzise gearbeitet. Auf dem CAD passt dies wohl perfekt. Aber praktisch bringt man die platienen nie 100% rundum zum Anliegen.
Als Resultat bildet sich ab der zweiten Lage (von den Vieren) ein kleiner spalt zwischen den Enden. Sprich sie sind im Umfang zu kurz!
An der äussersten Lage war der Spalt doch um eine ganze Breite eines pedals versetzt!

So habe ich die verschiedenen Lagen/Ringe in 3-5 Segmente unterteilt und jeweils mit wenig abstand verteilt rundherum angelötet!
Gespeichert
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten ;)