modellbaufreunde.ch

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: P-47 auf Feldflugplatz ****fertig****  (Gelesen 4406 mal)

claudio

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 8794
    • Profil anzeigen
P-47 auf Feldflugplatz ****fertig****
« am: 12. April 2016, 07:38:40 »

Hi Leute
Wie beim P-47 Baubericht schon angetönt soll die Maschine ein kleines Dio spendiert bekommen.

Neben der P-47 wird auch der Fuel-Truck "verbaut". Damit das ganze nicht so leer ist habe ich mir noch ein paar Figuren und Zubehör zusammengesucht.
Hier schon mal ein erstes Foto des Zubehörs (die Figuren sind im Hintergrund leider nicht so gut zu erkennen).
Weiter geht's dann mit diversen Stelltests, da kommt ihr in Spiel. Ich wäre froh wenn ihr mir helfen würdet, die optimalen Positionen zu finden  ;D ;D

Tschüss
Claudio
« Letzte Änderung: 17. Mai 2016, 14:28:14 von claudio »
Gespeichert

Zolli

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1158
    • Profil anzeigen
Re: P-47 auf Feldflugplatz
« Antwort #1 am: 12. April 2016, 08:35:10 »

Keine Frage, wir helfen gerne. Die Eimer finde ich cool, von wem sind diese?
Gespeichert

claudio

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 8794
    • Profil anzeigen
Re: P-47 auf Feldflugplatz
« Antwort #2 am: 12. April 2016, 08:38:29 »

Super, danke!

Die Eimer (und die Fässer) sind von Aerobonus.

Tschüss
Claudio
Gespeichert

thomasW

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1560
    • Profil anzeigen
Re: P-47 auf Feldflugplatz
« Antwort #3 am: 13. April 2016, 20:44:44 »

Hoi Claudio, tolle Farbgebung!

ist das jetzt 1/48, oder???

die Eimer sehen gut aus!
habe mir soeben ein paar Eimer in 1/72 bestellt, von Brengun.
Gespeichert
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten ;)

claudio

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 8794
    • Profil anzeigen
Re: P-47 auf Feldflugplatz
« Antwort #4 am: 13. April 2016, 21:33:17 »

Danke!
Ja, das ist 1:48...

Uuuui 1:72 sind die Dinger dann aber winzig  ;D
Kannst du dann mal ein Bild einstellen?

Tschüss
Claudio
Gespeichert

thomasW

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1560
    • Profil anzeigen
Re: P-47 auf Feldflugplatz
« Antwort #5 am: 14. April 2016, 20:08:32 »

ja, sicher! ... Sind aber noch auf der Post... ;)

LG Thomy
Gespeichert
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten ;)

claudio

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 8794
    • Profil anzeigen
Re: P-47 auf Feldflugplatz
« Antwort #6 am: 14. April 2016, 21:56:39 »

So Leute....

Hier schon mal eine erste Stellprobe.... Die Styropor-Platte ist natürlich noch zu gross, die wird dann noch auf die benötigte Grösse zugeschnitten. Ausser dem Fuel-Truck und der Polly sind die anderen Teile noch nicht fertig bemalt und gealtert aber als Stellprobe sollte es reichen...
Mir gefällt es noch nicht so recht... Freue mich auf eure Vorschläge!
Tschüss
Claudio

Ach ja, der Sitz des Traktors hat mir nicht gefallen. Aus zerknittertem Zigarettenpapier habe ich einen Sitzbezug gebastelt...
Gespeichert

Zolli

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1158
    • Profil anzeigen
Re: P-47 auf Feldflugplatz
« Antwort #7 am: 14. April 2016, 23:12:26 »

Ich würde den Tanklaster auf die andere Seite des Fliegers stellen aber immer noch vor dem Flugzeug. So kriegst du das Gleichgewicht in der Szene. Der Traktor noch ein wenig weiter vom Flugzeug entfernen.
Gespeichert

ThomasP

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2317
    • Profil anzeigen
Re: P-47 auf Feldflugplatz
« Antwort #8 am: 14. April 2016, 23:20:15 »

Hallo Claudio

Tolles Pimping vom Sitz!  :)
Bzgl. Betankungsszene helfen vielleicht diese Bilder. Ansonsten schliesse ich mich Marco an.

Gruss
ThomasP
Gespeichert
Ich klebe, also bin ich!

claudio

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 8794
    • Profil anzeigen
Re: P-47 auf Feldflugplatz
« Antwort #9 am: 15. April 2016, 07:43:00 »

@Marco
Gute Idee, ich mache mal eine Stellprobe.

@ThomasP
Danke für die Fotos, die sind Top! Ich glaube ich stelle den Betanker auch auf den Flügel, sieht cool aus!

Danke für Eure Hilfe!!!

Tschüss
Claudio
Gespeichert

Roger

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1787
    • Profil anzeigen
Re: P-47 auf Feldflugplatz
« Antwort #10 am: 15. April 2016, 09:08:19 »

Das Dio wird WOW  :o 8)
Du hast mal angefragt, was zuerst kommt: Bewaffnung oder Betankung.  Jetzt machst du beides gleichzeitig?


Das erste Bild ist nicht schlecht, einer arbeitet und 6 schauen zu  ;D ;D
Tolle Fotos Thomas. sieht man schön ein paar neue Alterungsspuren. Meine P47 muss ich auch bald wieder mal ausgraben und weitermachen
Gespeichert
Wenn dein Regal mit Ungebauten zu voll wird, hol dir ein neues Regal

https://www.scalemates.com/profiles/mate.php?id=27514

claudio

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 8794
    • Profil anzeigen
Re: P-47 auf Feldflugplatz
« Antwort #11 am: 15. April 2016, 10:22:22 »

Zitat
Jetzt machst du beides gleichzeitig?
Wenn ich das wüsste  :-\
Die Bomben unter die Flügel hängen möchte ich nicht, das wäre wohl definitiv falsch... aber sie könnten bereit zur Montage unter dem Flügel liegen...
Gespeichert

Zolli

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1158
    • Profil anzeigen
Re: P-47 auf Feldflugplatz
« Antwort #12 am: 15. April 2016, 11:04:38 »

Vielleicht ist es nicht so gut beides zusammen zu machen. Der Traktor könnte ja im Hintergrund stehen mit dem Bombenwagen angehängt.
Gespeichert

claudio

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 8794
    • Profil anzeigen
« Letzte Änderung: 15. April 2016, 11:19:33 von claudio »
Gespeichert

thomasW

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1560
    • Profil anzeigen
Re: P-47 auf Feldflugplatz
« Antwort #14 am: 15. April 2016, 13:27:36 »

Folgendes solltest du aber beachten:
-der Fueltruck muss IMMER einen Fluchtweg haben. So sind die Vorschriften, und ich denke (weiss es aber nicht) schon damals war das üblich.
 das heisst der Bomben-Zug darf ihm nicht den Weg versperren.
Ich schlage vor: Betankung auf der einen Seite, Bewaffnung auf der anderen Seite (am Vorbereiten...)

Generell würde ich den Traktor so positionieren, dass er mit dem Bombenwägelchen angefahren kahm, und die crew die Bombe nun unter den Flügel schiebt... Aber der Traktor sollte wieder abfahrbereit sein!

LG Thomy
« Letzte Änderung: 15. April 2016, 13:29:45 von thomasW »
Gespeichert
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten ;)